profile image

Manuel Simbürger

Freiberuflicher Popkultur-Journalist

Der studierte Theater-, Film- und Medienwissenschaftler ist freiberuflicher Journalist und vor allem im Bereich der Popkultur zuhause. Kultur, Pop, Popkultur – und allem, was dazwischen liegt. Weil Populärkultur der Spiegel der Gesellschaft ist.

Neben Tätigkeiten im Printjournalismus (u. a. Gesundheit, Lifestyle) in Österreich und Deutschland ist Simbürger Herausgeber des Popkultur-Blogs „This is the (new) shit“ auf manuelsimbuerger.wordpress.com.
Manuel Simbürger war u. a. stv. Chefredakteur des österreichischen Männer-Lifestyle-Magazins NAME IT.

Link zu Blog: manuelsimbuerger.wordpress.com

FB-Link zu meinem Blog: https://www.facebook.com/NewShitManuelsMedienblog

R.I.P. Carrie Fisher und alle toten Menschen in Afrika

Als erstes: RIP George Michael. RIP Carrie Fisher. Und RIP alle anderen berühmten Namen, die sich 2016 für immer von uns verabschiedeten. Wir sind traurig darüber. Bud Spencer, David Bowie, Prince, Miriam Pielhau, Umberto Eco, Leonard Cohen uvm: Wir werden euch vermissen.
30/12/2016 11:07 CET

Aguilera: Opportunistin oder Friedensstifterin?

Das Massaker in Orlando schockte die Welt - und tut es immer noch. Die Solidarität weltweit ist groß, was Hoffnung gibt, vielleicht ist die Welt ja doch noch nicht am Ende und irgendwo gibt es noch Liebe und Hoffnung anstatt nur Wut, Hass und Trauer.
26/06/2016 16:01 CEST

Der Tag, an dem ich Emma Watson traf

Der „Harry Potter"-Star gehört momentan zu den faszinierendsten Gesichtern Hollywoods - und der Feminismusbewegung. Wie es ist, Emma Watson persönlich gegenüber zu sitzen, durfte ich vergangene Woche in London erleben.
19/01/2016 16:39 CET

Carrie Underwood: Wenn Countrymusik Geschichten erzählt

Geschichten zu erzählen, zu verkaufen, das ist das täglich Brot von Künstlern. SchauspielerInnen werden zu anderen Personen und bringen uns eine Welt nahe, die fremd und bekannt zugleich ist. SängerInnen säuseln, trällern und quietschen auch manchmal von der großen Liebe, der Freiheit, die die Welt einem verspricht, oder der großen Liebe und wie man an ihr zu ersticken droht, hat man sich einmal an ihr verschluckt.
22/12/2015 14:43 CET

"Ich hoffe, Sie hatten ein bisschen Spaß!"

Man weiß halt immer erst, was man hat, wenn es verloren ist. Das ging mir die ganzen sechs Stunden (!) durch den Kopf, als ich gestern Abend zum letzten Mal bei der Überdrüber-Prime-Time-Show „Schlag den Raab". Hätte ich doch bloß öfter reingeschaut.
21/12/2015 18:53 CET

"The Fall": Packender Thriller mit Anderson und Dornan

In der außergewöhnlichen BBC-Thrillerserie "The Fall" ist Gillian "Akte X" Anderson dem perfiden Frauenmörder Jamie "50 Shades" Dornan auf der Spur - und wird bald selbst zur Gejagten. Großartiges Katz-und-Maus-Psychoduell, das an ein Crime-Kammerspiel erinnert.
19/11/2015 10:03 CET

Revolverheld: MTV Unplugged

Es gab mal eine Zeit, da assoziierte man den Sender MTV nicht mit Reality-Shows zum Fremdschämen und Award-Shows, die ebenfalls zum Fremdschämen einladen, sondern tatsächlich mit Musik, mit Stars.
16/11/2015 22:28 CET

Aus diesen 5 Gründen ist Grey's Anatomy besser als je zuvor

Jubiläumsfolgen sind immer etwas Besonderes. Die 50. (weil man am Anfang noch alle Feste feiert, wie sie fallen), die 100. (weil das eine schöne Geburtstagszahl ist und bisschen einen „larger than life"-Touch hat), die 150. (ein toller Meilenstein), die 200. (seriously?!) oder die 250. (take this, critics!!).
29/10/2015 15:03 CET

"Cruel Intentions" geht in Serie!

Wenn man mich fragt, welcher mein Lieblingsfilm sei, muss ich überlegen. Nicht nur, weil ich sowieso ein Mensch bin, der nicht entscheidungsfreudig ist (die Auswahl ist ja schließlich echt grooooß!), sondern weil ich nicht genau weiß, was ich nun sagen soll.
24/10/2015 15:34 CEST

Hotel Gaga

Gaga und „AHS" sind ein Match in Heaven. Oder? „American Horror Story: Hotel", die FX-Horror-Blut-Leichen-Grauslig-Drogen-Gaga-Fetisch-Serie, und Lady Gaga, der Glamour-Perücken-Klamotten-Glitzer-Drogen-Gaga-Fetisch-Popstar, das passt wirklich.
24/10/2015 15:25 CEST

Sankil Jones: Die neue Conchita?

Sankil Jones' Stimme wechselt spielerisch zwischen Bass und Tenor, seine Persona zwischen Freund und Sexsymbol. Mit seiner neuen Single die Retropop in Österreich etablieren soll, will er nun ganz Österreich erobern - und Conchita den Kampf ansagen.
13/10/2015 16:13 CEST

„Magic Mike": Von Hollywood's Gayze bis "Stromo"

Endlich ist „Magic Mike XXL" auch bei uns gestartet, immerhin feuchter Traum in Leinwandgröße und eigentlich sowas wie „Showgirls" des neuen Jahrtausends, leider aber mit, das darf man schon sagen, ähnlicher dünner Story und schwachen Dialogen.
27/07/2015 12:32 CEST

"The Original High": Die Lady Gaga-Falle

„I'm sick and tired of living in your shadows" singt Adam Lambert, die derzeit vielleicht interessanteste Figur im Popzirkus, auf seinem neuen Album „The Original High". Wen er damit meint, ist nicht ganz klar. „The Original High" ist ein ganz besonderes Album.
07/07/2015 09:15 CEST

Sarah Connor, das Tauschkonzert

Eigentlich war Sarah Connor weg vom Fenster. Bis sie ihre Muttersprache entdeckte - und somit das Comeback des Jahres hinlegte. Es ist wieder cool, Sarah cool zu finden. Anfang der Nuller-Jahre sang Sarah Connor so lustige Sachen wie: Bounce baby out the door.
06/07/2015 09:32 CEST

"Daredevil": Netflix setzt auf blinden Sadisten

Daredevil ist nicht Batman. Er ist auch nicht Spiderman und Superman schon gar nicht. Daredevil, der ist ein bisschen der Außenseiter der Superhelden-Gang, zumindest bei uns in Europa. In den USA gehört der blinde Rächer zur Elite-Superhero-Gruppe, teilt sich sogar seine Erzfeinde mit dem Spinnenmann.
27/04/2015 14:49 CEST

Glee: The day the music died

„Glee" kämpfte für gesellschaftliche Toleranz und war dabei trotzdem vor allem eines: eine Welt, in die man entfliehen konnte, wenn der eigene Alltag wieder mal allzu grau zu werden drohte. Diese Welt hat sich für immer geschlossen. Wir verdrücken eine Träne. Erleichtert sind wir trotzdem.
26/03/2015 15:13 CET

Das Spiel mit der Lüge und der Wahrheit

Jan Böhmermann hat in den letzten Tagen den Medien einen Spiegel vorgehalten und für viel Aufsehen gesorgt. Wie kein anderer führt Böhmermann die eigene Branche vor, zeigt mit dem Finger auf Schwachstellen und verdeutlicht, wie manipulierbar unsere Welt ist.
20/03/2015 11:09 CET

18 Gründe, wieso Buffy die tollste TV-Show ever ist

Vor 18 Jahren wurde die TV-Landschaft für immer verändert. Seitdem hat sich viel getan - trotzdem ist "Buffy The Vampire Slayer" immer noch die tollste TV-Serie aller Zeiten. Am 10. März hatte Buffy ihren 18. Geburtstag. Die Serie aber feierte am 10. März 1997 ihr Debut im damaligen Kult-Teenie-Sender The WB.
16/03/2015 11:07 CET

So hat sich Marty McFly 2015 vorgestellt

Marty McFly landet am 21. Oktober 2015 in Hill Valley - um exakt 16 Uhr 29. Zeit, einen Blick auf die Zukunftsvorstellungen der 80er Jahre zu werfen. Eines zeigt sich: Nicht mal die kreativsten Köpfe konnten sich damals unsere Gegenwart ausdenken.
18/02/2015 15:08 CET