BLOG

Eine offene Plattform f├╝r kontroverse Meinungen und aktuelle Analysen aus dem HuffPost-Gastautorennetzwerk

Dr. Daniel Dettling Headshot

"Die Alten machen uns jung!"

Ver├Âffentlicht: Aktualisiert:
OLD MAN
Maskot via Getty Images
Drucken

Im Land der Alarmisten haben es positive Nachrichten und Zukunftsoptimismus schwer. Zu den gro├čen Angstthemen geh├Ârt der demographische Wandel: Wir werden ├Ąlter, weniger und ├Ąrmer! Rette sich wer kann?

Die Mythen des demographischen Wandels

Statt sich mit den Grenzen des Schrumpfens zu besch├Ąftigen, grassiert hierzulande die Sehnsucht nach den Grenzen des Wachstums und dem biologischen Untergang. Dabei ist der Untergang l├Ąngst abgesagt, belegt Thomas Straubhaar in seinem fulminanten neuen Buch (Edition K├Ârber-Stiftung, Euro 18).

Deutschland wird nicht nur grauer, sondern auch bunter. Die Realit├Ąt hat die Deutschen eingeholt. Die Zuwanderung hunderttausender Fl├╝chtlinge wird den demographischen Wandel nicht stoppen, wohl aber mildern. Demografie ist kein Schicksal, sondern eine Chance und Gestaltungsaufgabe, so Straubhaar.

Seine Analyse von zehn Mythen soll helfen, eine aktivere Haltung zum demographischen Wandel einzunehmen. So widerlegt Straubhaar beispielsweise den Mythos vom Fachkr├Ąftemangel. Es gebe genug ungenutzte Potenziale: Frauen, ├ältere, Behinderte und Menschen mit Migrationshintergrund, die bereit und f├Ąhig w├Ąren, ihren Beitrag zu leisten.

Nicht der Wandel, die Angst vor ihm ist das Problem

Grund zur Panik gibt es nicht. Als besonders schnell ├Ąlter werdende Gesellschaft verf├╝gt Deutschland ├╝ber ausreichend flexible und tragf├Ąhige Sicherungssysteme und Instrumente zur L├Âsung der Herausforderung. Statt Fatalismus ist Optimismus das Gebot der Stunde: Die Alten von morgen werden fast eine Generation l├Ąnger jung bleiben als ihre Eltern. Die Alten machen uns jung!

2015-11-12-1447332656-6784274-Facebook2.jpg

Auch auf HuffPost:

Britischer Moderator demontiert Frauke Petry und AfD

Ihr habt auch ein spannendes Thema?
Die Huffington Post ist eine Debattenplattform f├╝r alle Perspektiven. Wenn ihr die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollt, schickt eure Idee an unser Blogteam unter blog@huffingtonpost.de.

Lesenswert: