Mehr
Edgar Ludwig Gärtner
Updates erhalten von Edgar Ludwig Gärtner
Edgar Ludwig Gärtner, geboren 1949 in Magdlos (heute Flieden) Kreis Fulda. Elektrolehre, Erziehung in einem katholischen Internat. Dessen Direktor Monsignore Pius B., vertrat die damals umstrittene Evolutionslehre („Orthogenese“) des Jesuiten Teilhard de Chardin. Studium der Hydrobiologie und der Politikwissenschaften an den Universitäten Frankfurt am Main und Aix-Marseille/Frankreich. Abschluss: Diplôme d’Etudes Approfondies (D.E.A.) en Ecologie appliquée. In den 80er Jahren ständiger Mitarbeiter des Wissenschaftsmagazins „Science & Vie“ (Paris). Lehr- und Forschungsaufträge an der Universität Münster/Westfalen und an der Gesamthochschule Kassel. Ab 1989 Mitbegründer und verantwortlicher Redakteur eines ökologischen Wirtschaftsinformationsdienstes in Frankfurt am Main. Seit 1993 selbständiger Redakteur und Berater. Als solcher bis 1996 Chefredakteur eines Naturmagazins. Bis Ende 2007 Leiter des Umweltforums des Centre for the New Europe (CNE) in Brüssel. In Deutschland und in Südfrankreich als Autor und Strategieberater tätig.

Beiträge von Edgar Ludwig Gärtner

Der Streit um Glyphosat ist noch lange nicht vorbei

(0) Kommentare | Veröffentlicht 3. Oktober 2017 | (23:17)

In den letzten Wochen ist es um den Pflanzenschutz-Wirkstoff Glyphosat zumindest in Deutschland ziemlich still geworden. Offenbar hat der so genannte Diesel-Skandal andere Sorgen verdrängt.

Doch bei unseren europäischen Nachbarn (und im US-Bundesstaat Kalifornien) gehen die Wogen im Streit um die Giftigkeit dieser beinahe allgegenwärtigen Chemikalie gerade wieder hoch,...

Beitrag lesen

Angst statt Risikomündigkeit oder das Gesetz des Stärkeren in der Wissenschaft. Glyphosat als Beispiel

(0) Kommentare | Veröffentlicht 11. Juni 2016 | (07:08)

„Aufklärung ist der Ausgang des Menschen aus seiner selbst verschuldeten Unmündigkeit. Unmündigkeit ist das Unvermögen, sich seines Verstandes ohne Leitung eines anderen zu bedienen." So beantwortete der große deutsche Philosoph Immanuel Kant 1784 in einem Essay die Frage „Was ist Aufklärung?" Viele Deutsche haben diese Definition in der Schule gelernt....

Beitrag lesen