Huffpost Germany
BLOG

Eine offene Plattform für kontroverse Meinungen und aktuelle Analysen aus dem HuffPost-Gastautorennetzwerk

Dakini Böhmer Headshot

Trump siegt - Menschlichkeit verliert

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Ich fasse mich heute mal kurz:

Die Amerikaner wollen Veränderung, sind kriegsmüde und wütend, weil Obama nicht den versprochenen "Change" brachte (was nicht unbedingt an ihm selbst lag, by the way). Also wird aus Trotz (ähnlich in Deutschland mit der AfD geschehen) der "starke" Mann gewählt, der mit den leeren Phrasen und den großen Zielen, der überhaupt keine Ahnung hat, wovon er eigentlich spricht.

Der die Präsidentschaft als Reality Show betrachtet, ihn zum Promi aufsteigen lässt und ihm erlaubt, seine sexistische, rassistische, chauvinistische Ader ohne Probleme auszuleben.
Doch wie groß wird erst die Wut und Empörung sein, wenn Trump seine zahlreichen, kontroversen Pläne tatsächlich umsetzt.

Wenn er eine Mauer zieht. Wenn er Frauen und ganze Völkergruppen niedertrampelt. Wenn kein Afroamerikaner mehr sicher ist. Wenn sich weitere Männer dank seiner freundlichen Unterstützung herausnehmen, Frauen wie Objekte oder Sextoys zu behandeln und zu entwerten. Wenn Mexikaner ausgegrenzt oder gar abgeschlachtet werden. Wenn Homosexuelle sich nicht mehr auf die Straße trauen und Gleichberechtigung ein Fremdwort wird.

Dann will wieder keiner davon gewusst haben. Dann ist der Aufschrei groß.

Natürlich - Clinton wäre nun auch kein Segen gewesen (sowieso erstaunlich, dass man es nicht schafft, zwei Kandidaten aufzustellen, die kompetent sind.), doch eindeutig das kleinere Übel.
Wann lernen die Menschen endlich, dass es dumm ist, den eigenen Trotz als Antrieb zu benutzen, um politisch etwas ausrichten zu wollen? Wann wird begriffen, dass Scheuklappen aufsetzen und Faust heben irrational und gefährlich ist?

Und alle, die jetzt mit "kann uns doch egal sein" kommen: Na, was glaubt ihr wohl, was dieses Wahlergebnis auch für Deutschland an Konsequenzen nach sich zieht? Und für den sogenannten "Weltfrieden" bedeutet, der doch angeblich so herrlich angestrebt wird.
DENKEN! PUNKT!

Leserumfrage: Wie fandet ihr uns heute?

2016-07-11-1468249306-1333267-umfrage.jpg

Hier geht es zur Umfrage.

Lesenswert:

Ihr habt auch ein spannendes Thema?
Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn ihr die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollt, schickt eure Idee an unser Blogteam unter blog@huffingtonpost.de.