Huffpost Germany
BLOG

Eine offene Plattform für kontroverse Meinungen und aktuelle Analysen aus dem HuffPost-Gastautorennetzwerk

Brigitte Berchtold Headshot

Wie uns unsere eigenen Erfahrungen helfen, von vorne anzufangen

Veröffentlicht: Aktualisiert:
HUMAN DESIGN
Aleksander Rubtsov via Getty Images
Drucken

Vor wenigen Tagen sind sich Millionen von Menschen in die Arme gefallen und haben sich ein gutes neues Jahr gewünscht. Ein perfekter Neustart soll es diesmal sein. Doch wann genau beginnt ein neues Jahr eigentlich?

2015-11-12-1447332656-6784274-Facebook2.jpg

Die Russen feiern zum Beispiel nach dem julianischen Kalender erst am 07. Januar Neujahr. Bei den Chinesen beginnt das neue Jahr 2016 am 08. Februar, für sowas wie 20 Millionen Menschen ist dann der Neustart gekommen. Laut dem Wissen aus HumanDesign startet das neue Jahr am 22. Januar, wenn die Sonne im Tor 41 steht. Und nach dem Maya-Kalender gibt es einen energetischen Zeitpunkt für das neue Jahr und der fällt auf den 26. Juli. Also was jetzt?

Ein Neustart ist individuell verschieden.

Aus der Vielfalt der unterschiedlichen Betrachtungsweisen ist schon zu erkennen, dass es keine einheitliche zeitliche Betrachtung für den Neustart geben kann. Wann ein Neustart erfolgt ist ganz allein vom einzelnen Menschen selbst abhängig.

Nur zu verführerisch ist jedoch für manche Menschen die Annahme, dass es ganz urplötzlich, wie von selbst und ohne selbst was beigetragen zu haben, ein gutes Jahr geben wird, oder gar ein Jahr der großen Veränderungen. Es wird immer genau das Jahr geben für jeden Einzelnen, das zu ihm in diesem Zeitabschnitt zu ihm passt.

Der eine muss noch seine Hausaufgaben machen und die Konsequenzen von ungünstigen Entscheidungen aus den Vorjahren tragen, der andere muss durch einen Unfall „auf den Pott" gesetzt werden, wieder ein anderer braucht eine andere Lektion, um die nächsten Schritte in seinem Leben gehen zu können. Alles ist so individuell, wie es nur sein kann.

Neustart kommt aus eigenen Erkenntnissen

Neustart hängt auch immer mit den ganz persönlichen Lebensumständen zusammen. In vielen Fällen ist es so, dass ein Mensch sich sein Leben so eingerichtet hat, dass es gar nicht zu einem Neustart kommen kann. Sicherlich, er kann seinen Neustart dadurch definieren, dass er fünf Kilo abnehmen, oder das Rauchen aufhören will und wenn´s gut läuft schafft er das auch.

Ein echter Neustart aber beruht immer aus Erkenntnissen. Wie kommt ein Mensch, der an einem Neustart interessiert ist an Erkenntnisse? Schließlich tun die meisten Menschen in ihrem Alltag tagein, tagaus dasselbe. Vielleicht mal eine kleine Ernährungsumstellung (die Kekse stehen dann nicht mehr rechts neben der Tastatur sondern links) oder vorübergehen etwas mehr Sport und im Arbeitsumfeld lassen sie sich, wenn es hoch hergeht, in eine andere Abteilung versetzen. Das ist aber bei den meisten dann schon das Ende der Fahnenstange.

An eigene Erkenntnisse, die wirklich neu und völlig anderes sind, wie die bisherigen, heran zu kommen, scheint also gar nicht so leicht zu sein.

Neustart kommt aus eigenen Erkenntnissen

Selbstverständlich kann man durch das Lesen eines Buches, oder durch anschauen eines Videos zu neuen Erkenntnissen kommen. Meistens sind das keine eigenen Erkenntnisse, sondern Erkenntnisse aus einer Propaganda-Quelle.

Wir leben ja in Zeiten der Vorhersagen und der Prophezeiungen und daraus ist besonders in den letzten zehn Jahren ein enormer Markt hervorgegangen. Es geht dabei um Produkte, Weltanschauungen, Religionen, um Glaubenssysteme und Werte.

Auf der großen Weltenbühne tummelt sich nun mal alles und jedes; Firmen, die Produkte verkaufen wollen, große Fußballvereine, die ihre Fans an sich binden wollen, Gurus und Heilsbringen, die Sie in eine bessere Welt führen wollen, der spirituelle Bestseller Autor, der seine Bücher und DVD verkaufen will, der Vater der mit seinen Ratschlägen nur das Beste für die Tochter, für den Sohn, für die ganze Familie will.

Überall läuft die Propaganda Maschinerie, was angeblich für Sie zu neuen Erkenntnissen führen soll. Das tut es aber nicht, lassen Sie mich das an dieser Stelle sagen!

Neustart - HumanDesign ist behilflich

Das Wissen, das unter dem Namen HumanDesignSystem (HDS) im Jahr 1987 auf die Welt gebracht wurde und schon weltweit vertreten ist, hat mit all dem oben genannten Dingen nichts zu tun. Es geht einzig und allein um SIE und um Ihre eigene innere Ausrichtung.

Es geht darum, zu erkennen, als welcher Menschen sie einst geboren wurden. Es geht um Ihre persönliche Strategie, die Sie anwenden sollten, um gute Entscheidungen zu treffen, Entscheidungen, die erfolgreiche Ergebnisse bringen, in allen Lebensbereichen übrigens.

Folgen Sie nicht länger dem, was andere für Sie für richtig halten. Kein Guru, kein spiritueller Lehrer, kein Bestseller-Autor kann wissen wie Sie designed sind, keiner! Aus diesem Grund sind auch Tipps und gute Ratschläge völlig sinnlos und manchmal sogar schädlich, denn HDS spricht auch da eine klare Sprache, was für den einen Menschen funktionieren mag, ist für den anderen pures Gift.

Werden Sie gegen Propaganda und Beeinflussung immun, lernen Sie Ihr HumanDesign kennen und lieben, wenden Sie es an initiieren Sie damit Ihren persönlichen Neustart, das ist meine persönliche Erfahrung.

Auch auf HuffPost:

Zwei Männer schleichen sich in eine Yoga-Klasse. Was sie dort sehen, verschlägt ihnen die Sprache

Yoga-Technik: Mit diesem Trick werdet ihr viel besser einschlafen

Ihr habt auch ein spannendes Thema?
Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn ihr die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollt, schickt eure Idee an unser Blogteam unter
blog@huffingtonpost.de
.

Lesenswert: