profile image

Alex Kahl

BROCKHAUS-Blogger

Alex Kahl wurde 1974 in Bielefeld geboren und ist seit 1992 online. Fühlt sich manchmal durchaus als Digital-Pilgrim ;) Seit 2007 arbeitet er an verschiedenen Blogs. Alex erklärt beruflich Internetzeugs, berät und unterstützt wer immer Unterstützung und Ideen in Sachen Web-Strategie benötigt. Nachdem 2012 mit Paleo-Ernährung der alternde Körper auf Vordermann gebracht wurde, folgt von Oktober 2013 bis Oktober 2014 der Kopf mit Hilfe von 24.500 Seiten Brockhaus.

Wie alles begann lest Ihr hier:

Alex Blog: http://DLimP.de
Homepage: http://alex-kahl.de

Tag 277 In der Hitze des BROCKHAUS

Morgen geht es zur Formula Student am Hockenheim-Ring. Also heißt es heute nochmal ordentlich durch den BROCKHAUS wühlen, damit ich mir beruhigt die kleinen Flitzer der Studenten anschauen kann.
03/08/2014 08:40 CEST

Tag 270 bis 275 - tränenreiche Woche ohne BROCKHAUS

Wenn ich bei Z ankomme werde ich sicherlich noch einmal einige Tränen vergießen. Diese Woche ist <strong>Zeus</strong> unser erstes und ältestes Meerschweinchen plötzlich - innerhalb von 6 Uhr morgens bis 12 Uhr Mittags - gestorben.
30/07/2014 12:10 CEST

Tag 264 Hallo Walther Rathenau im BROCKHAUS

as BROCKHAUS lesen kommt nun hoffentlich wieder in täglichen Rhythmus mit 67,5 Seiten am Tag. Morgen ist der Tag nachdem ich keine hundert Tage mehr vor mir habe. Bis Oktober noch, dann sind 24500 Seiten durchgeackert.
17/07/2014 08:36 CEST

Tag 262 WM-Finale und BROCKHAUS

Heute Abend dann endlich das WM-Finale Deutschland gegen Argentinien. Das gemeine dabei: Wir müssen morgen um 4:30 aufstehen. Ich kann mich bei einem etwaigen Anfall von Müdigkeit wieder hinlegen. Die Süße muss schuften.
14/07/2014 08:19 CEST

Tag 261 Auf in die Q des BROCKHAUS

Wochenende und weiter geht's beim BROCKHAUS-lesen. Noch 1 Tag bis zum WM-Finale. Also heute mal wacker gelesen. Morgen komme ich ja sowieso wieder zu nix ;)
13/07/2014 09:26 CEST

Tag 259 und 260 BROCKHAUS lesen bei Unwetter

in Glück, dass ich ein Notebook habe. Es gewittert gerade so UNGLAUBLICH hier, dass ich alles - wirklich ALLES an Technik aus den Steckbüchsen gezogen habe und nun so lange lese, wie es mir der Macbook Air Akku erlaubt.
13/07/2014 09:26 CEST

Tag 251 bis 255 Der Zen zieht ein im BROCKHAUS

Nein, ich bin noch nicht bei Z: Es ist schon wieder passiert. Ich bin 5 Tage lang immer nur zu kurzen Lese-Sessions gekommen. Muss heute am Sonntag viel nacharbeiten und statt 67,5 Seiten am Tag gut 300 Seiten am Stück im BROCKHAUS lesen
07/07/2014 11:00 CEST

Tag 249 und 250 - Philosophen im BROCKHAUS

Da dachte ich, nach der Horrorwoche wäre ich einigermaßen wieder auf Spur, da kommen mir Geburtstagsfeiern und Deutschland gegen Algerien in die Quere. 4.30 aufstehen, bis um 0:00 Fußball gucken, dabei um 10 Jahre altern und dann am nächsten Tag wieder um 6 Uhr raus
07/07/2014 10:59 CEST