profile image

Petra Neumann

Autorin, Heilpraktikerin, Fremdsprachenkorrespondentin

• glücklich verheiratet, Mutter zweier Superfühlkrafthelden (2005/2007)
• Fremdsprachenkorrespondentin, Heilpraktikerin, und Autorin des ersten Kinderbuches für hochsensible Kinder in Deutschland „Henry mit den Superkräften“
• schreibt Artikel für diverse Online- und Printmedien zum Thema „hochsensible Kinder“

www.high-sensitivity.de

Facebook: https://www.facebook.com/Petra-Neumann-426274814189128/timeline/

Presselinks: http://www.high-sensitivity.de/hilfreiche-links-und-internetseiten/

Amazon- Autorenseite: http://www.amazon.de/Petra-Neumann/e/B00T2HXHZM

Die Sache mit dem Bauchgefühl

Auch ich bin jemand, der überaus gerne empfiehlt, „aufs Bauchgefühl" zu hören. Gerade in Zeiten, in denen Erziehungsratgeber ganze Abteilungen von Buchhändlern füllen, es zu jeglicher Fragestellung in Sachen „Wie mach ich meinen Elternjob am besten" Internetseiten, Foren, Gruppen und Fortbildungen gibt, könnte ich mir gut vorstellen, dass es nicht nur mir so ging, dass man bei so viel gebotenem Wissen plötzlich hilflos in dem Gefühl versinkt, am Ende rein gar nix mehr zu wissen.
29/12/2016 12:45 CET

Was ich allen hochsensiblen Müttern sagen möchte

Schon in der Schwangerschaft hast du dir einen Kopf gemacht. Wie verhalte ich mich richtig, was kommt beim Baby an. Trägt es meine Sorgen mit? Wie soll ich der Verantwortung gerecht werden, die ein kleines Menschlein mit sich bringt?
15/09/2016 18:03 CEST

Die Mischung macht's... Hochsensibilität im Familiensystem

Egal, wie viele Ratgeber und Artikel zur Erziehung hochsensibler Kinder wir lesen - das wahre Leben bleibt stets komplett individuell. Immerhin ist das Kind ein Teil des Systems, des Familiensystems. Und dieses besteht aus Individuen, was eine unzählige Vielfalt an möglichen Zusammenstellungen bedeutet, von denen jede seine eigenen Gesichtspunkte mit sich bringt.
01/07/2016 09:09 CEST

Kein Mitleid für hochsensible Kinder

„Hochsensible Kinder haben es schwer." „Wir leiden auch unter Hochsensibilität." Solche und viele ähnliche Sätze sind erschreckend oft vertreten in Gruppen, Foren, Artikeln und Gesprächen. Das macht mich sehr betroffen. Denn diese Kinder sind nicht krank.
23/05/2016 14:59 CEST

Die Superfühlkrafthelden: "Hochsensible Kinder sind eine Bereicherung"

Dies klingt zunächst sicherlich erstaunlich. Scheine ich doch von nichts anderem so gerne zu erzählen was Hochsensibilität bedeutet, was sie nicht ist und wie wichtig es es ist, dass die Menschen darüber Bescheid wissen. Diese Aufklärungsmission betreibe ich aus tiefstem Herzen und vollster Überzeugung.
25/03/2016 16:57 CET

Was wäre Till ohne Harry, Hochsensibler ohne Normalsensibler...

Till ist hochsensibel. Er macht sich viele Gedanken und hadert manchmal mit all den Eindrücken, die so ein Menschenleben mit sich bringt. Selten tut er Dinge unüberlegt, manchmal schmerzt ihm das Herz, da er sich viel darauf lädt. Er mag es nicht laut und wild, am wohlsten fühlt er sich in seinem gewohnten Umfeld. Er ist ein Superfühlkraftheld. Gelegentlich erscheinen ihm die anderen Menschen fremd. Anders.
14/12/2015 12:20 CET

Warum sensible Kinder in Wahrheit Superhelden sind

Es gibt sie überall. In jeder Kindergartengruppe, in jeder Schulklasse. Auch in den Vereinen, Spielkreisen und Familien: Die „Sensibelchen". Der Junge, der oft viel zaghafter erscheint, als seine Altersgenossen, das Mädchen, das schnell von den Eindrücken um sich herum überfordert ist, überreagiert und Gefahr läuft als zickig zu gelten.
23/11/2015 15:25 CET

Das sind die 7 Stolpersteine in der Erziehung hochsensibler Kinder

Ich werde nicht müde, die Vorzüge und „Superkräfte" hochsensibler Kinder zu verdeutlichen und hervorzuheben, welch Segen es ist, einen Superfühlkrafthelden großzuziehen. Doch die Elternschaft eines sensitiven Kindes birgt, wie jede Elternschaft an sich, auch Stolpersteine.
19/10/2015 09:16 CEST