Mehr
Bülent Babur
Updates erhalten von Bülent Babur

Beiträge von Bülent Babur

Erdogans größte Feinde sind säkulare Frauen und Jugendliche

(5) Kommentare | Veröffentlicht 24. März 2017 | (16:23)

Am Weltfrauentag gingen unzählige emanzipierte türkische Frauen auf die Straße. Frauen, die für ihre Menschenrechte kämpfen. Während dieser Veranstaltung wurde eine Teilnehmerin gefragt, warum sie gegen Erdogan auf die Straße gehe. Sie antwortete: "Weil Erdogan Atatürk beleidigt hat. Wir sind die Kinder Atatürks!"

Ich kann mir nicht vorstellen, dass...

Beitrag lesen

Referendum in der Türkei: Viele Türken verstehen Demokratie einfach nicht

(11) Kommentare | Veröffentlicht 20. März 2017 | (17:12)

Vorneweg: Ich bin selber Türke. Und ich habe mit türkischen Freunden endlose Diskussionen darüber geführt, was eine moderne Demokratie ausmacht. Laizisten, konservative Menschen, studierte Menschen und Doktoranden. Freunde aus unterschiedliche Orten.

Insbesondere in Wien habe ich während meines Masters viele aus der Türkei stammende Studenten kennengelernt. Die Haltung, wie...

Beitrag lesen

Der deutsche Staat schuldet Auswanderern rein gar nichts

(96) Kommentare | Veröffentlicht 19. März 2017 | (19:29)

Viele Menschen in Deutschland sind verärgert über in Deutschland lebende Türken, die offen den immer autoritärer handelnden Präsidenten Erdogan unterstützen.

Über diese Deutschtürken regen sich tatsächlich auch viele Türken auf - zumal das Leben für die gut in Deutschland integrierten unter ihnen durch die Erdogan-Anhänger nicht einfacher wird. Sie...

Beitrag lesen

Stellvertretend für alle gut integrierten Türken sage ich: Danke Deutschland!

(27) Kommentare | Veröffentlicht 13. März 2017 | (15:53)

Viele Menschen in Deutschland haben den Eindruck, dass nahezu alle Türken Deutschland gegenüber abgeneigt sind. Das ist auch kein Wunder. Denn in deutschen Medien wird fast ausschließlich über genau diese türkischen Bürger berichtet, die sich eben sehr schlecht integriert haben.

Ich kann den Teil der Türken, die Deutschland hassen,...

Beitrag lesen

Ich bin türkischer Erdogan-Kritiker und sage: Lasst ihn in Deutschland reden

(8) Kommentare | Veröffentlicht 6. März 2017 | (15:50)

Cesme - ein Traum, wer dort schon mal war. Es liegt an der Agaisküste - unweit von Izmir entfernt. Ein Jahr meiner Kindheit habe ich dort verbracht. Und ich kann mich heute noch daran erinnern als sei es gestern gewesen. Das mediterrane Wetter mit einer leichten Brise Wind. Das Fahren...

Beitrag lesen

Wir lassen uns von Erdogan nicht einschüchtern - und Sie, Frau Merkel, dürfen es auch nicht

(5) Kommentare | Veröffentlicht 1. März 2017 | (21:28)

Ich merke es: Sie ist schockiert. Sie fragt mich, ob ich wirklich der Meinung sei, dass mich Erdogan-Anhänger versuchen einzuschüchtern. Die Rede ist von einer Freundin, mit der ich mich sehr oft über Whats-App unterhalte. Auch über politische Themen. Sie ist interessiert.

Ihre Familie ist kemalistisch. Sie denkt wie...

Beitrag lesen

Falcos 60. Geburtstag: Was von einer Legende übrig bleibt

(1) Kommentare | Veröffentlicht 26. Februar 2017 | (19:32)

Sonntag, 19. Februar 2017, ich sitze in meinem Auto und habe eine zweistündige Fahrt vor mir. Ich höre unterschiedliche Radiosender, welche heute nur einen Namen kennen: Falco. Seine Lieder laufen rauf und runter. Ich werde nostalgisch. Die Anzahl der Partys auf denen ich seine Musik gehört habe, kann ich gar...

Beitrag lesen

Seit 15 Jahren Fußballtrainer: Wie meine Erkenntnisse der Zukunft Deutschlands helfen könnten

(0) Kommentare | Veröffentlicht 24. Februar 2017 | (22:02)

15 Jahre lang war ich Fußballtrainer - und das mit Leib und Seele. Unter anderem 10 prägende Jahre bei meinem Heimatverein FC Böhringen und drei tolle Jahre in der Jugendabteilung des SK Rapid Wien, dem österreichischen Rekordmeister.

Und „meine Kleinen", wie ich sie immer gerne genannt habe, die jetzt...

Beitrag lesen

Aus der Traum: Die Krise der türkischen Wirtschaft und ihren Folgen für Erdogan

(14) Kommentare | Veröffentlicht 15. Februar 2017 | (18:12)

Es ist eines jener Großprojekte der Türkei, die die wirtschaftliche Stärke zum Ausdruck bringen soll: Der neue Flughafen in Istanbul, der am 26. Februar 2018, zum Geburtstag von Erdogan, eröffnet werden soll und noch einmal die wirtschaftlichen Ambitionen des türkischen Staatspräsidenten verdeutlicht, mit den größten Volkswirtschaften der Welt mithalten zu...

Beitrag lesen