profile image

Arianna Huffington

Founder, The Huffington Post; Founder and CEO, Thrive Global

Arianna Huffington is the founder of The Huffington Post, the founder and CEO of Thrive Global, and the author of 15 books, including, most recently, Thrive and The Sleep Revolution.

HuffPost RYOT: Lights, Camera, Impact

Vom ersten Tag an hat sich die Huffington Post aller zur Verfügung stehenden Mittel bedient, um die wichtigsten und unterhaltsamsten Geschichten unserer Zeit zu erzählen. Über die Jahre haben wir mit den neusten Technologien und Plattformen, die uns zugänglich waren, experimentiert und diese mit Begeisterung angenommen.
20/04/2016 15:49 CEST

Warum wir unsere Arbeit dem Schlafrhythmus anpassen sollten

Unsere kulturell bedingte Annahme, dass Überarbeitung und Burn-out der Preis sind, den wir für unseren Erfolg zu zahlen bereit sein müssen, ist eine Hauptursache für Schlafstörungen. Sie führt zu einem Verhaltensmuster, das wir alle kennen: Wir merken, dass der Tag nicht genügend Stunden hat, und suchen nach Einsparmöglichkeiten. Und Schlaf bietet sich dafür geradezu an.
16/04/2016 11:23 CEST

Ein Weckruf: Lass das Auto stehen, wenn du müde bist

Wir alle wissen, dass es gefährlich ist zu fahren, wenn man etwas getrunken hat. Aber wie verhält es sich, wenn man müde ist? Über 60 Prozent der Amerikaner geben zu, dass sie sich mindestens einmal im vergangenen Jahr hinter das Steuer gesetzt haben, obwohl sie müde waren.
05/04/2016 16:04 CEST

Ein Kommentar zu Trump: Uns ist das Lachen vergangen

Der Kandidat, der aktuell in den Umfragen zur Nominierung der Republikaner für das Amt des US-Präsidenten als Favorit gilt, forderte vor wenigen Stunden ein "völliges und komplettes Einreiseverbot für Muslime in die USA". Natürlich geht es um Donald Trump. Jeffrey Goldberg twitterte dazu gerade: „Donald Trump ist jetzt eine unmittelbare Gefahr für die nationale Sicherheit. Er liefert Dschihadisten Munition für ihre strategische Verteufelung der USA."
08/12/2015 15:45 CET

¡Hola! aus Madrid: Die Huffington Post hat Großes vor - 2016 und darüber hinaus

Innerhalb weniger Jahre hat die HuffPost einen sehr langen Weg zurückgelegt - von der einsprachigen Ausgabe hin zu Veröffentlichungen in zehn Sprachen, von einer auf die USA fokussierten Seite hin zu einem global agierenden Medienunternehmen auf 15 Märkten. Wir haben dieses globale Wachstum dadurch erreicht, dass wir das Beste der Huffpost auf jeden neuen Markt bringen, während wir bei unserer Kern-DNA bleiben.
24/11/2015 11:42 CET

Das ist der Anfang vom Ende für Donald Trump

Im politischen Leben eines jeden US-Präsidentschaftskandidaten gibt es den Moment, an dem er die Grenzen von Recht oder Unrecht (das hängt ganz von der Perspektive ab) überschreitet. Das passiert auch jenen Kandidaten, die im Fernsehen Millionen Zuschauer anlocken und die das große Publikum brauchen wie die Luft zum Atmen.
23/09/2015 15:08 CEST

Merhaba! Die HuffPost Arabi startet

Merhaba aus London, von wo aus wir die HuffPost Arabi einführen, unsere 14. internationale Ausgabe in Partnerschaft mit Wadah Khanfar und Integral Media Strategies.
27/07/2015 08:59 CEST

Namasté: Herzlich willkommen HuffPost Indien

Herzliche Grüße aus Indien, wo wir derzeit unsere neueste internationale Ausgabe in Zusammenarbeit mit The Times of India Group und ihrem digitalen Ableger Times Internet (TIL) herausgeben.
08/12/2014 17:18 CET

Yassou aus Athen: Startschuss für die HuffPost Griechenland

Die Huffington Post hat im Laufe der letzten Jahre immer mehr Länder erobert, und stets habe ich an dieser Stelle den neuesten Zuwachs zu unseren internationalen Ausgaben vorgestellt. Aber keine dieser Ankündigungen hatte für mich persönlich eine so große Bedeutung wie die heutige.
20/11/2014 11:32 CET

Herzlichen Glückwunsch, HuffPost Deutschland!

Die HuffPost Deutschland hat Geburtstag. Im ersten Jahr ihres Bestehens hat sie viel dazu beigetragen, dass die Debatte auf der ganzen Welt immer lebhafter wird - und gezeigt, dass die Deutschen eben doch an Blogging interessiert sind.
10/10/2014 08:11 CEST

Gesunde Mitarbeiter bedeuten gesunde Bilanzen

Es gibt zunehmend Belege dafür, dass die Bilanz eines Unternehmens langfristig gesehen tatsächlich eng mit der Gesundheit seiner Angestellten zusammenhängt, und dass wir einen hohen Preis dafür bezahlen, wenn wir sie getrennt von einander betrachten.
19/09/2014 15:49 CEST

Ahn-nyong-ha-seh-yo! Vorhang auf für die HuffPost Korea

Ahn-nyong-ha-seh-yo aus Seoul. Ich bin hier für den Startschuss der HuffPost Korea und somit bereits im 11. Land, wo sich das hybride journalistische Konzept der HuffPost - eine Mischung aus traditioneller Berichterstattung und Blogbeiträgen neuer und bekannter Autoren aller Art.
28/02/2014 09:02 CET

Bem-vindo von Sao Paolo: Die Einführung der Brasil Post

Olá aus Brazilien. Wir starten die Brasil Post mit Blogs von dem Kongressabgeordneten Marcelo Freixo über die Probleme des brasilianischen Gefängnissystems; dem renommierten Journalisten Gilberto Dimenstein über die Art und Weise den Journalismus im neuen Medienzeitalter zu praktizieren; dem beliebten transgender Schriftsteller Laerte mit einem Comic darüber, wie es sich anfühlt erwachsen zu werden; der Digital-Aktivist Pablo Ortellado teilt seine Meinung mit uns darüber, warum es wichtig ist, dass Brasilien Edward Snowden politisches Asylrecht bietet; die Feministin und Unternehmerin Bianca Santana schildert ihre Erfahrungen, durch das tägliche Tragen eines Turbans; und die Journalistin Renata Rangel schreibt über ihre Entscheidung, aus der Großstadt aufs Land zu ziehen und wie 'Third Metric" ihr Leben beeinflusst.
28/01/2014 14:10 CET

Covering The World: Hallo WorldPost

Wo auch immer Sie also sind, auf dieser Welt, willkommen bei The WorldPost. Eine globale Plattform für unterschiedlichste Perspektiven und Stimmen, die Weltpolitikern ebenso wie jungen Menschen, die sonst ungehört bleiben würden, eine Bühne gibt. Mit einem Mix aus Berichterstattung vor Ort, Meinung und Analyse wird The WorldPost zur Schnittstelle für alles, von Nachrichten aus Politik und Wirtschaft zu Diskussionen über die kulturellen und künstlerischen Kräfte, die unsere immer globaler werdende Wahrnehmung formen.
22/01/2014 11:08 CET

Wir schalten ab: Sieben Tage ohne Kommunikationsgeräte

Die Feiertage stehen vor der Tür, und Cindi Leive, Mika Brzezinski und ich sind der Meinung, dass jetzt die beste Zeit ist, um abzuschalten, unsere Akkus wieder aufzuladen und uns auf das neue Jahr vorzubereiten. Das können wir am besten tun, indem wir bei all unseren Geräten einfach den Stecker ziehen. Der Lockruf (oder eher Lock-Klingelton?) der ständigen Erreichbarkeit beeinträchtigt nicht nur Menschen, die in der rund um die Uhr aktiven Medienbranche arbeiten. Riesige Datenmengen, uneingeschränkt verfügbare Informationen - das alles verursacht einen enormen Störfunk, der inneren Frieden und Erkenntnis fast unmöglich macht.
20/12/2013 09:04 CET