BLOG

Paris Fashion Week: Das große Catwalk-ABC

29/09/2015 12:59 CEST | Aktualisiert 29/09/2016 11:12 CEST
Neilson Barnard via Getty Images

Was haben Catherine Deneuve, Garance Doré und Balmain gemeinsam? Sie alle sind Teil der Pariser Prêt-à-Porter Schauen! Sie sprechen kein Französisch und verstehen nur Bahnhof? Das macht gar nichts!

Denn passend zum Start der Pariser Modewoche am 29. September, zeigen wir, wie schon für New York, die wichtigsten Mode-Vokabeln zur Fashion Week in Paris von A wie Aftershow bis Z wie Zoolander. Los geht's mit P-A-R-I-S:

2015-09-29-1443508695-1952899-ParisFashionWeekABCPosterStylight.jpg

  • P wie Platinblonde Haare:Die waren das Fashion Week Gesprächsthema Nummer eins bei den F/W 2015/16 Schauen in Paris. Kim Kardashian hatte zunächst versucht ihren haarsträubenden neuen Look unter einer XXL Mütze zu verstecken. Wir sind gespannt mit welcher Farbe sie uns dieses Jahr überrascht. Wie wäre es mal mit grün, wie Schwester Kylie Jenner?
  • A wie Aftershow Party:Die sind ein fester Bestandteil der Fashion Week. Das Modehaus Balmain ist besonders berüchtigt für seine Partys nach den Shows. Hier verlieren die Promis gerne mal jegliche Etikette, wie zuletzt Rihanna, im BH-losen Netzttop. Nippelalarm!
  • R wie Rue du Faubourg Saint Honoré:In der Nobeleinkaufsstraße findet man neben Designer-Boutiquen und Luxus-Juwellieren auch das Café Castiglione - das die besten Burger der Stadt haben soll. Hier geben sich einige berühmte Fashion Week Besucher die Klinke in die Hand.
  • I wie Inès de la Fressange:Die Französin wurde in den 80er Jahren als Gesicht für Chanel bekannt und galt während ihres siebenjährigen Exklusivvertrags als Muse von Chefdesigner Karl Lagerfeld. Noch heute verkörpert sie wie kaum eine andere den Pariser Chic und hat sogar einen eigenen Stilratgeber veröffentlicht.
  • S wie Streetstyle Mode:Die ist neben den Kreationen auf dem Catwalk die wichtigste Inspirationsquelle der Modewelt. Der Hashtag #Streetstyle liefert über 8 Millionen Posts auf Instagram. Die Modebloggerin Garance Doré hat sich durch ihren eigenen Stil und durch ihre Streetstyle-Fotografie weltweit einen Namen gemacht.

Noch mehr Mode-Vokabeln gibt es hier im Paris Fashion Week ABC. Nach dem Vokabel-Pauken sprechen Sie zwar nicht französisch, dafür aber fließend Fashion. Und bis zu den nächsten Schauen im Frühjahr 2016, bleibt dann noch genug Zeit zum Üben.

Lesenswert:

Video: Endlich! Model wehrt sich gegen den Photoshop-Wahn

Ihr habt auch ein spannendes Thema?

Video: Diese ungewöhnlichen Unterwäsche-Models zeigen, dass jede Frau sexy ist

Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn ihr die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollt, schickt eure Idee an unser Blogteam unter

blog@huffingtonpost.de.

Hier geht es zurück zur Startseite

Gesponsert von Knappschaft