BLOG

Warum #MuslimeFürMerkel sind

27/10/2015 17:36 CET | Aktualisiert 27/10/2016 11:12 CEST
Getty

In kritischen Zeiten war und ist es immer unsere Bundeskanzlerin, die den richtigen Ton getroffen hat. Ob Finanzkrise, Eurokrise oder Flüchtlingskrise. Frau Krisenkanzlerin Merkel ist ein Garant für Stabilität sowohl in Deutschland als auch in Europa. Ein stabiles Europa bedingt ein stabiles Deutschland, ein stabiles Deutschland bedingt Angela Merkel.

Die Flüchtlingskrise aber ist anders als die Krisen der vergangenen Jahre. Wenn Milliarden nach Griechenland oder in Bad Banks gepumpt wurden, haben wir es nur zur Kenntnis nehmen müssen. Unser Lebensraum wurde nicht verändert oder eingeengt. Anders heute. Die Flüchtlingskrise bedeutet volle Bahnhöfe, besetzte Turnhallen oder überfüllte Schulklassen - die Flüchtlingskrise betrifft das reale Leben der Bürgerinnen und Bürger in Deutschland.

Die ganze Welt schaut auf uns, wie wir Menschlichkeit mit Machbarkeit vereinen werden

Und deshalb ist es gerade diese Krise, die uns vor eine Zerreißprobe deutscher Werte stellt: Freiheit, Gleichheit, Brüderlichkeit - die ganze Welt schaut auf uns, wie wir Menschlichkeit mit Machbarkeit vereinen werden.

Während der Rechtsruck dank AfD, Pegida & Co diese Gewährprobe nicht einfacher macht, ist es unsere Bundeskanzlerin, die unvergleichlich stark Courage entwickelt und kurz vor einem Wahljahr diese Krise zur Chefsache macht. Sie stellt sich der Verantwortung als Regierungschefin und handelt trotz kritischen Stimmen selbst aus den eigenen Reihen und wird dadurch zur Kanzlerin der Schwachen und Bedürftigen. Angela Merkel verkörpert das, was andere stets behaupten, zu sein - sie ist die Mitte und hält Deutschland trotz großer Krisen eifrig auf Kurs.

Wenn jemand in einer Sache wie der Flüchtlingskrise auftritt wie unsere Bundeskanzlerin, dann erntet sie von uns Muslimen in Deutschland nichts als vollste Unterstützung für ihre Bestrebungen. Um der ehrbaren Rolle des Helfens gerecht zu werden, mobilisieren wir unsere Netzwerke, unsere Vereine, unsere Dachverbände.

Wir schaffen das - ohne auf den rechtspopulistischen Zug aufzuspringen, ohne die Probleme von der Gastarbeitergeneration zu wiederholen, ohne in grün-sozialdemokratische Multi-Kulti-Romantik zu verfallen, ohne die Realität auszublenden.

Es wird deutlich: Das C in CDU verspricht Empathie gegenüber Mitmenschen

Mehr noch: Aus muslimischer Perspektive ist die CDU derzeit einziger Impulsgeber in der Zukunftsdebatte Deutschlands. Sie schafft Raum für religiöse Freiheit eines jeden Einzelnen. Das C in CDU verspricht Empathie gegenüber religiösen Bürgern, gegenüber Muslimen in Deutschland.

In diesen schwierigen Zeiten möchten wir Muslime unseren Beitrag leisten und Angela Merkel auf ihrem Weg unterstützen. Muslime Deutschlands, lasst uns den Weg unserer Kanzlerin zusammen bestreiten!

Dieser Beitrag stammt aus der Initiative #MuslimeFürMerkel von Cihan Sügür und Mehmet Celebi. Deutschlands Muslime decken auf, warum sie für Angela Merkel sind. Wenn ihr auch eure Perspektive beitragen möchtet, warum Muslime für Angela Merkel sind, schreibt an blog@huffingtonpost.de.

Lesenswert:

Ihr habt auch ein spannendes Thema?

Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn ihr die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollt, schickt eure Idee an unser Blogteam unter

blog@huffingtonpost.de.

Video: Schluss mit Vorurteilen: Wie ein einziger Tweet mit Vorurteilen über Muslime aufräumt

Hier geht es zurück zur Startseite