profile image

Petra Balzer

Publisher www.veganettes.com

Petra Balzer gründete 2013 das Blogazine für tolle Frauen, die sich für ein veganes Leben entschieden haben, aber sich dennoch nicht nur für Rezepte, sondern auch für Mode, Beauty und Wohnen interessieren. Sie arbeitet seit vielen Jahren als Autorin und in verantwortlichen Positionen bei Verlagen. Sie berät Verlage und Unternehmen in der Entwicklung von Medienformaten.

Zitronig, nussig, frisch - Zitronentarte

"Raw Food" erlebt im Gefolge des Vegan-Trends ein Comeback. Kein Wunder: Stehen doch in der veganen Küche frische Zutaten im Mittelpunkt. Wer dabei an traurige Schüsselchen mit geraspelten Zutaten ohne Geschmack denkt, wird überrascht sein, wie lecker es sein kann.
30/07/2016 15:10 CEST

Reisetipp Bilbao

Die grünen Berge und das wildschäumende baskische Meer haben uns Basken so gemacht. Miguel de Unamuno, baskischer Philosoph und Dichter
15/03/2016 20:25 CET

Sangría - der perfekte Sommerdrink

Eine leckere Erfrischung: Die weißen Trauben waschen und halbieren. In eine Schüssel geben. Die Zitrone und die Limette waschen und mit der Schale jeweils in dünne Scheiben schneiden. Die Orangen schälen und in Scheiben schneiden und die Scheiben vierteln.
06/07/2015 16:37 CEST

Leckere Rezepte: Wärmendes für kalte Tage

Etwas Außergewöhnliches zu Weihnachten? Wie wäre es denn mit einer „Feuerzangenbowle Reloaded"? Rum, Wein, Früchte, Gewürze und das wärmende Feuer - so fühlt sich eine klassische Feuerzangenbowle an.
16/12/2014 14:23 CET

Kichererbsenpüree an geröstetem Pumpernickel

Kichererbsen haben wider Erwarten nichts mit kichern zu tun. Tatsächlich haben sie mit dem lateinischem Wort "cicer" zu tun, das Erbse bedeutet. Allerdings sind sie trotz der Namensgleichheit nicht miteinander verwandt.
21/10/2014 17:32 CEST

Andalusischer Kartoffel-Feigensalat

Die Mauren haben ihre kulinarischen Spuren in Spanien hinterlassen. Dieser arabisch angehauchte Salat aus Andalusien ist einfach und schnell zubereitet.
03/10/2014 10:45 CEST

Vegane Burger

Lust auf Burger? Mit gebackenen Buns, also Burger-Brötchen und schmackhaften Belägen, z.B. als "Tiroler" mit Krautsalat und Walnüssen oder mit BBQ-Sauce und Röstzwiebeln als "Wilder Westen"? Hier zwei Varianten mit Antipasti oder mit Tempeh und BBQ.
08/08/2014 07:58 CEST

Rezept: Pissaladière

Pissaladière ist die französische Antwort auf die italienische Pizza. Ein Zwiebelkuchen, der traditionell mit schwarzen Oliven und Sardellen verfeinert ist und dadurch einen markanten Geschmack erhält. Hier die vegane Variante ohne Anchovis:
10/07/2014 08:04 CEST

Hummus mit marinierten Zitronen

Hummus, der Klassiker unter den arabischen Vorspeisen, darf auf keiner Mezze-Tafel fehlen. Hier herrlich frisch mit marinierten Zitronen.
06/07/2014 09:48 CEST

Zitronen-Tiramisu mit Lemon Curd

Tiramisu al limone ist ein Dessert der sorrentinischen Halbinsel mit dem typischen Likör dieser Region: Limoncello. Und so wird's gemacht:
25/06/2014 10:18 CEST

Rezept: Pimientos del piquillo

Pimientos del piquillo sind rote Paprikaschoten. Die Paprika werden von Hand über offenem Feuer geröstet und dann enthäutet und entkernt. Man kann sie unterschiedlich füllen oder in Streifen geschnitten mit anderen Zutaten zum Salat gegeben.
28/05/2014 12:29 CEST

Rezept: Vegane Tapas

Diese kleinen Köstlichkeiten, die in Spanien gerne zu einem Sherry, einem Tinto oder einer Cerveza gereicht werden, stillen einzeln den kleinen Hunger und kombiniert oder als große Portion können sie auch eine ganze Mahlzeit ersetzen. Hier zwei veganen Varianten:
21/05/2014 08:17 CEST

Bärlauch-Krapfen

Frischer Bärlauch, Seidentofu, Mehl sind die drei Hauptzutaten für diese herzhaften Krapfen. Und gesund sind sie auch, denn der Bärlauch gilt in der Volksmedizin seit jeher als Blutreiniger und soll auch zu schönerer Haut verhelfen.
14/05/2014 09:21 CEST

Rettichspaghetti mit Erbsenmousse und Minze

Was braucht es für dieses (vor-)sommerliche Gericht? 3 Zutaten: Rettich, Erbsen, Minze! Sie ergeben ein perfektes und erfrischendes Essen mit Rettichspiralen. Die Mousse lässt sich je nach Jahreszeit abwandeln. Und das Schönste daran - schnell, einfach und lecker!
06/05/2014 13:18 CEST

Veganes Ostermenü mit drei Gängen

Frühlingskreationen zum Nachkochen. Da macht sich Couscous an unschuldige Paprika, Kirschtomaten und entkernte Gurken heran. Damit nicht genug, werden geschliffenes Einkorn mit Baumpapaya und Baby-Blattspinat zu einem herrlichen Risotto verarbeitet.
17/04/2014 13:55 CEST