profile image

Opa

Zwei Kinder, zwei Enkelkinder, glücklich. Also Opa.

Opas Blog
Opas Facebookseite

Opa bei Twitter
Opa bei Google +

Opa / Detlef Untermann |

Nach dem erfolgreichen Studium der Rechtswissenschaften und einem Volontariat bei den Westfälischen Nachrichten wechselte Untermann 1984 als stellvertretender Politikchef zum Münchner Merkur. 1986 ging er zum Bayerischen Rundfunk und übernahm die Leitung der Redaktion Innenpolitik (Hörfunk). 1989 kehrte er zurück zum Münchner Merkur, bei dem er zunächst die Redaktion des Tölzer Kurier und später die des Garmisch-Partenkirchner Tagblattes leitete. Von dort aus wechselte er 1992 nach Berlin und baute als Korrespondent das Hauptstadtbüro der Märkischen Oderzeitung auf.

Schon während seiner Tätigkeit als Journalist war Untermann im Bereich Public Relations tätig und wurde seit 1977 als Reserveoffizier in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit von Bundeswehr und NATO eingesetzt - zuletzt als Oberstleutnant der Reserve. 1996 wechselte er hauptberuflich vom Journalismus auf die PR-Seite und leitete die Unternehmenskommunikation der Berlin Hyp (Berlin-Hannoversche Hypothekenbank), einer Tochter der damaligen Bankgesellschaft Berlin. Dort war er auch für die Kommunikation des Immobilienbereichs verantwortlich.

2003 ging er dann zu den Berliner Verkehrsbetrieben (BVG), um das Kommunikationsmanagement aufzubauen. 2005 verließ er das Verkehrsunternehmen und gründete mit butterfly communications | seine eigene Kommunikationsagentur.

butterfly communications |

Als Büro für Kommunikation und Public Affairs erbringt butterfly communications | neben der klassischen Beratung alle Dienstleistungen rund um die Unternehmenskommunikation. Darüber hinaus bietet das Kommunikationsunternehmen Schulungen in diesem Bereich an. Dabei geht es individuell und detailliert auf die Kunden ein und entwickelt maßgeschneiderte wie ziel- und kostenorientierte Lösungen.

Das schafft nicht nur einen tatsächlichen Mehrwert für die Kunden, sondern verbessert auch nachhaltig deren Stellung in Politik, Wirtschaft, Kultur oder Gesellschaft. Zudem unterhält butterfly communications | Repräsentanzen in den Niederlanden, Österreich und der Schweiz. Dort werden Kontakte zu Unternehmen aus diesen Ländern hergestellt und diese im Bedarfsfall auch auf deren Weg auf den deutschen Markt begleitet.

Opas Blog

Sozusagen privat betreibt Untermann seit 2013 Opas Blog und schreibt darin seine Gedanken als Großvater nieder.

Streikgeplagtes Deutschland

Was soll ich sagen? Ich kann mich ja noch an Zeiten erinnern, da kamen Streiks in den Nachrichten nur dann vor, wenn sie in Italien, Frankreich oder sonst wo stattfanden. Neuerdings aber wird auch Deutschland immer wieder davon geplagt.
20/05/2015 11:45 CEST

Auch Superhelden brauchen Helfer - Ja zum Kinderbeauftragten!

Es wäre doch gelacht, wenn wir den Bundestagsabgeordneten nicht Beine machen könnten. Es muss Schluss damit sein, dass Kinder keine Lobby haben. Wie heißt es so schön auf dem Plakat der Kampagne: Auch Superhelden brauchen Helfer - Ja zum Kinderbeauftragten!
23/02/2015 17:42 CET

Ohne Freiheit ist alles nichts

Allerorten hängt wie ein Damoklesschwert die Frage über den Köpfen der Menschen, ob es sich lohnt, im Kampf für die Freiheit große und unabsehbare Risiken einzugehen. Bei der Beantwortung dieser fürwahr schicksalshaften Frage lohnt ein Blick in die Geschichte.
16/02/2015 12:17 CET

Diese Papst-Äußerung war einfach nur daneben

Eigentlich genießt Papst Franziskus Opas ganze Sympathie. Eigentlich, denn was das Oberhaupt der katholische Kirche da gerade zum Besten gegeben hat, geht gar nicht. Da stellte er nämlich einen Vater als vorbildlich dar, der seine Kinder schlägt.
10/02/2015 12:31 CET

Und es gibt den Weihnachtsmann doch

Die Fragen "Gibt es das Christkind? oder "Gibt es einen Weihnachtsmann?" sind vermutlich so alt wie das Christkind bzw. der Weihnachtsmann selber. Eine der wohl bewegendsten und anrührendsten Antworten hat im Jahre 1897 Francis P. Church in der New York Sun gegeben.
24/12/2014 08:39 CET

Opas Koch- und Küchentipps - Heute: Neue Rezepte

Völlig neue Rezepte zu erfinden, ist nahezu unmöglich. Irgendwie gibt es alles schon in irgendeiner Form. Und doch ist es mir jetzt gelungen, ein Rezept zu kreieren, das ich so bei meinen anschließenden Recherchen im Internet nicht gefunden habe, auch nichts Ähnliches.
26/11/2014 16:04 CET

Opas Koch- und Küchentipps - Heute: Rosenkohl

Der Rosenkohl ist kein Mini-Kohlkopf, sondern die Triebknospe der Kohlpflanze. Er wird erst seit dem 19. Jahrhundert gezüchtet und wurde zuerst in der Umgebung von Brüssel kultiviert, wodurch er auch als Brüsseler Kohl bekannt ist.
19/11/2014 15:12 CET

Opas Koch- und Küchentipps - Heute: Senf

In der Tat ein Gerücht ist, dass Senf dumm macht. Entstanden ist es vermutlich dadurch, dass cyanogene Senföle, die giftig und blausäurebildend sind und vorwiegend in Bittermandeln und Bambussprösslingen vorkommen, bei übermäßigem Genuss tatsächlich das Gehirn schädigen. Allerdings finden sich diese Substanzen überhaupt nicht in Senf.
12/11/2014 17:52 CET

Warum es Männer manchmal richtig schwer haben

Wir Großväter haben es gut. Als mehr oder weniger asexuelle Wesen sind wir bei der Rollendiskussion außen vor und haben das Vergnügen, das Dilemma als unbeteiligte Zuschauer gelassen zu betrachten. Und was sehen wir: Man(n) hat's schwer, und Männer erst recht.
03/11/2014 11:55 CET

Opas Koch- und Küchentipps - Heute: Blauer Schwede

Opa kocht leidenschaftlich gerne und - so sagen jedenfalls seine Gäste - auch ausgesprochen gut. Gleiches gilt natürlich für Oma. Die Erfahrungen, die beide über alle die Jahre in der Küche gesammelt haben, hat Opa jetzt für die Huffington Post Deutschland aufgearbeitet.
29/10/2014 08:51 CET

Opas Koch- und Küchentipps - Heute: Pilze

Hartnäckig hält sich die Mär, Pilze dürfe man nicht aufwärmen. Dies mag ja noch zu Zeiten gegolten haben, als es noch keine Kühlschränke gab. Heute allerdings, da es kaum noch einen Haushalt ohne Eisschrank geben dürfte, ist dies restlos überholt.
22/10/2014 14:43 CEST

Das Blogvirus hat auch bei Opa zugeschlagen

In der wirklichen Bloggerwelt gibt es ein Phänomen, das heißt Blogvirus. Ein besonders hartnäckiger Fall ist dabei das Virus "20 facts about me". Kaum ein Blog oder Blogger, bei dem das Virus noch nicht zugeschlagen hat. Auch Opa wurde infiziert. Und so sieht das Krankheitsbild aus:
17/10/2014 07:59 CEST

Opas Koch- und Küchentipps - Heute: Spinat

Also, ich esse ja gerne Spinat. Ob ich das als Kind schon getan habe, daran kann ich mich nicht mehr erinnern. Was ich aber weiß, ist, dass Generationen von Kindern das grüne Gemüse überhaupt nicht mochten und zum Teil auch heute noch nicht mögen.
15/10/2014 08:21 CEST

Opas Koch- und Küchentipps - Heute: Kochen für kleines Geld III

So, jetzt komme ich endlich meinem Versprechen nach, noch ein paar Rezepte für preiswerte Gerichte zu liefern, die trotzdem etwas hermachen. Folgendes habe ich im Angebot: Pellkartoffeln mit Nordseekrabben, Majoran-Kartoffeln und überbackenes Schweinefilet.
08/10/2014 09:09 CEST

Opas Koch- und Küchentipps - Heute: Kochen für kleines Geld II

Fleischesser, das gebe ich gerne zu, sind vor zwei Wochen nicht so richtig auf ihre Kosten gekommen. Mein Vorschlag für das Kochen für kleines Geld war ziemlich fleischlos, um nicht zu sagen vegetarisch. Das soll sich jetzt ändern, mit gleich zwei Rezepten.
02/10/2014 17:34 CEST

Opas Koch- und Küchentipps - Heute: Wagyū

Das besondere an dem Wagyū-Fleisch ist die Fett-Maserung, die sich im Gegensatz zu anderen Rindern nicht punktuell, sondern in sehr gleichmäßiger und feiner Marmorierung darstellt. Zudem ist der Anteil an ungesättigten Fettsäuren um bis zu 50 Prozent höher als bei anderen Rassen.
25/09/2014 15:30 CEST