BLOG

Eine offene Plattform für kontroverse Meinungen und aktuelle Analysen aus dem HuffPost-Gastautorennetzwerk

Dr. Christian Hübner Headshot

Stadtentwicklung und Klimawandel: Wie geht es weiter?

Veröffentlicht: Aktualisiert:
SAO PAOLO MEGACITY
amana productions inc. via Getty Images
Drucken

Wie sieht nachhaltige Stadtentwicklung in Zeiten des Klimawandels aus? Was verstehe ich unter Lebensqualität in meiner Stadt? Diese und weitere Fragen sind für die politische Jugend gerade in den Megacities Brasiliens von großer Bedeutung.

Für das Regionalprogramm Energiesicherheit und Klimawandel in Lateinamerika (EKLA-KAS) ist die Urbanisierung ein zentrales Tätigkeitsfeld. Hierzu interviewte EKLA-KAS drei politische Jugendorganisationen in Brasilien -Engajamundo, Climax Brasil und Meu Rio.

Seht euch das Video an und gewinnt einen Eindruck darüber, warum sich die Jugend in Brasilien politisch engagiert und welche Rolle der Klimawandel in Städten innehat.

2016-02-03-1454507004-6310832-Drinnen.jpg
Es stimmt nicht, dass sich junge Menschen nicht für Politik interessieren, sie gehen nur anders damit um. Daher will die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) zusammen mit der Huffington Post der Frage nachgehen: Wie muss Politik für junge Menschen aussehen? Weltweit werden Experten der Konrad Adenauer Stiftung politische Initiativen und Vorgehensweisen analysieren. Wenn Sie sich an der Diskussion beteiligen möchten, schreiben Sie an Blog@huffingtonpost.de.

Auch auf HuffPost:

Video:"Skyglow": Dieses Video holt das zurück, was uns die Großstädte genommen haben

Lesenswert:

Ihr habt auch ein spannendes Thema?
Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn ihr die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollt, schickt eure Idee an unser Blogteam unter blog@huffingtonpost.de.