Huffpost Germany
BLOG

Eine offene Plattform für kontroverse Meinungen und aktuelle Analysen aus dem HuffPost-Gastautorennetzwerk

Dr. David McFadden Headshot

10 Dinge, die erfolgreiche Menschen schon in der Kindheit gelernt haben

Veröffentlicht: Aktualisiert:
KID MOTHER
Thanasis Zovoilis via Getty Images
Drucken

Jeder Mensch hat seine Werte, die ihm ganz besonders wichtig sind, von denen er überzeugt ist und an die er glaubt.

Als Eltern geben wir diese bestimmten Werte an unsere Kinder weiter. Und das bewusst oder unbewusst, denn wir vermitteln sie mit der Art wie wir sprechen, Geschichten erzählen und wie wir miteinander umgehen.

Dabei sollte uns immer klar sein, dass Kinder nicht nur die Werte erfahren, die wir sie aktiv lehren, sondern auch die, die wir unbewusst über unsere Einstellung zu bestimmten Dingen oder Reaktionen übermitteln.

Aus diesem Grund ist es wichtig, dass wir als Eltern unsere Werte verstehen und sie bewusst leben. Damit wir das tun, müssen wir sie natürlich zuerst selbst ermitteln und für uns festlegen, damit wir sie weitergeben können.

Um einen kleinen Denkanstoß zu geben, habe ich hier die zehn wichtigsten Werte einer Familie aufgelistet. Werden diese gelebt, so können eure Kinder in ihrem Leben erfolgreicher werden.

1. Eine starke Arbeitsmoral

Momentan gibt es eine große Diskussion um die Arbeitsmoral der Millenials. Einige Eltern, denen Arbeit sehr wichtig ist, fühlen sich von ihren Kindern im Stich gelassen. Zu wenig Motivation, Begeisterung und Ehrgeiz habe die heutige Generation.

Aus diesem Grund sollten sich Eltern die Frage stellen, welche Arbeitsmoral sie ihren Kindern vermitteln möchten. Und ob sie nicht selbst diese Arbeitsmoral an den Tag legen, die sie bei ihren Kindern wiederfinden.

2. Sich um andere kümmern und sorgen

Eltern sollten sich die Frage stellen, wie wichtig ihnen die Familie ist und inwieweit sie es für wichtig halten, füreinander da zu sein. Ein fürsorgliches Miteinander stärkt das Sozialverhalten der Familienmitglieder.

3. Respekt füreinander und für andere Menschen

In den USA legen wir großen Wert auf die Rechte des Einzelnen. Trotzdem stellt sich die Frage, wie die eigenen Kinder sich gegenüber ihren Mitmenschen verhalten sollten. Wie sollen Kinder sich gegenüber Menschen mit einer anderen Nationalität, Abstammung oder einem anderen Geschlecht verhalten? Oft wächst das Misstrauen gegenüber anderen Menschen innerhalb der Familie.

4. Ehrlichkeit

Wie wichtig ist einem selbst die Wahrheit? Gibt es Situationen, in denen man als Elternteil denkt, dass eine kleine Notlüge nicht dramatisch sei? Diese Haltung bekommen Kinder ungewollt mit und können das Verhalten adaptieren.

5. Verantwortung

Ein wichtiger Wert ist, für seine Taten die Verantwortung zu übernehmen und dafür gerade zu stehen. Legt man selbst nicht viel Wert darauf und gibt lieber anderen die Schuld, so kann sich das auch auf die Kinder auswirken.

6. Traditionen

Einige Traditionen sind in der Familie schon seit Generationen fest verankert. Diese Traditionen können Teil eines kulturellen Erbes, eine religiöse Praxis oder eine bestimmte Vorliebe in der Familie sein. Die Traditionen, die für einen selbst wichtig sind, haben das eigene Leben erheblich geprägt und sind aus diesem Grund auch wichtig für den Nachwuchs.

7. Großzügigkeit

In schlimmen Zeiten oder familiären Krisen füreinander da zu sein, ist ein wichtiger Wert, der an die Kinder weitergegeben werden sollte. Besonders durch den familiären Zusammenhalt können schwere Zeiten überwunden werden. Aber auch Fremden sollte man mit Großzügigkeit entgegenkommen.

8. Geistige Neugier

Man lernt im Leben nie aus, besonders produktive Leute hören nie auf zu lernen. Den Kindern eine gesunde Neugier beizubringen, wird ihnen ein Leben lang hilfreich sein. Das Hinterfragen von Tatsachen ist immer gut.

9. Vergebung

Wir werden alle in unserem Leben mindestens einmal verletzt oder betrogen. Es ist wichtig unseren Kindern Vergebung beizubringen. Genauso ist es aber wichtig, sie zu lehren, wie sie Grenzen setzen und sich nicht ausnützen lassen.

10. Effektive Kommunikation

Die Fähigkeit, effektiv mit seinen Mitmenschen zu kommunizieren, zahlt sich das ganze Leben lang aus. Ohne diese Fähigkeit haben wir Schwierigkeiten, unsere Bedürfnisse auszudrücken. Das kann zu Enttäuschungen führen - sowohl in unseren persönlichen, als auch beruflichen Beziehungen. Geben wir diese Fähigkeit unseren Kindern mit, so wird ihnen das später Türen öffnen, es verbessert die Problemlösung und steigert den Erfolg.

Sobald ihr euch dafür entschieden habt, welche Werte ihr euren Kindern mitgeben wollt, solltet IHR dafür sorgen, diese Werte euren Kindern zu vermitteln. Diese Werte sind wichtig, denn sie werden das Leben unserer Kinder bestimmen.

Eines meiner Enkelkinder hat mich erst kürzlich besucht. Sein Vater hat mit ihm sehr viel über die „Lektionen im Leben" gesprochen. Als wir zusammensaßen, hat mein Enkelkind vorgeschlagen, dass wir ein Spiel spielen, bei dem jeder seine Lebenslektionen nennen sollte und dann darüber diskutieren, ob diese wichtig oder einfach nur kindisch sind.

Jeder von uns hat sowohl eine gute, als auch eine weniger gute Lektion genannt. Einige Male sagte mein Enkelkind: "Vater, wir sollten diesen Punkt in meine Liste der Lektionen meines Lebens mit aufnehmen." Ihr könnt dasselbe machen, wenn ihr eine klare Vorstellung davon habt, welche Werte IHR euren Kindern vermitteln wollt.

Dieser Blog erschien ursprünglich bei Your Tango und wurde von Samantha Meier aus dem Englischen übersetzt.


Kindern helfen

Seit Jahren schon warnen Experten, dass allein in Deutschland jedes fünfte Kind in Armut lebt. Viel schwieriger noch die Situation von Kindern in Südeuropa, Afrika oder Südasien. Doch was fehlt ihnen wirklich? Wie kann man ihnen wirkungsvoll helfen?

Zusammen mit der Spendenplattform betterplace.org nennt die Huffington Post einige spannende Projekte, die jeder unterstützen kann.

Viele Kinder in Deutschland sind so arm, dass ihre Eltern sich nicht einmal eine warme Mahlzeit leisten können. Ihnen hilft das Deutsche Kinderhilfswerk mit Kinderhäusern. Hier können die Kinder in Ruhe essen, Hausaufgaben machen und sogar an Kochkursen teilnehmen. Das ist nur mit Spenden möglich.

Die Wirtschaftskrise in Griechenland trifft Kinder ganz besonders. Der Verein KRASS e.V." möchte den Kindern in Athen und wo immer möglich in Griechenland, eine Auszeit mit Spiel, Kunst und Spaß unter professioneller Begleitung ermöglichen."Details findet ihr hier.

Ihr könnt auch einfach Zeit spenden: Als Vorlesepate von Kindern im Raum Stuttgart bei Leseohren e.V.

Oder ihr werdet gleich Pate für ein Kind und schenkt ihm ein Stück unbeschwerte Freizeit: Solche Paten vermittelt zum Beispiel das Projekt Biffy Berlin.

Du willst, dass dein Kind ein Genie wird? Dann gib ihm einen dieser Namen!