BLOG

Bonder: So würde es aussehen, wenn James Bond Tinder hätte

01/11/2015 11:07 CET | Aktualisiert 01/11/2016 10:12 CET
GettyImages

Der Geheimagent, der Frauenherzen höher schlagen lässt, erobert ab 5. November wieder die Kinoleinwände in Deutschland. Der Name? Bond ‒ James Bond! Und wo Bond auftaucht sind auch die Bond-Girls nicht weit. Was aber wäre, wenn er sie abseits seiner Missionen auf der Dating-Plattform Tinder kennenlernen würde? Bei Bonder gibt es alle imaginären Chatprofile von 007 und seinen Bondgirls, hier ein kleiner Einblick:

2015-10-28-1446027182-1966013-BondTinderProfilJamesBondStylight.jpg

2015-10-28-1446027314-5221664-BondTinderProfilVesperLyndStylight.jpg

It's a Match!

Vesper Lynd war die erste, die Bond (Daniel Craig) in „Casino Royale" den Kopf verdrehte. Bei Tinder würde er vielleicht durch ihre gemeinsamen Interessen auf sie aufmerksam werden. Nur ihren Singlestatus findet Bond noch nicht ganz so anziehend ‒ 007 steht eigentlich auf vergebene Frauen. Totzdem gibt's einen Match!

Im Chatprofil von Solange Dimitrios ist zu sehen, dass sie verheiratet ist. Klarer Match! Die kurze Liaison mit Bond wird ihr in „Casino Royale" allerdings zum Verhängnis, sie wird vom grausamen Boss ihres Mannes getötet. Auch MI6-Agentin Strawberry Fields bezahlt den gemeinsamen Abend in „Ein Quantum Trost" mit Bond mit dem Tod. Da hätte sie bei Tinder lieber mal schnell auf das Kreuz tippen sollen.

2015-10-28-1446028073-6548991-BondTinderProfilStrawberryFieldsStylight.jpg

Sorry, no Match!

Camille Montes ist das einzige Bond Girl, das Bonds Charme widerstehen konnte. Für mehr als einen flüchtigen Kuss reichte es in „Ein Quantum Trost" nicht ‒ Match auf den ersten Blick, mehr aber auch nicht!

Bonds Chefin „M" ist auch auf Bonder aktiv, ein Flirt mit dem Boss ist jedoch ausgeschlossen. No Match!

Schauspielerin Angelina Jolie lehnte die Rolle als Bond Girl in „Casino Royale" ab, anscheinend möchte sie sich nicht in die Liste von Bonds Tinder-Kontakten einreihen. Angelina sieht rot, wir leider auch: No Match!

2015-10-28-1446027446-2798587-BondTinderProfilMStylight.jpg

Auf der Warteliste

Lucia Sciarra, gespielt von Monica Bellucci, verdreht Bond vielleicht im neuen 007-Film „Spectre" den Kopf. Mit 51 Jahren gilt die Schauspielerin eher als Bond Woman. Auf den Tinder-Chat wären wir gespannt!

Würde das Profil vom neuen Bondgirl Dr. Madeleine Swann in Bonds Vorschlägen auftauchen, wäre ihr der Match sicher. Die Karrierefrau gibt sich unabhängig und stark. Einem gemeinsamen Martini beim Tinder-Date kann sie aber sicher nicht widerstehen ‒ geschüttelt nicht gerührt selbstverständlich!

2015-10-28-1446027799-3524931-BondTinderProfilLuciaSciarraStylight.jpg

Wie James Bond den neuen Bondgirls dann tatsächlich begegnet und ob sich aus den Flirts dieses Mal etwas Langfristiges ergibt, erfahren wir ab dem 5. November in „Spectre". Bis dahin träumen wir weiter von unserem ganz eigenen Tinder-Match mit Bond.

Ihr habt auch ein spannendes Thema?

Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn ihr die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollt, schickt eure Idee an unser Blogteam unter

blog@huffingtonpost.de.

Herzogin Kate sorgt mit luftigem Kleid für viel Aufsehen

Lesenswert:

Hier geht es zurück zur Startseite