BLOG

Rundfunkgebühr: Ein deutliches Zeichen gegen den Zwangbeitrag

20/08/2015 21:00 CEST | Aktualisiert 20/08/2016 11:12 CEST

Manchmal muss man deutlich werden...

8,3 Milliarden Euro mussten die Bewohner dieses Landes im letzten Jahr aufbringen, um den öffentlich-rechtlichen Rundfunk am Leben zu erhalten. Dass diese Form der Finanzierung unsozial, willkürlich und teuer ist, empfinden inzwischen sehr viele Menschen. Zehntausende bekommen deswegen jeden Monat Vollstreckungsbescheide ins Haus.

Wir wollen dieses System dahin schicken, wo es hingehört, nämlich ins Haus der Geschichte, irgendwo neben den Wehrdienst. Deswegen versuchen wir seit ein paar Monaten, mit unserer Kampagne „Zwangsbeitrag? Nein Danke" denen eine Stimme zu geben, die das „Angebot" nicht nutzen und dafür nicht bezahlen wollen.

Manchmal muss man deutlich werden... In der Nacht vom Freitag auf Samstag sind wir plakativ geworden. Wir haben auf das ARD-Hauptstadtstudio unser Kampagnen-Logo projiziert. Fast 140 Millionen Mark hat das Gebäude damals bei seiner Errichtung gekostet - sicher nicht zu wenig für die „Visitenkarte" des Senders, wie es so schön seitens des Senders heißt. Wir haben der Visitenkarte unseren Stempel aufgedrückt.

Zwangsbeitrag? Nein, danke!

Wenn auch Sie sich unserer Aktion anschließen möchten, können Sie das auf vielfältige Weise tun, zum Beispiel indem Sie:

- unsere Petition unterschreiben: https://www.change.org/p/zwangsbeitrag-nein-danke

- Postkarten und Aufkleber bestellen und verteilen: http://zwangsbeitrag.info/mitmachen/

- uns auf Facebook liken und auf Twitter folgen

- sich an unserer Barzahlungs-Aktion beteiligen: http://zwangsbeitrag.info/rundfunkbeitrag-bar-zahlen/

- uns mit einer Spende unterstützen: http://zwangsbeitrag.info/spenden/

Lesenswert:

Ihr habt auch ein spannendes Thema?

Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn ihr die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollt, schickt eure Idee an unser Blogteam unter

blog@huffingtonpost.de.

Hier geht es zurück zur Startseite

Gesponsert von Knappschaft