Huffpost Germany
BLOG

Eine offene Plattform für kontroverse Meinungen und aktuelle Analysen aus dem HuffPost-Gastautorennetzwerk

Brittany Wong Headshot

Scheidungsanwälte verraten: Das sind 8 Anzeichen, dass eure Ehe nicht halten wird

Veröffentlicht: Aktualisiert:
DIVORCE
Halfpoint via Getty Images
Drucken

Den besten Rat, wenn es um Beziehungen geht, kann auf jeden Fall ein Scheidungsanwalt geben. Immerhin sitzen diese Menschen beinahe täglich in der ersten Reihe bei Ehedramen, die Fehltritte aufdecken, die letztlich zur Trennung führten.

Wir haben daher mehrere Anwälte, die auf Familien- und Scheidungsrecht spezialisiert sind, gefragt, was ihrer Meinung nach die auffälligsten Anzeichen für eine baldige Scheidung sind.

1. Sie strafen einander mit Schweigen

"Es ist ein schlechtes Zeichen, wenn Paare sich streiten und am Ende anschweigen. Streit und Diskussionen sind gesund für eine Beziehung, aber wenn das alles regelmäßig von spielerisch zu todernst wird - und man sich am Ende mit Ignoranz straft - ist das kein gutes Vorzeichen für eine Langzeitbeziehung" - Jason Levoy, Scheidungsberater aus New York.

2. Ihr Sexualleben ist völlig lustlos

"Das scheint natürlich offensichtlich zu sein, aber es stimmt nunmal: Menschen können ohne Sex leben, aber am Ende sind wir Lebewesen, deren Verlangen nach Sex ein Urinstinkt ist. Ja, es gibt Beziehungen, die auch ohne Sex halten, aber als Scheidungsanwalt überrascht es mich nicht, wenn mein Klient mir mitteilt, dass er oder sie jahrelang keinen Sex mehr mit dem Partner hatte" - Randall M. Kessler, Anwalt aus Atlanta, im US-Bundesstaat Georgia.

3. Sie haben wenig gemeinsam

"Manchmal mag es stimmen, dass Gegensätze sich anziehen - aber gehe nicht davon aus, dass die Eigenschaften einer Person, die dazu führten, dass du dich verliebt hast, alleine ausreichen. Wenn jemand zum Beispiel extrovertiert ist und gerne bis in die Morgenstunden feiern geht, während der Partner lieber zu Hause bleibt, sich ein Bad einlässt und den Abend mit heißer Milch und einem guten Buch ausklingen lässt, könnte es durchaus sein, dass sich diese Lebensstile nicht auf Dauer vereinen lassen" - Lisa Helfend Meyer, eine Scheidungsanwältin aus Los Angeles, Kalifornien.

4. Ihre Karriere ist ihnen wichtiger als die Familie

"Es kann zum Problem werden, wenn der Partner seine oder ihre Karriere über alles stellt - sogar über die Beziehung. Das ist meistens zum Scheitern verurteilt - selbst, wenn sich die Partner darauf geeinigt haben, dass es für sie in Ordnung ist.

Meine Firma vertritt zum Beispiel viele Klienten, die beim Militär arbeiten. Deren Partner haben sofort zugestimmt, dass sie alleine zu Hause bleiben und die Kinder großziehen, während sich der andere um seine Karriere beim Militär kümmert. Aber im Laufe der Jahre begann die Hausfrau oder der Hausmann dem anderen das übel zu nehmen. Sogar die stärksten Beziehungen fallen mit den Jahren auseinander, wenn einer der Beiden die Karriere über die Beziehung stellt." - Christian Denmon, ein Scheidungsanwalt aus Tampa, Florida.

5. Sie werten einander ab

"Augenrollen, Geringschätzung und Erniedrigung - das sind Indizien dafür, dass eine Beziehung auseinanderfällt. Natürlich müssen Partner nicht immer einer Meinung sein, damit es eine gute Ehe wird. Aber sie müssen sich immer respektieren und die Unterschiede schätzen lernen - anstatt sie als Zeichen zu deuten, dass der andere falsch liegt oder dumm ist" - Karen Covy, Scheidungsberaterin aus Chicago.

6. Sie verstehen die Bedürfnisse des anderen nicht

"Man muss wissen, welche Sprache der Liebe der Partner spricht - also wissen, was der andere braucht, um sich geliebt zu fühlen. Das ist ausschlaggebend für jede Beziehung. Obwohl man sich gegenseitig liebt, fühlt sich einer von beiden vielleicht nicht geliebt genug, weil der andere seine Bedürfnisse nicht versteht.

Zum Beispiel, wenn einer seine Liebe zeigt, indem er hilfsbereit ist oder Geschenke kauft, aber der andere sich lieber eine mündliche oder körperliche Liebesbekundung wünscht, fühlt man sich vielleicht nicht geliebt." - Dennis A. Cohen, Anwalt und Mediator aus Marina del Rey, Kalifornien.

7. Sie sind nicht ehrlich, was ihre Ausgaben betrifft

"Eine Ehe ist eine Partnerschaft und jeder ist für die gemeinsame Finanzlage verantwortlich. Wenn jeder Herr über seine eigene Finanzlage ist, kann das dazu führen, dass beide zu viel ausgeben. Ein Paar kann getrennte Bankkonten haben oder ein gemeinsames Konto, aber wenn keine Transparenz herrscht, wer wo sein Geld ausgibt und wie, ist es unmöglich, ein gemeinsames Finanzziel zu erreichen - wie ein Haus zu kaufen oder die Rente zu planen. Und dann wächst der Unmut mit den Jahren." - Puja A. Sachdev, Scheidungsanwalt aus San Diego, Kalifornien.

8. Sie streiten nie

"Viele Partner neigen dazu, unangenehme Situationen und Probleme zu meiden, indem sie entweder die Wahrheit verbergen oder etwas zurückhalten, das sie schon lange bedrückt. Das führt dazu, dass sie sich immer weiter zurückziehen. Die andere Person ist dein bester Freund, Vertrauter und Liebhaber. Du musst ihr alles sagen können. Du musst es ertragen, dass sie dich kritisiert - ohne die Bande der Ehe zu zerreißen." - Douglas S. Kepanis, ein Scheidungsanwalt aus New York.

Dieser Text erschien ursprünglich bei der Huffington Post USA und wurde von Valentina Resetarits übersetzt.


Jedes Kind braucht die Chance auf Bildung

Egal wo auf der Welt: Ohne Bildung haben Kinder aus armen Familien in der Regel keine Chance. Doch die ist mitunter teuer - und so vergrößert sich vielerorts das Ungleichgewicht. Dieses Problem versuchen Organisationen in aller Welt zu lösen.

Zusammen mit der Spendenplattform betterplace.org nennt die Huffington Post einige spannende Projekte, die jeder unterstützen kann.

Viele Kinder aus sozial schwachen Familien haben niemanden, der sich um ihre alltäglichen Sorgen kümmert. Ein Blick auf die Hausaufgaben, Konflikte mit Freunden - oder Gesundheitsprobleme: In dem Münchner Projekt Lichtblick Hasenbergl unterstützen Pädagogen junge Menschen bei all diesen Fragen. Hier erfahrt ihr mehr zu der Initiative.

In Ruanda haben 400.000 Kinder keine Chance auf einen Platz in der Schule; besonders Waisen und Mädchen sind benachteiligt. Das Projekt "Schulen für Afrika" von Unicef ermöglicht tausenden Kindern den Zugang zu Bildung. Hier könnt ihr die Initiative unterstützen.

Ein zuverlässiges Transportmittel kann für Menschen in einem Entwicklungsland alles verändern. World Bicycle Relief stattet Menschen in ländlichen Regionen Afrikas mit Fahrrädern aus und schenkt ihnen damit ein großes Stück Lebensqualität. Hier geht es weiter zu diesem faszinierenden Projekt.

Auch auf HuffPost:

So sehen normale Menschen beim Orgasmus aus