profile image

Cemil Sahinöz

Dipl. Soziologe, Doktorand der Theologie, Integrationsbeauftragter, Familienberater, Autor, Journalist, Glücksspielsuchtberater

Cemil Sahinöz ist Dipl. Soziologe und Doktorand der Theologie. Hauptberuflich ist er als Integrationsbeauftragter und Familienberater tätig und nebenbei als Glücksspielsuchtberater, Autor und Journalist.

Mehr vom Autor gibt's auf Facebook und Twitter.

Völkermord Heute: Myanmar

Sich über Völkermorde in der Vergangenheit aufzuregen ist gut und richtig. Wichtiger ist es jedoch, Völkermorde in der Gegenwart zu sehen und sie zu stoppen.
09/09/2017 12:18 CEST

So religiös ist die Türkei wirklich

In den letzten Jahren haben in der Türkei sozialwissenschaftliche Studien zugenommen. Der gesellschaftliche Wandel in der Türkei hat auch Institutionen und Einrichtungen hervorgebracht, die diesen Wandel soziologisch untersuchen. Vor allem die Religiosität der Türken in der Türkei steht dabei im Fokus.
16/07/2017 16:37 CEST

Putsch der Falschinformationen

An dieser Stelle würde ich wie öfters Malcolm X zitieren, lasse ich aber diesmal sein. An solchen Tagen wird mir immer deutlich, wie wahr seine Worte sind. Im Zeitalter der sozialen Medien wird es sogar noch deutlicher. Was ist passiert?
21/07/2016 17:54 CEST

Spiritualität des Islams kommt zu kurz

Wenn man die Diskussionen in Deutschland rund um den Islam betrachtet, fällt sofort auf, dass man sich thematisch immer wieder in den gleichen "Rubriken" befindet. Zu oft geht es dabei um politische Themen. Auch wenn sozialwissenschaftliche Themen auf der Agenda stehen, drehen sich die Diskussionen um alte bekannte Themen, wie z.B. Integration oder Migration. Selbst dann ist die Semantik eine politische.
26/05/2016 10:34 CEST

"Der Islam gehört viel mehr zu Deutschland als die AfD"

Die AfD hat nun in ihrem Parteitag "beschlossen", dass der Islam nicht zu Deutschland gehört. Mal abgesehen davon, dass man so etwas nicht beschließen kann, sondern historische und kulturelle Fakten betrachten muss, versuchen wir der Frage nachzugehen, ob der Islam oder die AfD zu Deutschland gehören.
05/05/2016 12:45 CEST