Mehr
Dr. Edmund Stoiber
Updates erhalten von Dr. Edmund Stoiber
Nach dem Abitur Dienst bei der Gebirgsdivision in Bad Reichenhall und Mittenwald.

Studium der Rechtswissenschaften und der politischen Wissenschaften an der Universität München und an der Hochschule für politische Wissenschaften.

Anschließend wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Strafrecht und Ostrecht an der Universität Regensburg.

Nach dem 2. juristischen Staatsexamen 1971 Berufsstart im Bayerischen Staatsministerium für Landesentwicklung und Umweltfragen. 1972/74 persönlicher Referent des Staatsministers, zuletzt Leiter des Ministerbüros.

Bis 1976 Kreisvorsitzender der Jungen Union von Bad Tölz-Wolfratshausen.

Von 1974 bis 2008 Mitglied des Bayerischen Landtags.

1978/83 Generalsekretär der CSU in Bayern, 1989/93 Stellv. Parteivorsitzender der CSU und 1989/93 Vorsitzender der Grundsatzkommission der CSU.

1982/86 Staatssekretär und Leiter der Bayerischen Staatskanzlei, 1986/88 Staatsminister und Leiter der Bayerischen Staatskanzlei, 1988/93 Bayerischer Staatsminister des Innern, Bayerischer Ministerpräsident von Mai 1993 bis Oktober 2007.

Parteivorsitzender der CSU von Januar 1999 bis Ende September 2007. Ehrenvorsitzender der CSU.

Beiträge von Dr. Edmund Stoiber

Für manche Grüne haben Unisex-Toiletten einen höheren Stellenwert als Polizei und Verfassungsschutz

(11) Kommentare | Veröffentlicht 15. Februar 2017 | (15:11)

Innere Sicherheit und Migration - das sind die beiden Top-Themen auf der politischen Agenda in Deutschland. Nach der aktuellen "Bayern-Trend"-Umfrage des Bayerischen Rundfunks hält weit über die Hälfte der Befragten die Flüchtlingsmigration für das vordringlich zu lösende Problem, gefolgt von der Inneren Sicherheit. Nach dem Anschlag auf einen Berliner Weihnachtsmarkt...

Beitrag lesen

Die Fehler der Flüchtlingskrise zerreißen Europa

(28) Kommentare | Veröffentlicht 30. Dezember 2016 | (19:04)

Die nächsten zwölf Monate werden über die Zukunft Europas entscheiden. Der anstehende Austritt Großbritanniens aus der EU - der sogenannte Brexit -, die bislang vergebliche Suche nach einer gemeinsamen europäischen Antwort auf die Flüchtlingskrise sowie die ständigen, folgenlosen Verletzungen des europäischen Stabilitäts- und Wachstumspakts sind die wohl größten Herausforderungen, vor...

Beitrag lesen

Einigkeit und Recht und Freiheit!

(0) Kommentare | Veröffentlicht 9. November 2014 | (17:21)

Einigkeit und Recht und Freiheit - die Vollendung unserer Nationalhymne durch Mauerfall und Wiedervereinigung ist das größte Geschenk für unser Vaterland. Tief haben sich die Bilder des 9. November 1989 in unser kollektives Bewusstsein eingeprägt. Und wie so viele Deutsche verbinde auch ich neben der politischen Dimension ganz persönliche Erinnerungen...

Beitrag lesen