BLOG

Zeitparadoxon: Merkel sieht das physikalische Problem der Politik

24/09/2016 11:13 CEST | Aktualisiert 25/09/2017 11:12 CEST

Die Kanzlerin sieht das physikalische Problem.

2016-09-22-1474537896-1118025-HP_Zeitparadox.jpg

Pointiert und meinungsstark: Der HuffPost-WhatsApp-Newsletter

2016-07-22-1469180154-5042522-trans.png

Leserumfrage: Wie fandet ihr uns heute?

2016-07-11-1468249306-1333267-umfrage.jpg

Hier geht es zur Umfrage.

Lesenswert:

Ihr habt auch ein spannendes Thema?

Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn ihr die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollt, schickt eure Idee an unser Blogteam unter blog@huffingtonpost.de.