Johannes Schuetz

Medienwissenschafter und ehemaliger Dozent an der Universität Wien

Medienwissenschafter und Publizist, war Lehrbeauftragter Universität Wien (Recherche, Medienkompetenz), Projektleiter Konzeption Community-TV-Wien, Projektleiter Twin-City-TV Wien-Bratislava, investigativer Journalismus (Verletzung von Grundrechten, Vergabe der .eu Domains), Publikationen u. a. The European, Tabula Rasa, Huffington Post.

Ich decke auf: Justizskandal in Österreich

Bericht über das österreichische Justizministerium veröffentlicht. Verletzung des Eigentumsrechts wird gedeckt. Sechzehn Seiten über Amtsmissbrauch. Rücktritt des Justizministers wird erforderlich. Europäische Union muss eingreifen.
04/11/2017 11:26 CET

Das Ende einer Partei: Wahlen in Österreich

Sebastian Kurz wäre der ideale Kandidat für Frank Stronach gewesen. Kurz führt die ÖVP im Stil von Stronach. Es wurde verlangt, dass seine Forderungen komplett von den Gremien der Partei akzeptiert werden, wenn er die Führerschaft der Partei übernehmen soll.
21/10/2017 18:17 CEST

Ein österreichisches Modell der AfD: Die Liste Kurz

Liste Sebastian Kurz wird am Amtlichen Stimmzettel für die Nationalratswahl am 15. Oktober in der Republik Österreich stehen. Die Liste Sebastian Kurz steht an zweiter Stelle des Stimmzettels und soll die traditionelle ÖVP ersetzen, die bei den letzten Wahlen den zweiten Platz einnahm.
13/10/2017 13:05 CEST