profile image

Uwe Heitzig

Hartz-IV-Empfänger

Uwe Heitzig hatte vor acht Jahren einen Burnout und ist seitdem Hartz-IV-Empfänger. Als arbeitslos bezeichnet er sich jedoch nicht, denn er hat einen Minijob beim betreuten Wohnen der Aidshilfe in München. Das Jobcenter zahlt ihm seine Miete. Am Ende bleiben ihm 500 Euro monatlich zum leben.