Huffpost Germany
BLOG

Eine offene Plattform für kontroverse Meinungen und aktuelle Analysen aus dem HuffPost-Gastautorennetzwerk

Chris Facius Headshot

Petition: Pro Kind 1 Jahr keine Lohnsteuer

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

2016-08-10-1470860174-3357809-family521551_1280.jpg

Kinder kosten nach Berechnungen des Statistischen Bundesamtes in etwa 584 EUR im Monat. Das macht eine gigantische Summe von fast 130.000 EUR von der Geburt bis zum 18. Lebensjahr!

Windeln, Pflegeprodukte, Nahrung, Kleidung, Möbel, Spielsachen und Freizeitaktivitäten - allein ohne teure Erstausstattung und Kindergartengebühren entstehen in den ersten 6 Jahren Ausgaben in Höhe von ca. 6.200 EUR pro Jahr!

Für viele Familien sind die Kosten zu hoch, sodass sich immer mehr Eltern "nur" für ein Kind entscheiden. Einige Paare können sich Kinder schlichtweg überhaupt nicht leisten.

Dabei ist die Familie die Keimzelle unserer freiheitlich-demokratischen Gesellschaft!

Hier unterzeichnen!

Darum richtet sich diese Petition an die Entscheider aus Regierung und Politik - vorwiegend dem Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend sowie dem Bundesministerium der Finanzen - mit der dringenden Bitte pro Kind 1 Jahr Befreiung von der Lohnsteuer zu gewähren. Dies möge zeitnah gesetzlich verankert werden.

Ein Jahr ohne Abfuhr der Lohnsteuer kann einer durchschnittlich verdienenden Familie zu einem wirtschaftlich starken Fundament für Konsumausgaben, Sparvermögen und Investitionen in eine solide Bildungsbiografie ihres Nachwuchses verhelfen.

Bedingungen:

  • Einkommen >Grundfreibetrag bis max. 89.000 EUR Jahresbrutto gesamt
  • Antragsfrist auf Lohnsteuerbefreiung vom 3. bis zur Vollendung des 15. Lebensjahres
  • ständiger Hauptwohnsitz in Deutschland
  • kein Bezug von ergänzenden SGB II Leistungen
Pro Kind 1 Jahr keine Lohnsteuer!


Bitte unterzeichnen auch Sie diese Petition und teilen sie in Ihrem Umfeld per Email, auf Facebook und Twitter. Machen wir Familien stark!
https://www.change.org/p/bundesministeriums-f%C3%BCr-familie-senioren-frauen-und-jugend-pro-kind-1-jahr-keine-lohnsteuer