profile image

Prof. Dr. Martin-Niels Däfler

Hochschullehrer, Buchautor, Berater

Prof. Dr. Martin-Niels Däfler (Jahrgang 1969) lehrt im Fachbereich Kommunikation an der FOM Hochschule in Frankfurt am Main, führt Manager-Workshops mit Pferden durch, hält Vorträge/Seminare und begleitet Unternehmen bei Konfliktlösungsprozessen. Er ist Autor von 14 Fachbüchern.

Im Urlaub abschalten? Gar nicht mal so einfach

Egal aus welchen Gründen wir in den Ferien nicht in den Ruhe-Modus wechseln können: Es ist der Erholung nicht zuträglich, wenn wir Urlaub (miss)verstehen als „Arbeiten unter Palmen". Urlaub heißt: NICHT arbeiten.
14/07/2015 12:21 CEST

Das ist die beste Möglichkeit Stress abzubauen

Hochsommer - nicht nur das Thermometer steigt in diesen Tagen auf Höchstwerte, sondern auch das Liebesverlangen so mancher Zeitgenossen. Das ist gut. Denn: Sex ist eines der besten Mittel gegen Stress.
01/07/2015 10:00 CEST

Ziele erreichen mit der ARAL-Formel

Wer nicht fragt, bleibt dumm. Nicht nur, was den Erwerb von Wissen betrifft ist es eine gute Idee zu fragen, sondern auch, wenn man mit etwas unzufrieden ist oder etwas möchte. Das ist der einfachste, direkteste und meist auch erfolgversprechendste Weg, etwas zu ändern bzw. zu erhalten.
17/04/2015 15:23 CEST

Mutig NEIN sagen

Mobbing ist nicht nur, wenn einzelne Personen von Kollegen oder Vorgesetzten diffamiert werden, Mobbing ist auch, wenn wir mit Arbeitsbedingungen konfrontiert werden, die unzumutbar sind und uns über die Maßen stressen.
25/02/2015 13:57 CET

Kein Stress mit der beruflichen Weihnachtspost - So klappt es!

Ich weiß, was viele von Ihnen in ungefähr einem Monat tun werden - Sie werden am Schreibtisch sitzen und denjenigen verdammen, der die Idee hatte, dass man zu Weihnachten Grußkarten an seine (wichtigen) Kunden, Partner und Mitarbeiter verschickt.
14/11/2014 12:50 CET

7 Tipps für weniger Stress im Büro

Experten sind sich einig: So lange kann man gar nicht Urlaub machen, dass die Erholung bis zur nächsten Feriensaison reicht. Dauerhaft entspannt lebt man nur, wenn man grundsätzlich, also im Alltag, neue (Denk-)Wege beschreitet. Dazu sieben Anregungen:
25/09/2014 13:10 CEST

11 Lerntipps für die Generation 40+

In meinen Vorlesungen sitzen immer häufiger Studierende, die ähnlich alt wie ich (45) oder gar noch älter sind. Dies ist nicht nur bei mir der Fall, sondern auch bei Dozenten anderer Hochschulen und Fachrichtungen. Studieren für ältere Arbeitnehmer wird populärer.
24/07/2014 10:38 CEST

Die Anti-Ärger-Hand: 5 Tipps gegen Zorn und Wut

Wer möchte, kann nahezu minütlich Gelegenheiten zum Ärgern entdecken und seinen Bluthochruck pflegen. Genügend Menschen tun dies auch. Zu einem erheblichen Teil hängt es vom Temperament ab, ob einem unerfreuliche Ereignisse die Zornesröte ins Gesicht treiben.
11/07/2014 10:01 CEST

Die DDD-Formel für bessere Beziehungen

Woran scheitern viele Ehen, weshalb klagen Mitarbeiter so häufig über ihre Vorgesetzten, warum fühlen sich Kinder so oft nicht verstanden? Aus einem ganz banalen Grund: Weil man das Gefühl hat, zu wenig Anerkennung und Dank zu erhalten. Sie können es besser!
05/05/2014 08:12 CEST

Die Torero-Technik und 6 andere Tipps gegen Aufschieberitis

Wie oft drücken wir uns vor unangenehmen Aufgaben? Die Ablage machen, den Projektbericht schreiben, den Keller aufräumen, bei Großtante Martha anrufen? Wir wissen genau, dass wir das tun müssten oder sollten, verschieben es aber von Tag zu Tag und Woche zu Woche.
16/04/2014 08:42 CEST

Arbeitsverbot zu Hause - die fünf drängendsten Fragen

Erreichbarkeit ist nicht das Übel, sondern die Menge der Arbeit. Der E-Mail-Berg wird ja nicht kleiner, wenn die Zeiten zum Abtragen beschränkt werden. Also: Was ist zu tun, um das Arbeitsvolumen zu verringern?
02/03/2014 09:07 CET

Kommunizieren Sie wie ein Reiter!

Ein Pferd wiegt ca. 600 Kilogramm und ist zweifellos stärker als jeder Mensch. Das heißt: Man kann es zu nichts zwingen. Ähnliches gilt für Menschen: Ich kann meinen Gesprächspartner nicht gegen seinen Willen dazu bringen, etwas zu tun.
18/02/2014 13:22 CET