Huffpost Germany
BLOG

Eine offene Plattform für kontroverse Meinungen und aktuelle Analysen aus dem HuffPost-Gastautorennetzwerk

Christian Edler Headshot

Kredite ohne Bonitätsprüfung - riskant oder eine Chance für Verbraucher?

Veröffentlicht: Aktualisiert:
CREDIT BANK
guruXOOX via Getty Images
Drucken

Ein geringes Einkommen und ein eher unsicheres Arbeitsverhältnis sind bereits zwei Faktoren, die für eine Kreditaufnahme nicht gerade förderlich sind. Doch es gibt Aspekte, die Verbrauchern mit Geldproblemen noch weitaus größere Sorgen bescheren können.

Insbesondere negative Einträge im Register der Schufa oder anderer sogenannter Auskunfteien können dazu führen, dass Finanzierungswünsche von Anfang an im Keim erstickt werden.

Darlehen ohne Schufa-Beteiligung haben Seltenheitswert

Kredite ohne Bonitätsprüfung sollen in solchen Situationen - dies jedenfalls versprechen die Anbieter der Darlehen - die Lösung sein. Doch wie steht es um die Qualität solcher Produkte? Und sind sie tatsächlich so problemlos erhältlich, wie es in der Werbung heißt? Die folgenden Abschnitte erklären, worauf es ankommt.

Verzicht auf Schufa-Anfrage führt stets zu Kostenanstiegen

Theorie und Praxis, das wissen Verbraucher aus vielen Bereichen ihres Lebens leider nur allzu gut, sind nicht immer deckungsgleich. Regelmäßig zeigt sich in Analysen von Finanzprodukten, dass gerade Banken und Kreditinstitute gerne mal Bedingungen versprechen, denen ihre Angebote letztlich nicht wirklich gerecht werden (können).

Dies hat mehrere Gründen, wie wir im weiteren Verlauf noch erkennen werden. Insbesondere einen Punkt sollten sich Kreditnehmer von Anfang an und am besten schon vor der Lektüre eines Kreditvergleichs vor Augen führen.

Kredite ohne Bonitätsauskunft gibt es nicht zu Konditionen, wie sie bei klassischen Darlehen mit Schufa-Anfrage zugesichert werden. Der Grund ist nur allzu offensichtlich.

Schufa ist Standard bei Bonitätsprüfungen für Banken in Deutschland

Ganz gleich, ob Finanzierer nun eine Anfrage zur Kreditwürdigkeit ihrer Antragsteller an die Schufa Holding AG, der größten privatwirtschaftlichen Wirtschaftsauskunftei im deutschsprachigen Raum, oder einen ihrer Mitbewerber stellen: So oder so dient die Auskunft der Kalkulation möglicher Ausfallrisiken. Und damit der Sicherheit der Geldgeber. Die Bonitätsprüfung zeigt, wie zahlungsfähig und -willig sich Bürger (oder Unternehmen, zu denen die Schufa ebenfalls Daten sammelt) in der Vergangenheit präsentierten.

Im Register finden sich unter anderem Hinweise auf:

1. bestehende Kreditverpflichtungen & Zahlungsausfälle während der Tilgung
2. laufende Kredite (inkl. Dispo und Kreditkarten)
3. nicht gezahlte Rechnungen bei Versandhändlern & Online-Shops
4. Miet-Rückstände
5. offene Rechnungen bei Mobilfunkprovidern, etc.

Welche Rolle spielt die Abfrage des Bonitäts-Score genau?

Die Liste ließe sich noch weiter fortsetzen, jedoch umfasst sie bereits die wichtigsten Punkte. Zwar ist die Zahlungshistorie keine Garantie für eine gleichbleibende Zahlungsmoral in der Zukunft. Dennoch stehen die Chancen gut, dass Kunden, die bisher zuverlässig waren, auch weiterhin pünktlich ihre Rechnungen oder Kreditraten zahlen. Für Kreditinstitute sind solche Informationen nach eigener Aussage elementar, um Risiken berechnen und sinnvolle Kreditkonditionen festlegen zu können. Dass Verbraucherschützer dies bedingt anders sehen, liegt zum Teil auch daran, dass Banken über Jahre hinweg gerne Gebühren für die Bonitätsprüfung berechneten.

Diese Praxis ist bei Verbraucherdarlehen mittlerweile aber höchstrichterlich untersagt in Deutschland, da die Abfrage der Kreditwürdigkeit bei der Schufa nach Auffassung der Richter nicht den Kunden, sondern einzig der Bankenbranche diente.

Banken setzen ohne Kreditwürdigkeits-Prüfung höhere Zinssätze an

Nichtsdestotrotz sind Kredite ohne Bonitätsprüfung ohne Wenn und Aber teurer. Denn Anbieter solcher Finanzierungsmodelle lassen sich die fehlende Planungssicherheit mitunter recht gut bezahlen. Ein paar Prozent mehr pro Jahr sind keine Seltenheit. Trotzdem aber sind Schufa-freie Darlehen für viele Verbraucher die einzige Chance, überhaupt eine Bewilligung zu erhalten von der Bank, bei der sie ein Darlehen beantragt haben. Es sei denn, sie können einen Mitantragsteller oder einen Bürgen in den Vertrag einbeziehen lassen. Dies wiederum hätte nicht nur den Vorteil, dass vermeintlich sichere Ablehnungen aufgrund finanzieller Vorbelastungen doch noch in eine Vergabe umgemünzt werden können.

Und auch die effektiven Jahreszinssätze können im Idealfall weitaus besser ausfallen als beim durchschnittlichen Kredit ohne Bonitätsprüfung, wie er derzeit am deutschen Kreditmarkt zu finden ist.

Ohne Kreditvergleich nehmen Verbraucher unnötig hohe Kosten in Kauf

Gerade Verbraucher mit Kapitalbedarf, die um Einträge in ihrer Schufa-Akte wissen, sollten genau arbeiten und eine gute Vorbereitungsleistung erbringen - im eigenen Sinne, denn ein präziser Vergleich kann die Gesamtkosten durchaus deutlich zum Positiven hin beeinflussen. Auch wenn es generell wohl ein paar Prozent mehr sein werden als ein Darlehen, das unter idealen Umständen mit einer vorbildlichen Kreditwürdigkeit beantragt wird; im Ernstfall sind Schufa-freie Darlehen der letzte Rettungsanker, wenn Leihgaben im Bekanntenkreis und von der Familie keine Option sind.

Schaut man sich die aktuellen Angebote für Kredite ohne Bonitätsprüfung am Kreditmarkt an, wird erkennbar, weshalb ein Vergleich so unverzichtbar und dringend angeraten ist. Nicht erst bei Darlehen mit einem Kreditvolumen im mittleren vierstelligen Bereich machen sich zwei oder drei Prozent mehr recht deutlich bei den endgültigen Kosten bemerkbar.

Wichtige Faktoren sind insgesamt:

1. Gebühren für mögliche Stundungen oder Korrekturen der Kreditraten
2. Service-Kosten (nachträgliche Zusendung der Unterlagen, Anruf bei der Hotline, etc.)
3. Entgelte für nicht eingelöste Lastschriften
4. Gebühren für Sondertilgungen
5. Kosten für vollständige vorzeitige Kredittilgung („Vorfälligkeitsgebühren")

Banken müssen Kosten und Zinssätze transparent darstellen

Wie bei allen normalen Verbraucherkrediten werden die effektiven Jahreszinssätze - und diese sind natürlich ausschlaggebend für potentielle Darlehensnehmer von zentraler Bedeutung - im Mittelpunkt eines Vergleichs stehen. Dieser Hinweis ist vor allem deshalb so wichtig, weil Banken und andere Kreditanbieter erst seit einigen Jahren rechtlich gezwungen sind, mit dem jährlichen Effektivzinssatz zu werben.

Dabei sind sie (abseits der vielfach bonitäts- oder laufzeitabhängigen Spielräume, die in den Broschüren und auf Webseiten auftauchen) angehalten, in Produktbeschreibungen Zinssätze zu nennen, die laut Verbraucherkreditrichtlinie mindestens für zwei Drittel aller Antragsteller tatsächlich realistisch sind im Zuge der Antragsprüfung.

Den rechtlichen Rahmen der Kreditvergabe kennen

Weshalb die Analyse der exakten Zins-Bedingungen so wichtig ist, wird bei Krediten ohne Bonitätsprüfung gerade dann offensichtlich, wenn Interessenten zur Kenntnis nehmen, dass Anbieter ihren Sitz oft im europäischen Ausland haben. Darlehen ohne Schufa-Abfrage werden nicht ohne Grund teilweise als sogenannte Schweizer Kredite bezeichnet. Denn genau dort haben Finanzierer nicht selten ihren Sitz. Im Ausland wiederum können andere rechtliche Rahmenbedingungen als in Deutschland gelten, weshalb Antragsteller in spe genau hinschauen sollten, welche Anforderungen und Gebühren mit einem Darlehen verbunden sind.

Standort der Finanzierer kann über Kosten entscheiden

Ein wesentlicher Punkt sind diesbezüglich Bearbeitungsentgelte. Deutsche Banken und Kreditinstitute dürfen diese bei Verbraucherkrediten heute nicht mehr berechnen; in anderen Ländern kann die Sachlage indes eine gänzlich andere sein. Auch bei den Kreditnebenkosten können für Kredite ohne Bonitätsprüfung ausländischer Geldgeber andere Grundlagen gelten als in der Heimat der Antragsteller. So schön die Internationalisierung des Marktes auch ist. Zahle ich als Kreditnehmer am Ende hohe Entgelte für die Antragsprüfung und Bereitstellung der Mittel, ist dies ein eindeutiger Nachteil.

Sondertilgungen & vorzeitige Rückzahlungen als Kostenfaktor

Ungleich entscheidender sind die stichpunktartig zusammengefassten möglichen Nebenkosten der Kredite ohne Bonitätsprüfung. Nicht bei jeder Bank können Kreditkunden ohne Gebühren eine Sondertilgung vornehmen, teilweise gibt es auch Sperrfristen. So ist es denkbar, dass außerplanmäßige Tilgungen über die monatliche Raten hinaus erst nach einem halben Jahr erstmals durchgeführt werden können. In anderen Fällen sind vorzeitige Ablösungen kompletter Kredite ausgeschlossen. Oder es wird eine prozentuale oder pauschale Vorfälligkeitsgebühr auf die Restschuld kalkuliert erhoben.

Ratenanpassungen sind bei vielen Banken gebührenpflichtig

Auch der Wunsch, Kreditraten an veränderte Gegebenheiten anzupassen, kann mit Extrakosten verbunden sein. Dies trifft insbesondere auf eine Senkung der bisherigen Kreditrate zu. Nur wenige Institute verzichten auf Gebühren, falls Kunden ihre Monatsraten nach unten korrigieren möchten. Da viele Kredite ohne Bonitätsprüfung eher in die Rubrik der Kleinkredite gehören, sind Sondertilgungsentgelte und Vorfälligkeitsgebühren vielfach nicht zwingend relevant.

Stundung der Tilgung kann Kosten verursachen

Stundungen bei finanziellen Engpässen hingegen, wie sie etwa bei vorübergehender Arbeitslosigkeit oder unvorhersehbaren zusätzlichen Ausgaben für Renovierungen und unaufschiebbare Anschaffungen notwendig werden können, machen sich meist ebenfalls durch Mehrkosten bemerkbar machen. Abschließend sei die Nebenkosten betreffend erwähnt, dass Ausfälle während der Tilgungsphase Gebühren nach sich ziehen werden. Sind all diese Punkte im Vergleich in ausreichender Weise berücksichtigt worden, ist der effektive Jahreszinssatz das entscheidende Element.

Konditionen für alle Faktoren sollten vorher bekannt sein

Der Einsatz eines Kreditrechners zeigt, wie erheblich die Kostenunterschiede bei größeren Wunschsummen schon im Falle geringer Abweichungen hinter dem Komma ausfallen können. Dies gilt natürlich umso mehr, wenn die Differenzen tatsächlich im Prozentbereich angesiedelt sind. Wer alle Faktoren kennt und zur Basis der Suche nach einem günstigen Kredit ohne Bonitätsprüfung macht, hat gute Aussichten, wirklich faire Angebote zu finden. Die goldene Regel lautet: Selbst wenn es schnell gehen muss, sollten Kreditnehmer nichts überstürzen und genug Zeit für Vergleiche aufbringen. Diese Arbeit fällt dank zahlreicher Vergleichsportale im WWW erfreulich leicht.

Leserumfrage: Wie fandet ihr uns heute?

2016-07-11-1468249306-1333267-umfrage.jpg

Hier geht es zur Umfrage.

Lesenswert:

Ihr habt auch ein spannendes Thema?
Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn ihr die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollt, schickt eure Idee an unser Blogteam unter blog@huffingtonpost.de.