Huffpost Germany
BLOG

Eine offene Plattform für kontroverse Meinungen und aktuelle Analysen aus dem HuffPost-Gastautorennetzwerk

Cornelia Brammen Headshot

Yoga für alle bei der LANGENNACHTDESYOOOGA

Veröffentlicht: Aktualisiert:
YOGA
Thomas Barwick via Getty Images
Drucken

Schon mal mit dem Gedanken gespielt, in das eine oder andere Yogazentrum hineinzuschauen und selbst mal unterschiedliche Yoga-Stile auszuprobieren? In lockerer Atmosphäre, zusammen mit anderen Yoga-Interessierten? Das hätte ich gern gehabt, als ich mit Yoga anfangen wollte. Aber damals, gab es sowieso pro Stadt nur einen Menschen, der Yoga anbot. Wie bei mir in Passau die Anni Loderbauer.

Also habe ich selbst ein Event ins Leben gerufen, bei dem sich die Vielfalt des Yoga zeigt: Die LANGENACHTDESYOOOGA. Am Sonnabend nach der Sommersonnenwende, also am 25. Juni 2016, ist es wieder so weit: In Bochum, München, Hamburg und Sylt gibt es an ingesamt 90 Orten fast 500 Yogakurse zum Ausprobieren.

Und weil ich gern ehrenamtlich arbeite, ist Veranstalter der Verein Yoga für alle e.V., den ich mit Freunden gegründet habe. Deshalb sind alle Erlöse der Yoganacht für soziale Yogaprojekte bestimmt. Und das erwartet Dich:

Das erwarte Dich bei der LANGENNACHTDESYOOOGA

Ab 18 Uhr öffnen am 25. Juni insgesamt Yogastudios, Fitnesscenter, Crossfitboxen, Boulderhallen, Salzgrotten und Sportvereine ihre Türen. Mehr als 500 Kursangebote zeigen, wie vielfältig Yoga heute ist: Es gibt Schnupperstunden aus allen Stilen und Traditionen: für Sportliche, Unsportliche, Dicke, Dünne, Bewegliche und Unbewegliche. Der Abend richtet sich sowohl an Yoga-Begeisterte wie an Yoga-EinsteigerInnen. Hier stellen alle Anbieter ihre Räumlichkeiten und Programme vor.

Yoga für alle

Mit den Erlösen bringen wir Yogaunterricht auch dorthin, wo ihn Menschen, die nicht einfach in ein Studio gehen können, brauchen. Unser Konzept ist vom ersten Jahr an aufgegangen. „Wir unterstützen heute Menschen im Strafvollzug, Gäste im Frauenhaus, Kinder, die ohne Familie aufwachsen, Flüchtlinge und Menschen mit psychischen Erkrankungen durch Yoga-Unterricht.

2016 konnten wir zusätzlich eine Kurzfortbildung 'Yoga und Traum' für YogalehrerInnen anbieten, die Anfang Oktober in Stuttgart wiederholt wird. Mehr Infos gibt's auf der Vereinsseite.

Ein Teil der Yoganacht werden

Wer bei der LANGENNACHTDESYOOOGA dabei sein möchte, muss sich nirgends anmelden. Interessierte kaufen sich ein ökotex-zertifiziertes OOOMM-Einlass-Bändchen. Das gibt es in Hamburg bei allen Filialen von Reformhaus Engelhardt, in München in allen Filialen von VollCorner, in Bochum bei der Buchhandlung Janssen sowie in den meisten teilnehmenden Studios. Aus dem reichhaltigen Angebot der Schnupper-Kurse suchen sich Yoganacht-Besucher am besten 3 bis 4 Kurse heraus, getreu dem Motto: weniger ist oft mehr.

Stell Dich innerlich darauf ein, dass es möglicherweise in einigen Studios voll sein wird. Halte dafür einen Plan B parat, mit dem Du weiter beschwingt durch die Yoganacht surfen kannst. Dann wirst Du eine Menge Spaß haben, Teil einer großen Gemeinschaft sein und die Nacht so erleben, wie sie gedacht war: Yoga für alle über alle Yogastile hinweg für einen guten Zweck. Sat Nam.

Ihr habt auch ein spannendes Thema?
Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn ihr die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollt, schickt eure Idee an unser Blogteam unter blog@huffingtonpost.de.

Auch auf HuffPost:

Yoga für den Rücken: Mit dieser einfachen Übung werdet ihr viel beweglicher

Lesenswert: