profile image

Ulrike Hinrichs

Kommunikationsexpertin, Geschäftsführerin des BVK

Ulrike Hinrichs Berufung ist die Kommunikation. Als Journalistin begann ihre Karriere bei diversen Tageszeitungen und führte sie in die Redaktionen namhafter Magazine bei der ARD und dem ZDF. Sie kommunizierte aber nicht nur hinter der Kamera, sondern wechselte die Perspektive, als sie Sprecherin des Bundeslandwirtschaftsministeriums beim damaligen Minister Horst Seehofer wurde. Eine weitere Station war das Auswärtige Amt. Seit 2011 führt sie die Geschäfte des Bundesverbandes Deutscher Kapitalbeteiligungsgesellschaften (BVK) mit kommunikativen Drähten zur Politik und den Medien.

Drohnen und Hightech im Wald

Ich ging im Walde so für mich hin, und nichts zu Suchen, das war mein Sinn." So beginnt eines der vielen Wald-Gedichte von Goethe. Für die einen ist der Wald ein Ort zum Dichten, für die meisten von uns jedoch ein Ort der Entspannung und der Erholung.
23/09/2017 14:04 CEST

Lars Klingbeil (SPD): „Politik muss bei den Menschen sein"

Soziale Gerechtigkeit ist eines der Hauptthemen, über die der Abgeordnete Lars Klingbeil im Gespräch mit seinen Wählern spricht. In meiner Reihe „Auf eine Tasse Kaffee mit..." berichtet er davon, dass die SPD intern neu aufgestellt ist und die Stimmung der Partei positiv ist. Wie er den Stand der SPD gegenüber anderen Parteien sieht, sehen Sie im Video.
09/09/2017 11:03 CEST

Hugo Müller-Vogg: "Krisenzeiten sind immer Kanzlerzeiten"

In meiner Reihe "Auf eine Tasse Kaffee mit" habe ich mit dem Publizisten Hugo Müller-Vogg über seine politische Einschätzung zum Wahlkampf gesprochen. Er sieht 80 Prozent unentschlossene Wähler und weiß, dass in schwierigen Zeiten oft auf den aktuellen Kanzler vertraut wird.
03/08/2017 18:05 CEST

Katarina Barley (SPD): "Familienministerin ist ein tolles Amt"

Nach der Bundestagswahl möchte Bundesfamilienministerin Katarina Barley (SPD) das Amt weiter bekleiden. In meiner Reihe "Auf eine Tasse Kaffee mit..." erklärt sie, warum sie das Familienministerium als Gesellschaftsministerium versteht und wie viel Spaß ihr die Arbeit macht.
28/07/2017 12:34 CEST

Bernd Westphal (SPD): „Die Digitalisierung bringt eher Chancen als Risiken"

Die Wirtschaft ist die Basis unseres Wohlstands und die Politik muss dazu beitragen, diese zu modernisieren. Bernd Westphal, Sprecher der Arbeitsgruppe Wirtschaft und Energie der SPD-Bundestagsfraktion, plädiert in meiner Reihe "Auf eine Tasse Kaffee mit..." für Investitionen in Bildung und Infrastruktur, um die Digitalisierung voranzubringen und dem Fachkräftemangel entgegenzuwirken.
19/07/2017 14:05 CEST

Lothar Binding: "Die Umfrageergebnisse sind kein Wahlergebnis"

In meiner Reihe "Auf eine Tasse Kaffee mit..." habe ich mit dem finanzpolitischen Sprecher der SPD, Lothar Binding MdB, über seine Pläne für die anstehende Bundestagswahl gesprochen. Sein Fokus liegt auf der Stärkung Europas und auf sozialer Gerechtigkeit.
28/05/2017 14:53 CEST

Ralph Brinkhaus (CDU): Wir brauchen stabile Arbeitsplätze

Der stellvertretende Fraktionsvorsitzende der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Ralph Brinkhaus MdB, spricht sich in meiner Reihe "Auf eine Tasse Kaffee mit..." dafür aus, Deutschland zukunftsfest zu machen. Das heißt für ihn: viele gut bezahlte, sozialversicherungspflichtige Arbeitsplätze.
06/05/2017 21:29 CEST

PStS Silberhorn: "Wir müssen Steuerentlastungen schaffen!"

In dieser Woche bin ich mit meiner Reihe "Auf eine Tasse Kaffee mit..." im Gespräch mit dem Parlamentarischen Staatssekretär beim Bundesminister für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung, Thomas Silberhorn MdB (CSU). Er spricht nicht nur über seine Themen und Ziele für die Bundestagswahl, sondern blickt auch auf die gemeinsame politische Arbeit von CDU und CSU.
22/04/2017 15:39 CEST

FDP-Vizechefin Suding: "Gründer sind uns unglaublich wichtig"

In meiner neuen Reihe "Auf eine Tasse Kaffee mit" treffe ich politische Entscheidungsträger und spreche mit ihnen über die Pläne und Ziele für die kommende Bundestagswahl. FDP-Vizechefin Katja Suding hat im Interview ein Herz für Gründer bewiesen und erklärt, wie sie mit ihrer Partei zurück in den Bundestag will.
12/04/2017 13:17 CEST

Warum die Bürgerinnen und Bürger so wütend sind!

„Wie soll es aussehen, unser Land?" fragt Bundespräsident Gauck in seiner letzten Rede seiner Amtszeit. Diese Frage stellte er auch schon bei seinem Amtsantritt. Fast unbemerkt von der Öffentlichkeit hat er sich nun erneut dieser Frage genähert.
05/02/2017 13:31 CET