profile image

Nicki Pawlow

Schriftstellerin, Journalistin, Rednerin

Nicki Pawlow, geboren 1964 in der DDR, Tochter eines bulgarischen Vaters und einer deutschen Mutter, ist Buchautorin, Journalistin und Rednerin. Als 13-jährige flüchtete sie mit ihren Eltern in den Westen. Nach einem Hochschulabschluss versuchte sie sich in diversen Jobs. Sie war u.a. Pressesprecherin in der Politik, Zeitungsreporterin, Referentin in der politischen Erwachsenenbildung, Geschäftsführerin einer Film- und Fernsehproduktion, Moderatorin, Texterin, Anzeigenakquisiteurin, Drehbuchautorin, Kellnerin.

Nicki Pawlow veröffentlichte Romane, Erzählungen und Hörbücher und schreibt regelmäßig für den „Tagesspiegel“. Dabei liebt sie es, heiße Themen des Lebens provokant aufzugreifen und versteht sich als eine Sammlerin guter Nachrichten.

Mit ihrem Mann und den gemeinsamen drei Kindern lebt Nicki Pawlow in Berlin. Zuletzt erschien ihr Familien-Roman: „Der bulgarische Arzt“ (Langen Müller Verlag, München).

Räubertochter mit Pfeil und Bogen - "Waffen" zum Kinderfasching?

Ein grünes Räuberkostüm - fand die Tochter okay. Aber nur mit Pfeil und Bogen! Doch plötzlich wurde in der Familie heftig diskutiert: Dürfen Waffen mit zum Fasching? Gerade wird darüber wieder an vielen Kitas und Schulen diskutiert. Hier schreibt eine Mutter ihre Meinung.
24/02/2017 17:45 CET