profile image

Benjamin P. Hardy

Autor für Thrive Global

Wenn ihr jeden Morgen auf diese Angewohnheit verzichtet, spart ihr euch pro Woche über 20 Stunden

Der klassische Arbeitstag von Neun bis Fünf ist eigentlich alles andere als geeignet, um unsere Leistungsfähigkeit voll auszuschöpfen. Dieses System funktionierte vielleicht früher noch ganz gut, als die meisten Menschen hauptsächlich körperliche Arbeit leisteten. Dies hat sich mittlerweile jedoch geändert, da heutzutage die meisten Jobs aus vorwiegend geistigen Tätigkeiten bestehen.
10/05/2017 12:14 CEST