profile image

Alexander Kitterer

Politikwissenschaftler, Konfliktstudien, Sicherheitspolitik, Migration

Für mehr Gewalt im Fernsehen

Ulrich Ladurner fragt in der <em>ZEIT</em> nach den Grenzen der Kriegsberichterstattung und deren Überschreitung. Er sieht angesichts der Kampagne zur Eroberung Mosuls die Gefahr, dass die Live-Bilder und die dadurch entstehende Nähe allein "dunkle Emotionen" füttern. Eine Erwiderung.
27/10/2016 10:26 CEST