Huffpost Germany
BLOG

Eine offene Plattform für kontroverse Meinungen und aktuelle Analysen aus dem HuffPost-Gastautorennetzwerk

Birgit Bulla Headshot

It's a match! Wenn Harry Potter und Co. Social-Media-Accounts hätten.

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

2016-09-22-1474527687-687844-StylightPotterSocialMediaGeorgeWeasleyTinder.png

Was waren wir bitter enttäuscht, als das Jahr 2011 mit dem Start des letzten Harry Potter Films das Ende einer von hoffnungsvollem Warten auf neue Bücher und Filme geprägten Zeit einleitete. Die Geschichte um Harry sei auserzählt, sagte J. K. Rowling damals.
Doch ganz konnte sie es offensichtlich doch nicht lassen und so erscheint nun - Trommelwirbel - das neue Theaterstück „Harry Potter und das verwunschene Kind". Zeit, sich zu überlegen, wie sich all unsere Lieblingszauberer in der Social-Media-Ära schlagen würden!

Viel spannender als bereits existierende Konten zu durchstöbern und bei einem Profilbesuch von Kim Kardashian mehr zu sehen, als man jemals wieder vergessen könnte, finden wir Kinder der Generation Harry Potter das Gedankenexperiment zauberhafter Social-Media-Accounts von Harry und Co.

Unsere Lieblingshexe Hermine beispielsweise hätte sich selbstverständlich mit einem LinkedIn-Profil mit anderen zielstrebigen Hexen und Zauberern vernetzt und so die Karriereleiter erklommen.

2016-09-22-1474527761-8509331-StylightPotterSocialMediaHermineGrangerLinkedIn.png

Fleur Delacour, immer magisch schön, würde uns ihre besten Beauty-Hacks auf ihrem Youtube-Beauty-Channel präsentieren und vielleicht hätten wir sogar das Vergnügen, George Weasley auf Tinder ein Superlike zu geben?

2016-09-22-1474527819-9113999-StylightPotterSocialMediaFleurDelacourYoutube.png

Nun, die Träumerei lassen wir uns jedenfalls nicht verbieten! Ebensowenig wie den Blick auf Draco Malfoys Snapchat-Account:

2016-09-22-1474527969-7417758-StylightPotterSocialMediaDracoMalfoySnapchat.png

Leserumfrage: Wie fandet ihr uns heute?

2016-07-11-1468249306-1333267-umfrage.jpg

Hier geht es zur Umfrage.

Lesenswert:

Ihr habt auch ein spannendes Thema?
Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn ihr die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollt, schickt eure Idee an unser Blogteam unter blog@huffingtonpost.de.