profile image

Marianne Fobel

Marianne Fobel arbeitet an der Schnittstelle von Kommunikation und inklusiver Entwicklungszusammenarbeit. Als Referentin der internationalen Fachorganisation Licht für die Welt/Light for the World setzt sie sich für die Rechte und Anliegen von Menschen mit Behinderungen in Entwicklungsländern ein.

Twitter: https://twitter.com/mariannefobel

Wie wir behinderten Mädchen in Äthiopien wieder Hoffnung machen

Eine neue Studie aus Äthiopien holt das Thema sexuelle Aufklärung von jungen Frauen mit intellektueller Behinderung vor den Vorhang und möchte damit auch ein gängiges Tabu rund um die Sexualität von Menschen mit Behinderungen in Entwicklungsländern brechen.
18/03/2017 21:19 CET