profile image

Johannes Schütz

Medienwissenschafter und ehemaliger Dozent an der Universität Wien

Medienwissenschafter, war Lehrbeauftragter an der Universität Wien (Informationbroking, Recherchetechniken, Medienkompetenz), Vorstand des Zentrums für Medienkompetenz, Projektleiter für das Wiener Community-TV, Projektleiter für ein Twin-City-TV Wien-Bratislava, investigative Publikationen (zur Vergabe der .eu Domains).

Die Verfolgung der Publizistin Alexandra Bader

Vor zehn Jahren wurde Alexandra Bader mit der Medienlöwin ausgezeichnet. Nach brisanten Recherchen kontrolliert jetzt ein Sachwalter die Tätigkeit der österreichischen Autorin. Er räumte bereits ihre Wohnung in Wien. Alexandra Bader kann ihr Arbeitsarchiv nicht mehr benutzen.
02/12/2017 16:47 CET

Der Bürgermeister von Wien scheitert an der Justiz Ombudsstelle

Ich informierte mehrere Stellen der Stadt Wien über schwere Verletzungen der Grundrechte in der Stadt. Wohnungen werden geräumt. Vermögenswerte werden übernommen. Durch Amtsmissbrauch von Justizbehörden. Es erfolgt Enteignung durch eine entwickelte Methode von sogenannter Sachwalterschaft.
22/11/2017 11:31 CET

Urteil der Richterin: Es soll versilbert werden. Das Dokument

Das österreichische Bundesministerium für Justiz propagiert das Dogma von der Richterlichen Unfehlbarkeit. Ruth Straganz-Schröfl vertritt die Ansicht: "dass es ausnahmslos untersagt ist, Entscheidungen der Gerichte (...) auch nur zu kommentieren."
22/11/2017 10:13 CET

Ich decke auf: Justizskandal in Österreich

Bericht über das österreichische Justizministerium veröffentlicht. Verletzung des Eigentumsrechts wird gedeckt. Sechzehn Seiten über Amtsmissbrauch. Rücktritt des Justizministers wird erforderlich. Europäische Union muss eingreifen.
04/11/2017 11:26 CET

Das Ende einer Partei: Wahlen in Österreich

Sebastian Kurz wäre der ideale Kandidat für Frank Stronach gewesen. Kurz führt die ÖVP im Stil von Stronach. Es wurde verlangt, dass seine Forderungen komplett von den Gremien der Partei akzeptiert werden, wenn er die Führerschaft der Partei übernehmen soll.
21/10/2017 18:17 CEST

Ein österreichisches Modell der AfD: Die Liste Kurz

Liste Sebastian Kurz wird am Amtlichen Stimmzettel für die Nationalratswahl am 15. Oktober in der Republik Österreich stehen. Die Liste Sebastian Kurz steht an zweiter Stelle des Stimmzettels und soll die traditionelle ÖVP ersetzen, die bei den letzten Wahlen den zweiten Platz einnahm.
13/10/2017 13:05 CEST

Warum der aktuelle österreichische Außenminister Merkel nicht kritisieren sollte

Vor den Parlamentswahlen in Österreich am 15. Oktober. Der österreichische Außenminister Sebastian Kurz soll der neue Bundeskanzler werden. Er punktete auch durch Kritik an der deutschen Bundeskanzlerin Angela Merkel, verfügt aber nicht über die erforderlichen Qualitäten. Deutsche Medien sollten seine Statements nicht hinnehmen. Die Entzauberung des Sebastian Kurz wird folgen.
12/10/2017 18:52 CEST

Heimat der Anstifter: Leitfaden zum Mobbing auf help.gv.at

Sachwalterschaft wurde populär in Österreich. Auf help.gv.at finden sich Hinweise zur Anstiftung. Aber nicht zur Abwehr von solchen Attacken. Hunderte Beschwerden liegen bei der Volksanwaltschaft. Über Enteignungen. Restitution wird erforderlich.
30/09/2017 17:18 CEST

Angriff auf Eigentumsrecht in Österreich

Massenweise Enteignungen im EU-Mitgliedsstaat Österreich. Verletzung der Grundrechtecharta der Europäischen Union. Räumung von Wohnungen. Auch Publizistin betroffen.
23/09/2017 17:25 CEST