profile image

Prof. Dr. Johanna Wanka

Bundesministerin für Bildung und Forschung, (CDU)

Bundesministerin für Bildung und Forschung. Von 2000 bis 2009 Ministerin für Wissenschaft, Forschung und Kultur in Brandenburg und von 2010 bis 2013 niedersächsische Ministerin für Wissenschaft und Kultur.

Die nächsten 10 Jahre in Wissenschaft und Forschung

Ein Blick in die Zukunft wirft spannende Fragen auf: Wie sieht die Welt in 10 Jahren aus? Wie leben wir in Ihr? Wie wollen wir dann leben? Schon heute ist klar, dass Wissenschaft und Forschung bei der Gestaltung der Zukunft eine zentrale Rolle spielen. Sie treiben die Entwicklung unserer Gesellschaft voran.
08/05/2015 09:19 CEST

Eine merkwürdige Diskussion über den Nobelpreis

Jedes Land der Welt ist glücklich über seine Nobelpreisträger. Ihre Ehrung wird als Anerkennung für ihren Wissenschaftsstandort verstanden. Umso merkwürdiger mutet die Diskussion an, ob die Vergabe des Medizin-Nobelpreises an Thomas Südhof für Deutschland ein Grund zur Zufriedenheit ist, schließlich forsche er in den USA. Ich meine: Wissenschaft kennt keine Grenzen. Die großen Menschheitsaufgaben lassen sich nicht mit Kirchturmdenken lösen.
19/10/2013 15:24 CEST