Huffpost Germany
BLOG

Eine offene Plattform für kontroverse Meinungen und aktuelle Analysen aus dem HuffPost-Gastautorennetzwerk

Dieter Janecek Headshot

Die Politik der AfD befördert Spaltung und Terror

Veröffentlicht: Aktualisiert:
MV WAHL AFD
dpa
Drucken

In der Demokratie bildet sich nun mal auch Schlechtes ab, damit sollten wir uns ein Stück weit abfinden und einen Teufel tun, unsere Haltung dem anzupassen.

Bei der AfD finden gerade diejenigen eine Heimat, die ihrem Hass und ihren eigenen Komplexen freien Lauf lassen wollen. Rational politisch lässt sich dem Phänomen schwer begegnen. Vielmehr muss man bei der Sozial- und Kommunikationspsychologie ansetzen.

"Es gibt so gut wie keine Ausländer in Mecklenburg-Vorpommern und doch verfällt ein Viertel der Bevölkerung dumpfen Rassismus"

Die AfD und ihre rechtsextremen Helfershelfer arbeiten z.B. systematisch daran, Teile der Bevölkerung in Internetforen zu verdummen. Mit großem Erfolg, wie man sehen kann. Und das in einer Zeit, in der das Land einen Rekordtiefstand an Arbeitslosigkeit aufweist und die Zukunftsperspektiven eigentlich rosig sind. Auch gibt es so gut wie keine Ausländer in Mecklenburg-Vorpommern und doch verfällt ein Viertel der Bevölkerung dumpfen Rassismus.

Das ist wahrlich bitter, zumal der Wirtschafts- und Tourismusstandort durch eine solche Haltung in Gefahr gerät.

Die AfD will das Auseinanderbrechen Europas

Die erbärmliche Arbeitsverweigerung der AfD in den Parlamenten wird den einen oder anderen Wähler zwar schnell ernüchtern. Aber nur darauf zu setzen, reicht als konsequente Reaktion nicht aus: Es ist an der Zeit in aller Härte die Wahrheit auszusprechen, was die Themen Sicherheit und Terror angeht: Die Politik der AfD befördert Spaltung und Terror.

Die AfD will das Auseinanderbrechen Europas und eine Konfrontation mit den Muslimen in unserem Land. Ihre Ziele decken sich mit denen islamistischer Terroristen. Die Politik der AfD ist eine Gefahr für unsere innere und äußere Stabilität.

Mehr zum Thema: Die Meck-Pomm-Wahl im Live-Blog

Pointiert und meinungsstark: Der HuffPost-WhatsApp-Newsletter

2016-07-22-1469180154-5042522-trans.png

Leserumfrage: Wie fandet ihr uns heute?

2016-07-11-1468249306-1333267-umfrage.jpg

Hier geht es zur Umfrage.

Ihr habt auch ein spannendes Thema?
Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn ihr die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollt, schickt eure Idee an unser Blogteam unter blog@huffingtonpost.de.

Auch auf HuffPost:

Lesenswert: