Mehr
Prof. Christian Scholz
Updates erhalten von Prof. Christian Scholz
Christian Scholz ist Professor für Betriebswirtschaftslehre an der Universität des Saarlandes und Direktor des dortigen Europa-Instituts. Er publiziert in wissenschaftlichen Zeitschriften, schreibt Kolumnen und bloggt seit 2006 als „Per Anhalter durch die Arbeitswelt". Zu seinen wichtigsten Arbeiten zählen die Trendstudien zum Darwiportunismus (2003) und zur „Generation Z“ (2014).

Beiträge von Prof. Christian Scholz

Re:publica 2017 und der gefährliche Trend zum "Work-Life-Blending"

(1) Kommentare | Veröffentlicht 8. Mai 2017 | (17:05)

Auch wenn nicht jeder eine echte Tupperware-Party erlebt hat, wissen wir alle um ihre tiefere Logik. Was hat das aber mit der re:publica zu tun? Und wo kommen der Industriegigant IBM und die Arbeitsministerin Andrea Nahles ins Spiel?

In Berlin steht wieder einmal die re:publica auf dem Programm, eine Veranstaltung...

Beitrag lesen

Industrie 4.0 und Digitalisierung: Unseriöse Panikmache und gefährliche Irreführung

(1) Kommentare | Veröffentlicht 17. Februar 2017 | (17:46)

Was wir zur Zeit bei Industrie 4.0 und Digitalisierung erleben, erinnert fatal an das, was man seit neuestem als post-faktisch bezeichnet beziehungsweise alternative Fakten nennt: Unabhängig von der realen Situation werden fast schon hysterisch Warnzeichen an die Wand gemalt und uns Lösungen für Probleme aufgezwungen, die überhaupt nicht als Probleme...

Beitrag lesen

Worauf man bei der Berlinale 2017 ganz besonders achten sollte

(0) Kommentare | Veröffentlicht 10. Februar 2017 | (17:29)

Die Berlinale spiegelt in ihren Filmen Zeitgeist wider. Denn Filme sind immer schon Auseinandersetzung mit Zeitgeist gewesen, wobei Filmemacher Zeitgeist darstellen, ihn gleichzeitig aber normativ prägen.

Dies trifft auch für die Berlinale zu, wobei hier zusätzlich Dieter Kosslick prägend Einfluss hat.

Mehr noch als in den ganz großen Filmen,...

Beitrag lesen

Es ist wichtig der Jugend klarzumachen, dass der Ponyhof seine Grenzen hat

(24) Kommentare | Veröffentlicht 2. Dezember 2016 | (16:57)

Unternehmen, Bildungseinrichtungen und Medien stellen immer öfter erstaunt fest, dass heutige Jugendliche anders ticken als Jugendliche noch vor zehn Jahren. Offenbar gibt es eine neue Generation. Diese Generation Z ist in der Arbeitswelt angekommen und versucht, ihr Umfeld so zu gestalten, wie es ihr gefällt.

Oktober 2006: Julia (23 Jahre)...

Beitrag lesen

7 Gründe, warum Politiker junge Menschen nerven

(0) Kommentare | Veröffentlicht 30. November 2016 | (13:57)

Eigentlich müssten Politiker angesichts dieser Zahlen über die Generation Z alarmiert sein: Nur zwei Prozent der Jugendlichen zwischen 14 und 24 Jahren engagieren sich in der Politik; gerade einmal drei Prozent sind Mitglied in einer politischen Partei, aber immerhin 14 Prozent in einer religiösen Vereinigung und 48 Prozent...

Beitrag lesen

Martin Winterkorn: Mindestens 75 Millionen Schadenersatz?

(0) Kommentare | Veröffentlicht 1. Oktober 2015 | (16:09)

Martin Winterkorn, vom Handelsblatt als „ethischer Kompass für Deutschland" bezeichnet, wird mittlerweile vor allem mit einer Schummelsoftware in Verbindung gebracht, die der Umwelt, dem Konzern und Deutschland geschadet hat. Grund genug, über einen symbolischen Schadensersatz durch den ehemaligen VW-Vorstandsvorsitzenden nachzudenken.

Der Autor dieses Beitrags für den Reiseführer „Per Anhalter durch...

Beitrag lesen

Generation Z vs. Generation Y: "Finger weg, Spotify"

(0) Kommentare | Veröffentlicht 24. August 2015 | (16:30)

Angesichts allgemeiner Ausspähgelüste und unreflektierter Gier nach Big Data in unserer modernen Lebenswelt überrascht es nicht: Der Musik-Streaming-Dienst Spotify möchte mehr über seine Nutzer erfahren.

Nun will er unter anderem auf Mobilgeräten gespeicherte Daten wie Kontakte, Ortungsdaten, Fotos oder Mediendateien erfassen. Das geht aus...

Beitrag lesen

Generation Z verweigert Konsum: Das Aus für Markenartikel?

(5) Kommentare | Veröffentlicht 18. August 2015 | (15:47)

Da sitzen zwei Studenten, Anfang 20, die sich intensiv mit ihren iPhones beschäftigen. Und dann haben sie noch ihre Samsung-Laptops vor sich auf dem Tisch.

Für einen eingefleischten Apple-Fan (wie den Autor dieses Beitrags) grenzt das an Gotteslästerung: Entweder glaube ich an den Apfel, der konsequent iPod,...

Beitrag lesen

Generation Z: Ein ungeplantes Kind wird erwachsen

(2) Kommentare | Veröffentlicht 11. August 2015 | (16:29)

Zunächst die gute Nachricht: Man braucht keine Zeit mehr damit zu verschwenden, über die Existenz der Generation Z zu spekulieren. Wurden Anfang 2012 Artikel wie der im Wiener STANDARD allenfalls mit höflichem Interesse zur Kenntnis genommen, steht jetzt fest: Die Generation Z ist in unserer Lebenswelt angekommen. Dies...

Beitrag lesen

Schizophrene Wirtschaft: Nur radikales Umdenken kann uns helfen

(2) Kommentare | Veröffentlicht 15. Mai 2015 | (16:27)

»Houston, you have a problem.«
Abwandlung des Satzes von John L. Swigert, Apollo 13

Die Wirtschaft sind wir alle. Und diese Wirtschaft ist krank, denn wir alle wollen alles: als Unternehmer günstiger als andere produzieren und Gewinn machen, als Mitarbeiter beste Arbeitsbedingungen haben und viel verdienen, als Kunde immer...

Beitrag lesen