profile image

Anna Lindener

egoFM, Musikentdecker im Radio

Heutzutage kennt jeder jeden und hat eine Meinung zu allem. Das kann manchmal ganz schön laut, emotional und unübersichtlich sein. Aber so ist das halt mit Revolutionen. egoFM geht weg vom nur Markenbotschaften aussenden, sowohl onAir als auch Online.
Bei egoFM findet Musik ihren Platz, von der wir glauben, dass sie spannend ist, neu ist und den Zeitgeist widerspiegelt – gestaltet und moderiert von Journalisten, Musikern und Kennern der Szene. Ein besonderer Schwerpunkt liegt zudem auf der lokalen Musikszene in Bayern und Baden-Württemberg.
Wir berichten von Musik und ihren Machern, von kleinen Clubs und großen Hallen, in Bayern, Deutschland und überall.
Das Programm besteht aus moderierten Sendungen. Abends und in der Nacht gibt es Mitschnitte von Live-Konzerten und exklusive Mixe von lokalen und nationalen DJs. egoFM ist nicht nur mit dem Programm on Air, sondern auch im Internet dem Risiko Neues und Ungewohntes zu präsentieren, verpflichtet.
egoFM ist terrestrisch in München, Nürnberg, Würzburg, Augsburg, Regensburg und überall sonst auf www.egoFM.de zu empfangen.

egoFM im Netz

Website: egoFM.de
Facebook: https://www.facebook.com/egoFM
Twitter: https://twitter.com/egoFM
Instagram: http://instagram.com/egofm#
iPhone App: https://itunes.apple.com/app/egofm/id325663387?mt=8
Android App: https://play.google.com/store/apps/details?id=com.warptec.egofm

Lieblingstonträger: Grizzly Bear - Painted Ruins

Wer hätte gedacht, dass die vier Jungs aus dem New Yorker Stadtbezirk Brooklyn früher oder später einmal erwachsen werden? Die neue Grizzly Bear-Platte klingt auf jeden Fall ganz danach.
26/08/2017 17:30 CEST

Lieblingstonträger: Arcade Fire - Everything Now

Kann eine Band, die mit den ersten vier Alben einen derartigen Hype um sich aufgebaut hat, gar als größte Bands des Substreams gehandelt wird, mit dem fünften Werk überhaupt was richtig machen? Nope. Einzige Möglichkeit: das ganze System von vornherein kritisieren.
26/08/2017 17:24 CEST

Lieblingstonträger: Faber - Sei ein Faber im Wind

Alleine für die satte, hausgemachte Instrumentalbegleitung hätte es sich gelohnt, die Plattenpresse anzuschmeißen. Dazu kommen Texte mit einem lachenden, einem weinenden und einem zwinkernden Auge - fertig ist ein richtig starkes Debütalbum.
16/07/2017 12:38 CEST

Lieblingstonträger: Klyne - Klyne

Die Familie des trendigen Neo-R'n'B um HONNE, Harrison Brome und Fyfe erlebt mit Klyne eine signifikante Erweiterung - dass auch ihnen ein guter Hype bevorsteht beweist das niederländische Duo nun mit dem Debütalbum.
16/07/2017 12:34 CEST

Lieblingstonträger: Portugal. The Man - Woodstock

Die Welt ist ein einziger Haufen von brennendem Giftmüll gebettet auf Rattenmist - sagen zumindest Portugal. The Man. Ihre Lösung fürs Dilemma: Kauf das neue Album! Es rettet uns nicht nur alle, es ist auch noch großartig! Sagen zumindest Portugal. The Man ebenfalls.
26/06/2017 17:56 CEST

Lieblingstonträger: Kraftklub - Keine Nacht für Niemand

Die eigene Biografie ist fertig erzählt, jetzt sind Kraftklub in Berlin und wenden sich neuen Dingen zu: <em>Keine Nacht für Niemand</em> ist einerseits eine Hommage an Künstler, die die fünf Chemnitzer prägten, und andererseits eine Sammlung kleiner musikalischer Charakterstudien.
26/06/2017 17:53 CEST

Lieblingstonträger: alt-J - RELAXER

Gewaltsames Puzzeln statt Gefälligkeit: So klingt <em>RELAXER</em>, das dritte Album von alt-J. Und das ist - wie jede gute Kunstausstellung - nicht immer einfach, aber schön.
26/06/2017 17:46 CEST

Lieblingstonträger: Claire - Tides

Mit dem zweiten Album liefern die Münchner eine detaillierte Bestandsaufnahme des heutigen Elektro-Pops ab: Clever wird dieser zerlegt, reflektiert, zitiert und weitergedacht.
31/05/2017 19:43 CEST

Lieblingstonträger: Little Dragon - Season High

Das neue Album der Schweden wirkt wunderbar als Antidot zu Frust über musikalischen Einheitsbrei. Die simple Ursache: Little Dragon sind fast ignorant in ihrer Art und Weise, derzeitige Trends zu ignorieren.
31/05/2017 19:42 CEST

Lieblingstonträger: Ásgeir - Afterglow

Eine Reise nach Island kann so billig sein - lediglich um die zehn Euro und 59 Minuten muss man dafür blechen. Weitere Voraussetzungen: Gute Kopfhörer und die Fähigkeit, in Melancholie und Zartheit nicht einzugehen.
31/05/2017 19:35 CEST

Lieblingstonträger: The Kooks - The Best Of... So Far

Hesse und Buddha sind tot und damit ist auch das Folgen der Philosophie, im Hier und Jetzt zu leben, irgendwie hinfällig - super Voraussetzung für die Kooks, nach gerademal 13 Jahren Bandgeschichte ein Best Of-Album zu veröffentlichen, das einen in die glorreichen Zeiten des Indies zurückwirft.
31/05/2017 19:33 CEST

Lieblingstonträger: Marteria - Roswell

Vor acht Jahren verkaufte er 80 Tickets im Vorverkauf und drei an der Abendkasse, heute frisst ihm die Fangemeinde aus der Hand. Marteria hat allen Grund zur Gelassenheit. Und das hört man auch auf seinem neuen Album.
31/05/2017 19:29 CEST

Lieblingstonträger: Dear Reader - Day Fever

Für ihr fünftes Studioalbum hat sich die südafrikanische Künstlerin ein ganz besonderes Instrument für üppigen Klang ausgesucht: Minimalismus. Und das wirkt sich ganz schön ordentlich aufs Gemüt aus.
01/03/2017 16:15 CET

Lieblingstonträger: Bilderbuch - Magic Life

In einer Zeit, in der der Massenhumor "vong Geistigkeit her" nicht besonders strotzt, wirkt der ausgeklügelte Bilderbuch-Trash wie Balsam auf dem Hirn - und macht sogar fast noch mehr Spaß als beim letzten Album.
01/03/2017 16:07 CET

Lieblingstonträger: Justice - Woman

Lange Wartezeit, Geheimniskrämerei, Justice haben es ihren Fans nicht leicht gemacht. Doch auch Frustfans müssen anerkennen: Auf dem neuen Album ist für jeden was dabei.
04/12/2016 14:56 CET