Bülent Babür
Updates erhalten von Bülent Babür

Beiträge von Bülent Babür

Liebe Deutsche, diese Wahrheit über vermeintlich gewalttätige Ausländer solltet ihr kennen

(25) Kommentare | Veröffentlicht 28. Juli 2017 | (16:19)

Es ist fast schon ein Jahrzehnt her, dass ich meine Abschlussarbeit zu Verhaltensmodellen geschrieben habe. In der Verhaltenstheorie geht es darum, durch gewisse Merkmale des Menschen auf seine Entscheidungen zu schließen und diese vorherbestimmen zu können.

Ich kam damals zu einer wichtigen Erkenntnis: Es wird nie ein Modell geben,...

Beitrag lesen

Die digitalisierte Welt 2030: Eine Revolution, der wir uns stellen müssen

(0) Kommentare | Veröffentlicht 27. Juni 2017 | (23:58)

Die Welt wird sich ändern. Und zwar gewaltig. Zwar befinden wir uns, noch, in zwei verschiedenen Welten: Auf der einen Seite Taxis, Zeitungen und der Atlas im Handschuhfach, auf der anderen Seite befindet sich Uber, Twitter und Google Maps.

Doch Unternehmen, die die Welle der digitalen Revolution mittragen, drängen die...

Beitrag lesen

Die unsichtbare Hand der Wirtschaft: Wie Großkonzerne unser Land regieren, ohne dass wir es merken

(11) Kommentare | Veröffentlicht 5. Juni 2017 | (18:29)

In der Nacht 2002, als Lula da Silva die Präsidentschaftswahlen in Brasilien gewonnen hat, warnte er seine Anhänger: "Bis hier her war es einfach. Der harte Teil beginnt erst jetzt."

Und er sollte Recht behalten. Im nationalen Interesse hat er es sich zum Ziel gemacht, die Armut zu bekämpfen und...

Beitrag lesen

Aus diesem einfachen Grund kann Erdogan die Türkei nicht in einen islamischen Staat verwandeln

(7) Kommentare | Veröffentlicht 29. Mai 2017 | (21:37)

Der türkische Präsident, Erdogan, verwies bei einem Besuch in den USA auf ein gemeinsames Erbe beider Länder. „Die Beziehung der Türkei und der USA haben sich auf gemeinsamen Werte und Interessen errichtet", sagte Erdogan in einer Pressekonferenz mit Donald Trump.

Jedoch, Erdogans Streben nach mehr Macht und den Transport...

Beitrag lesen

Zur deutschen Leitkultur: Rechtsextreme verweigern mir immer den Handschlag

(4) Kommentare | Veröffentlicht 5. Mai 2017 | (18:49)

Als Alberto Adriano, ein dunkelhäutiger Familienvater, sehr gut integriert, von mehreren Rechtsextremen im Jahre 2000 zu Tode geprügelt wurde, haben sich mehrere Rapper zusammengeschlossen und das Lied "Warnung" mit dem Albumnamen "Lightkultur" veröffentlicht. Darin singt Ebony Prince in der letzten Strophe:

"Konservative Leitkultur hat's für die Rechten klar gemacht

Beitrag lesen

Die Debatte um den Doppelpass ist Populismus feinster Art

(4) Kommentare | Veröffentlicht 28. April 2017 | (17:53)

Ich bin türkischstämmig und besitze keine doppelte Staatsbürgerschaft. Und ich habe auch nicht vor diese zu beantragen. Punkt. Dennoch finde ich die derzeit stattfindende Debatte um die doppelte Staatsbürgerschaft unerträglich.

Und es tut mir im Herzen weh wie einige Politiker wieder versuchen die Gefühle der Bürgerinnen und Bürger zu...

Beitrag lesen

Warum so viele Deutsch-Türken für eine Diktatur in der Türkei sind

(13) Kommentare | Veröffentlicht 18. April 2017 | (23:15)

Ich telefoniere gestern Abend mit einem Verwandten aus Izmir. Die drittgrößte Stadt der Türkei ist eine kemalistische Hochburg. Erdogans konservative Partei ist für die Mehrheit in Izmir ein rotes Tuch.

Fast 70% der Menschen haben hier gegen das Präsidialsystem gestimmt. Meinen Bekannten und Verwandten aus Izmir war klar, dass...

Beitrag lesen

Gülen-Anhänger haben mich damals unter Druck gesetzt

(2) Kommentare | Veröffentlicht 14. April 2017 | (21:43)

Dieser Tage Gülen-Anhänger zu sein, ist nicht einfach. Vom türkischen Geheimdienst beobachtet und von Erdogan-Anhängern unter Druck gesetzt. Obwohl die Gülen-Bewegung mit der AKP jahrelang kooperiert hat und erst durch Fetullah Gülen Erdogan zum mächtigsten der Türkei aufstieg. Auch wenn sie in den Farben getrennt waren, so waren sie doch...

Beitrag lesen

Ließ Erdogan den Putsch absichtlich gewähren?

(1) Kommentare | Veröffentlicht 9. April 2017 | (22:40)

Die politische Eskalation will in der Türkei nicht ruhen. Der neue Vorwurf von Kilicdaroglu, dem Vorsitzenden der größten türkischen Oppositionspartei, hat es in sich. Die Regierung rund um den Präsidenten Erdogan habe im Vorfeld des Putsches von eben diesem gewusst und ließ ihn gewähren.

Eigentlich spricht Kilicdaroglu nur das aus,...

Beitrag lesen

An Unser Volk: Bitte keine Show-Inszenierung wie Bei Alan Kurdis Tod

(1) Kommentare | Veröffentlicht 5. April 2017 | (18:47)

Die aktuellen Bilder aus Syrien erschüttern uns. Die Menschen können sich das kaum anschauen. Hunderte Freunde auf Facebook posten innerhalb weniger Stunden Assads bestialische Attacke. Der Westen würde dabei nur zuschauen. Alles richtig.

Doch als vor über einem Jahr das Foto des ertrunkenen Alan Kurdi um die Erde ging,...

Beitrag lesen

Wer "oben" ist, sollte die "unten" nicht vergessen

(0) Kommentare | Veröffentlicht 4. April 2017 | (20:55)

Als ich mich entschied etwas zur in Deutschland existierenden Armut zu schreiben, ging es mir eigentlich darum, Armut in Deutschland zu plausibilisieren. Ich wollte Leser nicht davon überzeugen, dass es diese Armut tatsächlich gibt. Denn ihre Existenz war für mich selbstverständlich.

Jedoch hat eine allgemeine Aussage, die bezüglich des...

Beitrag lesen

Eskalation ist nicht nur zum Gewinn des Referendums

(0) Kommentare | Veröffentlicht 4. April 2017 | (20:48)

Er lässt nicht davon ab. Am Sonntag vor einer Woche griff Erdogan erneut Deutschland und Holland an. Jetzt nun auch die Schweiz. Ein Grund: Der türkische Präsident versucht die Situation eskalieren zu lassen, um mehr Stimmen in der eigenen Bevölkerung für das Präsidialsystem zu gewinnen.

Doch es könnte viel...

Beitrag lesen

"Ihr habt das noch nicht aufgeklärt - Ihr seid Faschisten!" - wie Erdogan die NSU-Morde für seine Zwecke instrumentalisiert

(2) Kommentare | Veröffentlicht 31. März 2017 | (01:04)

Bei einer Kundgebung in Istanbul erwähnte Erdogan die NSU-Mordserie in Deutschland und rief: "Ihr habt das immer noch nicht aufgeklärt - Ihr seid Faschisten, Faschisten!"

Dabei erinnere ich mich an die Zeit, als die NSU-Morde aufgedeckt wurden, zurück. Damals saß der Schock extrem tief und es ist für mich immer...

Beitrag lesen

Erdogans größte Feinde sind säkulare Frauen und Jugendliche

(5) Kommentare | Veröffentlicht 24. März 2017 | (16:23)

Am Weltfrauentag gingen unzählige emanzipierte türkische Frauen auf die Straße. Frauen, die für ihre Menschenrechte kämpfen. Während dieser Veranstaltung wurde eine Teilnehmerin gefragt, warum sie gegen Erdogan auf die Straße gehe. Sie antwortete: "Weil Erdogan Atatürk beleidigt hat. Wir sind die Kinder Atatürks!"

Ich kann mir nicht vorstellen, dass...

Beitrag lesen

Referendum in der Türkei: Viele Türken verstehen Demokratie einfach nicht

(9) Kommentare | Veröffentlicht 20. März 2017 | (17:12)

Vorneweg: Ich bin selber Türke. Und ich habe mit türkischen Freunden endlose Diskussionen darüber geführt, was eine moderne Demokratie ausmacht. Laizisten, konservative Menschen, studierte Menschen und Doktoranden. Freunde aus unterschiedliche Orten.

Insbesondere in Wien habe ich während meines Masters viele aus der Türkei stammende Studenten kennengelernt. Die Haltung, wie...

Beitrag lesen

Der deutsche Staat schuldet Auswanderern rein gar nichts

(99) Kommentare | Veröffentlicht 19. März 2017 | (19:29)

Viele Menschen in Deutschland sind verärgert über in Deutschland lebende Türken, die offen den immer autoritärer handelnden Präsidenten Erdogan unterstützen.

Über diese Deutschtürken regen sich tatsächlich auch viele Türken auf - zumal das Leben für die gut in Deutschland integrierten unter ihnen durch die Erdogan-Anhänger nicht einfacher wird. Sie...

Beitrag lesen

Stellvertretend für alle gut integrierten Türken sage ich: Danke Deutschland!

(25) Kommentare | Veröffentlicht 13. März 2017 | (15:53)

Viele Menschen in Deutschland haben den Eindruck, dass nahezu alle Türken Deutschland gegenüber abgeneigt sind. Das ist auch kein Wunder. Denn in deutschen Medien wird fast ausschließlich über genau diese türkischen Bürger berichtet, die sich eben sehr schlecht integriert haben.

Ich kann den Teil der Türken, die Deutschland hassen,...

Beitrag lesen

Ich bin türkischer Erdogan-Kritiker und sage: Lasst ihn in Deutschland reden

(7) Kommentare | Veröffentlicht 6. März 2017 | (15:50)

Cesme - ein Traum, wer dort schon mal war. Es liegt an der Agaisküste - unweit von Izmir entfernt. Ein Jahr meiner Kindheit habe ich dort verbracht. Und ich kann mich heute noch daran erinnern als sei es gestern gewesen. Das mediterrane Wetter mit einer leichten Brise Wind. Das Fahren...

Beitrag lesen

Wir lassen uns von Erdogan nicht einschüchtern - und Sie, Frau Merkel, dürfen es auch nicht

(4) Kommentare | Veröffentlicht 1. März 2017 | (21:28)

Ich merke es: Sie ist schockiert. Sie fragt mich, ob ich wirklich der Meinung sei, dass mich Erdogan-Anhänger versuchen einzuschüchtern. Die Rede ist von einer Freundin, mit der ich mich sehr oft über Whats-App unterhalte. Auch über politische Themen. Sie ist interessiert.

Ihre Familie ist kemalistisch. Sie denkt wie...

Beitrag lesen

Falcos 60. Geburtstag: Was von einer Legende übrig bleibt

(1) Kommentare | Veröffentlicht 26. Februar 2017 | (19:32)

Sonntag, 19. Februar 2017, ich sitze in meinem Auto und habe eine zweistündige Fahrt vor mir. Ich höre unterschiedliche Radiosender, welche heute nur einen Namen kennen: Falco. Seine Lieder laufen rauf und runter. Ich werde nostalgisch. Die Anzahl der Partys auf denen ich seine Musik gehört habe, kann ich gar...

Beitrag lesen