profile image

Christian Schmidt

Bundesminister für Ernährung und Landwirtschaft

Als jüngstes von drei Kindern einer Bäckerfamilie wurde ich am 26. August 1957 in Obernzenn, Landkreis Neustadt a. d. Aisch - Bad Windsheim geboren. Dort besuchte ich auch die Grundschule. Nach dem Abitur 1976 am Steller-Gymnasium in Bad Windsheim leistete ich meinen Wehrdienst bei der 1. Gebirgsdivision. In Erlangen und Lausanne studierte ich Jura, mein Beruf ist Rechtsanwalt. Ich bin evangelisch-lutherisch und seit 1989 verheiratet. Mit meiner Frau, Dr. Ria Schmidt, habe ich zwei Töchter.

Ohne starke Dörfer kann es kein starkes Europa geben

"In Vielfalt geeint" - so lautet seit dem Jahr 2000 das Motto der Europäischen Union. Diese Vielfalt zeichnet ganz besonders unsere ländlichen Regionen aus. Sie bieten einzigartige Landschaften, Kulturen und Dörfer aber beheimaten auch eine vielfältige Wirtschaft.
10/07/2017 10:09 CEST

Zu Recht erwarten die Bürger, dass die Politik die Probleme löst

Die Krise in der Ukraine, die Entwicklungen in Griechenland, der enorme Zustrom von Flüchtlingen, all das hat auch die Menschen in meinem Wahlkreis sehr bewegt. Gerade der drastisch angestiegene Flüchtlingsstrom stellt die Gemeinden und Landkreise in meiner bayerischen Heimat vor große Herausforderungen.
11/12/2015 14:51 CET

Wie wir den Fall der Mauer feierten

Dann sah ich in der Tagesschau DDR-Regierungssprecher Günther Schabowski, der vorlas, dass DDR-Bürger sofort ausreisen könnten. Ich habe geschluckt, sofort gespürt, welche Bedeutung diese Sätze haben könnten, mich hingesetzt und erst mal geweint.
09/11/2014 08:51 CET

Kirche sollte nicht dem Fundamentalpazifismus anheimfallen!

Frau Käßmanns Positionen teile ich dezidiert nicht. Wir alle, die gleichen Geistes sind, sich aber auch der Friedfertigkeit der diesseitigen Welt verschrieben haben müssen deswegen mit ihr und ihren Gedanken respektvoll, brüderlich und schwesterlich streiten, aber wir müssen streiten.
13/08/2014 10:57 CEST