Huffpost Germany
BLOG

Eine offene Plattform für kontroverse Meinungen und aktuelle Analysen aus dem HuffPost-Gastautorennetzwerk

Birgit Bulla Headshot

EM 2016: Das sind die Fußball-Fans, die jeder kennt!

Veröffentlicht: Aktualisiert:
FUSSBALL EM DEUTSCHLAND FANS
GettyImages
Drucken

Es gibt nichts Nervigeres als beim Fußball Schauen mit Besserwisser-Kommentaren von der Seite beschallt zu werden! "Ich glaub der spinnt wohl! Was pfeift der da für einen Mist?!" Der Fan vom Typ Schiri-Disser ist beim gemeinsamem Fußball Schauen meist nicht gerne gesehen. Auf welche anderen unterschiedlichen Typen Fußballfans man sich beim Public Viewing oder zuhause auf der Couch mit Freunden während der EM gefasst machen muss, zeigt dieses lustige EM Video:

Die Desinteressierte

Die Masse jubelt und sie checkt ihren Instagram Feed? Die Desinteressierte sollte man während des Spiels lieber in Ruhe lassen. Tore und spannende Szenen verpasst sie sowieso.

Der Ultrafan

Der Ultrafan deckt sich während der EM einmal von oben bis unten mit Fanartikeln vom 1-Euro-Shop ein. Deutschlandkette? Nicht ohne! Sonnenbrille in Deutschlandfarben? Klar doch! Den Ultrafan kann man während der EM nicht stoppen. Also entweder mitmachen oder von ihm fernhalten, wenn er mit der schwarz-rot-goldenen Gesichtsfarbe durch die Reihen geht und Flaggen auf die Gesichter malt!

Die Tussi

Die Spielerfrauen sind der Tussi während des Spiels wichtiger als die Spieler und das Spiel selbst. Die Lösung: Eine Gleichgesinnte einladen. Zusammen haben sie Gesprächsstoff für mindestens 90 Minuten und die ganze Gruppe ist glücklich.

Das Fußball-Groupie

Das Fußball-Groupie würde seinem Lieblingsspieler am liebsten während der kompletten EM hinterherreisen. Stattdessen schmachtet dieser Typ Fan seinen Spieler vor dem Fernseher oder der Leinwand an.

Die Nichtscheckerin

Das Gegentor ist gefallen und während alle anderen Tränen der Enttäuschung wegblinzeln müssen, checkt dieser Fan einfach mal gar nichts und jubelt. Hier hilft nur ein Crashkurs - wenn überhaupt!

Die Optimistin

"Ja gut, 3 zu 0 hinten. Aber wir haben noch fünf Minuten. Alles easy!" Gerade in der Endphase provoziert so ein Satz ganz viel Wut in der Gruppe. Aber wie die Fußballgeschichte in der Vergangenheit immer wieder gezeigt hat, kann sich der Optimismus lohnen! Für alle Pessimisten und Realisten gilt: In der Endphase lieber ganz weit weg stellen.

Auch wenn uns manche Fußballfans so richtig auf die Nerven gehen, haben wir alle unsere Schwächen beim Fußball Schauen. In welchem Fan-Typen findet ihr euch wieder?

Passend zum Thema: Spielplan der Europameisterschaft 2016

Mehr EM: Die Fußballspiele der Euro 2016 im Live-Stream schauen

DAS BESTE ZUR EM 2016 AUS UNSEREM NETZWERK

Ihr habt auch ein spannendes Thema?
Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn ihr die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollt, schickt eure Idee an unser Blogteam unter blog@huffingtonpost.de.

Auch auf HuffPost:

Promis auf dem Oktoberfest: Hier feiern die hübschen spanischen Fußball-Frauen

Lesenswert: