Der Querdenker
Updates erhalten von Der Querdenker

Beiträge von Der Querdenker

Erdogan ist kurz davor, alles zu ruinieren, was er sich aufgebaut hat

(2) Kommentare | Veröffentlicht 21. März 2017 | (19:29)

Die Attacken auf Deutschland und Kanzlerin Angela Merkel von Recep Tayyip Erdoğan werden "mit jedem Tag bizarrer", wundert sich der Chef der konservativen EVP-Fraktion im EU-Parlament Manfred Weber. Erdoğans wütende Angriffe schaden seinem eigenen Land am meisten.

Außenminister Sigmar Gabriel sieht durch die "unsäglichen Vorwürfe und absurden Vergleiche" eine...

Beitrag lesen

Für den Sultan wird es hart - die Türkei ist wirtschaftlich am Ende

(6) Kommentare | Veröffentlicht 6. März 2017 | (17:51)

Manchmal sind Szenarien leicht auszumalen. Das gilt jedenfalls für die türkische Wirtschaftslage. Mit ein wenig Eitelkeit möchte ich mich in dieser Hinsicht mit meinem Beitrag vom 25.Juli 2016 mit dem Titel "Türkei: Erdogans Schwachstellen" selbst zitieren. Der Putschversuch von Teilen der türkischen Armee lag da gerade mal eine gute Woche...

Beitrag lesen

Die Wahl in Meck-Pomm könnte den Untergang der Volksparteien bedeuten

(5) Kommentare | Veröffentlicht 4. September 2016 | (19:04)

Heute wird in Mecklenburg-Vorpommern gewählt. In Schwerin regiert im Landtag seit einem Jahrzehnt eine große Koalition aus zuletzt 27 Abgeordneten der SPD und 18 der CDU, die es zusammen auf eine komfortable Mehrheit von 63 Prozent der Sitze bringen.

Selbst bei einem Abschmelzen hätte man meinen können,...

Beitrag lesen

Rüstung: Saudis auf dem Kriegspfad

(2) Kommentare | Veröffentlicht 17. August 2016 | (18:55)

Der Nahe Osten ist spätestens seit dem Zweiten Weltkrieg, eher aber bereits seit dem Ersten Weltkrieg, ein Pulverfass. Wo merkwürdige Leute zudem oft und gerne mit einer Lunte umherrennen.

1918 brach das Osmanische Reich zusammen und die damals siegreichen Weltmächte England und Frankreich teilten die Nachfolgestaaten mit...

Beitrag lesen

So hoch ist die Gefahr wirklich, Opfer des Terrors zu werden

(4) Kommentare | Veröffentlicht 22. Juli 2016 | (22:43)

Es gibt wohl keinen Lebensbereich, über den sich nicht irgendwo auf der Welt Forscher beugen. So natürlich auch zum Thema, das derzeit in aller Munde ist: Terrorismus. Ich habe da eine Super-Datenbank bei der University of Maryland gefunden, die für den Zeitraum 1970 bis 2015 gut 156.000 Terroranschläge in aller...

Beitrag lesen

Brexit und Europa: persönlicher Kommentar

(0) Kommentare | Veröffentlicht 23. Juni 2016 | (18:55)

Bitte gestatten Sie mir heute aus Anlass des Brexit-Referendums in Großbritannien mal einen persönlichen Kommentar ohne die üblichen statistischen Hinweise und Grafiken.

Das mediale Trommelfeuer der letzten Wochen zum Thema Ausscheiden der Engländer aus der Europäischen Union (EU) habe ich von Anfang an für überzogen...

Beitrag lesen

"Integration ist bei einem Großteil der Ausländer gescheitert"

(10) Kommentare | Veröffentlicht 4. Januar 2016 | (17:49)

Obwohl ich ein paar tausend Bücher besitze, lese ich manche auch doppelt. So fiel mir ein Taschenbuch in die Hand, das ich hier schon mal ansatzweise besprochen habe. Jan Fleischauers „Unter Linken. Von einem, der aus Versehen konservativ wurde". Vergleiche: „Linkes Gedankengut: Verzicht auf Nesquick" vom 28. April 2013. Nun...

Beitrag lesen

Arbeitsmarkt: Bauern, Kumpels und Textilarbeiterinnen

(0) Kommentare | Veröffentlicht 30. Oktober 2015 | (21:58)

Manchmal ist in Wirtschaft und Gesellschaft ein weiter Blick zurück ganz interessant, weil in der Veränderung über das Jahr schnell der Überblick verloren geht. Ich habe daher die heutige Arbeitswelt mit der Struktur des Jahres 1950 in einer Tabelle verglichen.

2015-10-29-1446103149-6741139-image001.png
...
Beitrag lesen

Deutsche Gesellschaft: Macher, Überwacher, Besserwisser

(1) Kommentare | Veröffentlicht 14. Oktober 2015 | (18:56)

Wenn ich mal einen Albtraum habe, dann sitze ich meist wieder in der Schule bei einer Klassenarbeit und habe nicht gelernt. Aber gelegentlich träume ich auch, ich würde unversehens Geschäftsführer eines mittelständischen Unternehmens. Das ist dann auch noch ein umweltgefährdender Betrieb mit naher Wohnbebauung, Betriebsrat und allen möglichen Überwachungsbehörden, der...

Beitrag lesen

VW-Skandal: Hintergründe, Folgen, Winterkorn gegen Piëch

(1) Kommentare | Veröffentlicht 23. September 2015 | (21:38)

Ich will nicht zu oft über Börsenereignisse berichten, aber an diesem Donnerschlag des Montags kommt man kaum vorbei: von der Eröffnung um 9:00 Uhr bis 10:55 Uhr standen die Stamm- und Vorzugsaktien der Volkswagen AG im Handel massiv unter Druck. Gegenüber dem Schlusstand vom Freitag verlor der Konzern...

Beitrag lesen

Asylbewerber: Deutschland ein Sommermärchen

(1) Kommentare | Veröffentlicht 9. September 2015 | (16:43)

Erinnern Sie sich an den Sommer 2006? Fußballweltmeisterschaft. Deutsche Fahnen erstmals nach dem Krieg in jeder Straße. Die Deutschen trotz eigenem Platz 3 besoffen vor Begeisterung, weil ein paar Männer so gut wie niemand anders auf der Welt einen Ball umher bolzten.

Sie merken, ich habe mit Fußball nicht...

Beitrag lesen

China: "von entscheidender Bedeutung für die Weltwirtschaft"

(0) Kommentare | Veröffentlicht 25. Juli 2015 | (19:05)

Vielleicht gehe ich dem einen oder anderen mit dem Thema „China" ein wenig auf die Nerven. Aber die dortige Entwicklung ist keineswegs gleichgültig für die Weltwirtschaft und damit auch die deutsche Konjunktur. Die Tücke dabei: Das riesige rote Reich ist für Ausländer relativ schwer zu durchschauen.

Daher sammle ich...

Beitrag lesen

So sieht die Verteilung des Wohlstands in Europa aus

(0) Kommentare | Veröffentlicht 14. Juli 2015 | (18:42)

Wo, würden Sie tippen, wird in Europa pro Kopf am meisten Wohlstand erwirtschaftet? Die Antwort versucht eine Studie der Brüsseler Statistikbehörde Eurostat. Zunächst keine ganz großen Überraschungen: An der Spitze stehen demnach Inner-London, es folgen Luxemburg und Brüssel, danach Hamburg. In den Innenstadtbezirken an der Themse wird mehr als drei...

Beitrag lesen

Wer am meisten vom Euro profitiert - eine überraschende Hitliste

(0) Kommentare | Veröffentlicht 11. Mai 2015 | (17:46)

Die übliche Legende geht etwa so: Egal, ob man den Euro grundsätzlich ablehnt oder wenigstens ein bisschen gut findet, profitiert haben von ihm am meisten die Deutschen, und vielen anderen Euroländern erging es dreckig.

Nun kann man mit Statistik vieles und das Gegenteil beweisen. Es wird Sie...

Beitrag lesen

Atomare Endlager: das Jahrhundertprojekt

(0) Kommentare | Veröffentlicht 27. April 2015 | (21:39)

„Radioaktive Rückstände werden in Tausend-Tonnen-Quantitäten anfallen, und bisher wissen die Techniker noch kein probates Verfahren, diesen tödlich strahlenden Müll gefahrlos beiseite zu schaffen", sorgte sich 1973 „DER SPIEGEL" angesichts der atomaren Aufbruchsstimmung wegen der Explosion der Ölpreise.

So ganz stimmte das mit dem fehlenden „probaten...

Beitrag lesen

Von wegen Armut. Den Deutschen geht es besser als vor der Krise

(4) Kommentare | Veröffentlicht 23. März 2015 | (19:18)

Kürzlich habe ich mal wieder gegen einen meiner eigenen Grundsätze verstoßen und nach zufälligem Reinschalten die Quasselrunde bei Anne Will in der ARD ein Weilchen verfolgt, weil es dort gerade um das Thema Steuern ging. Ein voraussehbarer Fehler, wie sich zeigte, weil da immer mein Blutdruck ansteigt, dessen Höhe ich...

Beitrag lesen

Griechenlandwahl: Wieder mal viel Wortgeklinge

(0) Kommentare | Veröffentlicht 26. Januar 2015 | (00:08)

Ich habe mich bewusst von Prognosen zur heutigen Griechenlandwahl zurückgehalten. Was nach der Wahl wirklich passieren wird, ist eine Gleichung mit so vielen Unbekannten, dass man den Ausgang am Ende kaum absehen kann: Wer gewinnt und wie eindeutig? Wenn es Herr Tsipras ist, was wird er tun? Wie werden die...

Beitrag lesen

Ukraine/Russland: Sturz der Währungen

(6) Kommentare | Veröffentlicht 29. Dezember 2014 | (19:53)

Seit 1999 hat die NATO in Brüssel 12 Mitglieder aufgenommen und dabei ihre Mitgliedszahl auf 28 dabei fast verdoppelt. Alle neuen Teilnehmer am Militärbündnis lagen im Osten seines vorherigen Einflussbereichs. Von der alten Demarkationslinie Elbe, den Westgrenzen von Tschechei und Ungarn hat sich das Bündnis dadurch bis ins...

Beitrag lesen

USA in der Karibik: Wie Amerika seine "Bananenrepubliken" klein hielt

(0) Kommentare | Veröffentlicht 28. Dezember 2014 | (17:46)

Oft und gerne ist heute vom völkerrechtswidrigen Verhalten Russlands im Hinblick auf die Einverleibung der Krim die Rede. Dass die Halbinsel ein Vierteljahrtausend zum russischen Reich gehört hat, sei kein Grund für einen Anspruch, die Unabhängigkeitsbestrebungen der Russen dort initiiert und die Volksabstimmung eine Farce gewesen. Wir brauchen das nicht...

Beitrag lesen

Bundestag: Club der Älteren

(4) Kommentare | Veröffentlicht 26. Dezember 2014 | (14:36)

Der derzeitige Bundestag ist fest in der Hand der 50 bis fast 80-Jährigen. 385 der 631 Abgeordneten, eine satte Mehrheit von 61 Prozent, gehören dieser Altersgruppe an. Allein die Herren dieses Alters können schon 38 Prozent der Stimmen des „Hohen Hauses" aufbieten.

Besonders altertümlich kommen übrigens die SPD mit 64...

Beitrag lesen