Huffpost Germany
BLOG

Eine offene Plattform für kontroverse Meinungen und aktuelle Analysen aus dem HuffPost-Gastautorennetzwerk

Elias I. Headshot

Die Sache mit der Schwerkraft...

Veröffentlicht: Aktualisiert:
GIRL SUPER HERO
Maica via Getty Images
Drucken

Da ist man mal ein paar wenige Tage daheim in Kanada, steht ein paar Sitzungen durch, ordiniert eine Geistliche und freut sich, seine Frau zu sehen - und schon ist man wieder zurück in Europa und reibt sich verwundert die Augen. Mit Abstand sieht ja, das ist altbekannt, alles immer irgendwie anders aus. Aber was in der Welt ist hier los?

Gut, dass das Wetter durchwachsen ist, geschenkt. Ist Andernorts auch nicht anders. Irgendetwas scheint hier aber mit der Schwerkraft nicht zu stimmen. Denn während am Airport von Toronto noch die meisten Mundwinkel nach oben zeigten, hingen sie am Frankfurter Flughafen erstaunlich oft herab.

Ja, zugegeben, die Welt ist in böser Unordnung und ja, Europa ist an diesem Choas wesentlich näher dran und man kann verstehen, dass sich die Menschen hier unwohl fühlen und Angst haben. Doch was auf unserem schönen, alten aber spirituell ausgetrockneten Kontinent vergessen wird, das ist die Tatsache, dass das Leben nun einmal immer irgendwie ein Chaos ist. Nicht umsonst lautet schon in der Bibel der häufigste Satz: "Fürchte Dich nicht!" Zählen Sie nach, wenn sie es nicht glauben, vergessen Sie aber die Variationen der Aussage dabei nicht.

Angst lähmt und Sorge macht unkreativ, das ist damit gemeint. Probleme sind zum Lösen da, sagte meine Großmutter immer. Das ist Ultrapragmatismus in Reinform. Doch dieser ist in der Tat biblisch und wir alle, ob gläubig oder nicht, sollten uns darauf besinnen. "Hilf Dir selbst, dann hilft Dir Gott", heißt es. Also legen wir los. Aber erst die Mundwinkel hoch. Auf geht's!

Der Autor ist der geistliche Leiter der Christian Universal Life Church.

Ihr habt auch ein spannendes Thema?
Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn ihr die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollt, schickt eure Idee an unser Blogteam unter blog@huffingtonpost.de.

Auch auf HuffPost:

Lesenswert: