Huffpost Germany
BLOG

Eine offene Plattform für kontroverse Meinungen und aktuelle Analysen aus dem HuffPost-Gastautorennetzwerk

Doris Kaiser Headshot

Haben schlanke Frauen besseren Sex?

Veröffentlicht: Aktualisiert:
PLUS SIZE MODEL
Chris Bernard Photography Inc. via Getty Images
Drucken

Sie mögen Ihren Körper und finden sich selbst begehrenswert? Gratulation! Bei den meisten Frauen sieht das nämlich anders aus. 51% würden ein ganzes Jahr auf Sex verzichten, wenn sie dafür schlank werden würden! Machen auch Sie Ihr Selbstbewusstsein von der Anzeige auf der Waage abhängig? Haben Sie schon mal beim Sex den Bauch eingezogen oder darauf geachtet, in welcher Stellung Ihre Speckröllchen am wenigsten auffallen? Dann lesen Sie weiter!

Anita*, 29, kam zu mir in die Praxis, weil sie mit ihrem Sexualleben unzufrieden war. Sie ist sympathisch, klug, witzig, hübsch, hat einen Freund - und Größe 44. Das verunsicherte sie und sie stellte mir genau diese Frage: „Haben schlanke Frauen besseren Sex?"

Frauen suchen oft Bestätigung von außen. Wir haben das Gefühl, ständig unter Beobachtung zu stehen und lassen uns leicht unter Druck setzen. Wie wir auszusehen haben, wird uns in Zeitschriften, im Fernsehen und auf Plakaten andauernd präsentiert. Wir finden überall Ratschläge, wie wir abnehmen, unsere Frisur verändern, unser Make up perfektionieren oder unsere „Problemzonen" (was für ein schreckliches Wort!) trainieren können - aber niemals den ermutigenden Satz: Du bist ok, so wie du bist!

Anita kann sich nicht vorstellen, dass ihr Freund sie sexy findet, weil sie selbst mit ihrem Körper hadert. Es geht nicht darum, welche Kleidergröße sie hat, sondern darum, dass sie sich in ihrem Körper nicht wohl fühlt.

Fällt es Ihnen auch schwer, sich selbst schön zu finden, weil Sie nicht dem von den Medien propagierten Idealbild entsprechen? Neigen Sie dazu, sich selbst abzuwerten, anstatt sich wertschätzend und liebevoll zu behandeln? Schluss damit! Sagen Sie ab sofort JA zu sich selbst! Lassen Sie sich nicht mehr manipulieren und stehen Sie zu Ihrer Einzigartigkeit!

Ein paar Tipps, die Ihnen dabei helfen:

• Sagen Sie am Morgen „Ich mag dich so wie du bist" zu Ihrem Spiegelbild, anstatt „Du siehst ja heute wieder furchtbar aus!"

• Achten Sie darauf, was Sie denken: Schöne Gedanken machen schön, hässliche Gedanken machen hässlich!

• Schreiben Sie mindestens 5 Dinge auf, die Sie an Ihrem Körper mögen und ergänzen Sie die Liste laufend!

• Gestehen Sie sich zu, dass sich Ihr Körper mit der Zeit verändert!

• Nehmen Sie Komplimente einfach mit einem Lächeln und einem „Danke" an, anstatt eine Begründung zu suchen, warum denn das Kompliment nicht stimmen kann!

"Sich selbst zu lieben ist der Anfang einer lebenslangen Leidenschaft."
(Oscar Wilde)

*(Name geändert)

Ihr habt auch ein spannendes Thema?
Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn ihr die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollt, schickt eure Idee an unser Blogteam unter blog@huffingtonpost.de.

Auch auf HuffPost:

Lesenswert: