profile image

Charlotte Weiss

Mutter, Autorin

Charlotte Weiss arbeitete bis zur Adoption ihrer zwei Kinder aus Russland in der Werbung und Kommunikation unterschiedlicher Unternehmen. Nach der Adoption entschied sie sich, bis auf Weiteres sich ausschließlich der Förderung und Begleitung ihres Sohnes und ihrer Tochter zu widmen. Neben der intensiven Auseinandersetzung mit der Adoptionsliteratur organisiert sie Familientreffen, Workshops und Supervisionen für Adoptivfamilien. Seit 2015 veröffentlicht sie Kolumnen und Beiträge rund um das Thema Adoption auf charlottesadoptionsblog.com, ihrem eigenen Blog. In ihrem Buch „Anders Mutter werden - Das erste Jahr nach einer Auslandadoption“ hat Charlotte Weiss ihre Erfahrungen aus dem ersten Jahr als Adoptivfamilie aufgeschrieben und im FamArt Verlag, Mörfelden (http://www.famart.de/ratgeberliteratur/) veröffentlicht. Es ist das erste Buch auf dem deutschen Markt, das sich intensiv mit der ersten Zeit nach einer Auslandsadoption befasst.