Mehr
Emma Bieling
Updates erhalten von Emma Bieling
 
Emma Bieling arbeitet als freie Autorin und Journalistin für Print-Magazine, Tagespresse und Buchverlage. Ihre Frauenromane verfasst sie gerne in Anlehnung an ein grimmsches Märchen und platziert sie auf Rügen oder Sylt, ihren Lieblingsinseln. Die Kinder-, Jugendbuch- u. Liebesroman-Autorin genießt die wenige Freizeit im Kreise ihrer pferdenärrischen Familie, träumt sich gerne ans Meer und liebt es, die raue Landschaft der Nordeifel zu ergründen.

Autorenseite Emma Bieling

Beiträge von Emma Bieling

Virtuelle Leserunden - Top oder Flop?

(0) Kommentare | Veröffentlicht 18. August 2017 | (01:58)

Aktuell ist gerade eine Leserunde zu "Cinderella auf Sylt", meinem Debüt-Roman aus 2012 bei Lovelybooks angelaufen, die ich mit Unterstützung des Aufbau Verlages und einer vom Verlag gesponserten Buchverlosung ins Leben rufen durfte. Vielen Dank an dieser Stelle nach Berlin.

Wie erhofft gab es auch...

Beitrag lesen

Weihnachtszeit ist Lesezeit

(0) Kommentare | Veröffentlicht 20. Oktober 2016 | (20:24)

Alle Jahre wieder freuen wir uns auf die Zeit der Besinnung, die Zeit der Ruhe und Gemütlichkeit. Neben Kerzenschein, Festtagsbraten und Plätzchen backen ist es die perfekte Zeit zum Lesen.

Doch es müssen nicht immer weihnachtliche Geschichten sein die einen diese Zeit versüßen. Der Lesetrend ist vielfältig und so...

Beitrag lesen

Ein herzschmerzverdächtiges Extra

(0) Kommentare | Veröffentlicht 8. Dezember 2015 | (23:36)

387.656 Zeichen des neuen Buches sind bereits geschrieben - Endspurt gewissermaßen. Noch drei Kapitel, dann kommt das finale Ende. Die Szene, auf die ich mich am meisten freue, und die in Zusammenarbeit mit einem wundervollen Musiker entstehen wird.

Sein Song wird die Geschichte um "Dornröschen auf Föhr" komplettieren und...

Beitrag lesen

Warum nicht mal einen Krimi für Frauen?

(0) Kommentare | Veröffentlicht 15. September 2015 | (21:57)

Krimis gibt es viele. Regionalkrimis auch. Aber Krimis für Frauen sind eher eine Randerscheinung auf dem hiesigen Buchmarkt. Wieso eigentlich? Wo doch bewiesen ist, dass Frauen den höheren Anteil an Lesern ausmachen.

Es mag vielleicht an der ungewöhnlichen Mischung liegen, dem Gebräu aus Chick Lit und Spannungsliteratur, welches sich...

Beitrag lesen

Blogger machen das World Wide Web bunter

(0) Kommentare | Veröffentlicht 7. April 2015 | (23:20)

Persönliche Gedanken niederschreiben, die Meinung zu einem Produkt äußern, Tipps an andere weitergeben, oder einfach die Lust sich mitzuteilen - Blogs sind so vielfältig wie ihre Schöpfer selbst. Und mit jedem Beitrag wachsen sie.

Dabei ist die Idee des Bloggens schon viel älter als man glauben mag. Bereits Mitte...

Beitrag lesen

Sechs Fragen. Sechs Geschichten. Sechs Antworten

(0) Kommentare | Veröffentlicht 4. Januar 2015 | (11:53)

Was, wenn der Einkauf mit Familie an den Nerven zehrt, ein Treuetest erschreckende Zweifel aufwirft, eine Journalistin mit Leidenschaft ihrer Berufung folgt, ein genesener Patient zum Widersacher seines eigenen Lebens wird, eine Tierschützerin ihren Freund im wahrsten Sinne des Wortes festnagelt und ein Traum schöner als die Wirklichkeit ist?

...
Beitrag lesen

Zeit für Märchen

(0) Kommentare | Veröffentlicht 19. Dezember 2014 | (22:18)

Gerade jetzt in der Weihnachtszeit sollten wir uns mehr unseren Kindern widmen, vielleicht mal wieder die alten Märchenbücher hervorkramen und uns die Zeit nehmen, ihnen vorzulesen.

Mit jedem märchenhaften Satz kommen meist die Erinnerungen an die eigene Kindheit zurück, jene schöne alte Zeit, in der wir auf Großmutters Schoß...

Beitrag lesen