profile image

Aida S. de Rodriguez

Autorin Elternmorphose

Wie aus unerzogenen Kindern selbstbewusste Erwachsene werden

Gute Kinder machen keine Arbeit, sind immer kooperativ und fallen im Grunde gar nicht weiter auf. Sie sagen zu allem Ja, sind einfach zu handhaben, halten den Mund, geben keine Widerworte und passen sich unserem Leben an. Diese Kinder nennen wir gut erzogen.
07/09/2017 10:16 CEST

"Mein Kind macht mich fertig!" – Wenn Eltern zu Opfern ihrer Kinder werden

Ich erlebe immer wieder Eltern, die sich als Opfer ihrer Kinder wahrnehmen. Die Eltern sind völlig verzweifelt und überfordert und wissen nicht wie sie mit ihrem Kind zurechtkommen sollen, das da haut, beißt, die Geschwister malträtiert, die Eltern mit Befehlston ansprechen, immer wieder Wutanfälle bekommen und Hauptsache dagegen zu sein scheinen. Viele Eltern fühlen sich dann als Versager.
20/07/2016 09:14 CEST

Kinder brauchen keinen Kindergarten für eine gesunde Entwicklung

Kaum ein Thema wird unter Eltern und interessierten Nicht-Eltern so polemisch und emotional diskutiert wie die Betreuung von Kleinkindern in Kindergärten. Es scheint nur zwei Seiten zu geben: Entweder bin ich für oder ich bin gegen Fremdbetreuung. Punkt.
02/07/2016 16:11 CEST