BLOG

"Es ist nicht Islamisierung, es ist Normalisierung"

25/02/2016 15:37 CET | Aktualisiert 25/02/2017 11:12 CET

In Clausnitz und Bautzen herrscht eine pogromartige Stimmung, in Internetforen hetzen anonyme Trolle gegen Einwanderer und politische Parteien am rechtesten Rand werden salonfähig. Als Begründung, warum das plötzlich notwendig ist, fällt häufig ein Wort: ISLAMISIERUNG

Die Erklärungen, was das genau bedeuten soll, sind so vielfältig, wie sie abstrus sind. Von den seltsamen Verschwörungstheorien mancher Bildungsflüchtlinge mal abgesehen, sprechen die Leute nämlich von ganz normalen Dingen. Eine Abrechnung von Cihan Sügür