Huffpost Germany
BLOG

Eine offene Plattform für kontroverse Meinungen und aktuelle Analysen aus dem HuffPost-Gastautorennetzwerk

Aras Bacho Headshot

Nach der Flucht aus Syrien: Ich wünschte, dass meine ganze Familie hier wäre

Veröffentlicht: Aktualisiert:
SYRIA FAMILY
ASSOCIATED PRESS
Drucken

Ich bin vor etwa 5 Jahren nach Deutschland gekommen und bin froh, in Deutschland zu leben, weil dieses Land mir alles bietet, was mir gefällt und ich hier sein kann, was ich sein will. Ich frage mich manchmal: Wie würde mein Leben aussehen, wenn ich immer noch in Syrien leben würde?

In Syrien gibt es seit 4 Jahren keine Schulbildung, es sind fast keine Menschen dort und es gibt auch kein Internet für internationale Kommunikation, wie Facebook oder andere soziale Netzwerke. Das bedeutet, ich wäre dort ohne jegliche Chance auf Bildung.

Keine Arbeit und auch kein Geld oder Klamotten. Mein Vater sagte vor etwa einem Monat zu mir: "Es gibt hier nur einmal im Monat Telefonate. Internet und Strom sind nur für 3 Stunden da und das Essen ist hier sehr teuer."

Und er sagte, dass er froh sei, dass unsere Familie in einem sicheren Land angekommen sei. Mein Vater wollte auch nach Deutschland kommen, aber nur er und meine Oma sind fast da, und meine Oma bekommt kein Visum, deshalb hat sie keine Chance auf eine Reise.

Pointiert und meinungsstark: Der HuffPost-WhatsApp-Newsletter

2016-07-22-1469180154-5042522-trans.png

Der einzige, der kommen kann, ist mein Vater, doch er wollte meine Oma nicht alleine im Land des Krieges lassen. Jedes mal, wenn meine Oma oder mein Vater anrufen, weinen sie während des Gesprächs. Die Lage in Syrien verschlimmert sich und ich hoffe, die beiden kommen irgendwann hierher. Noch schlimmer ist, dass Erdogan Kurden bombardiert.

Leserumfrage: Wie fandet ihr uns heute?

2016-07-11-1468249306-1333267-umfrage.jpg

Hier geht es zur Umfrage.

Ihr habt auch ein spannendes Thema?
Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn ihr die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollt, schickt eure Idee an unser Blogteam unter blog@huffingtonpost.de.

Auch auf HuffPost:

Lesenswert: