Huffpost Germany
BLOG

Eine offene Plattform für kontroverse Meinungen und aktuelle Analysen aus dem HuffPost-Gastautorennetzwerk

Aras Bacho Headshot

Kinder sollten keine Cola unter 16 Jahren trinken

Veröffentlicht: Aktualisiert:
CHILDREN COKE
Digital Vision. via Getty Images
Drucken

Kinder, die unter 16 Jahre alt sind, sollten keine Cola trinken, weil dies letztendlich ungesund ist. In Cola steckt viel Zucker und Chemie. Zucker und Chemie machen Menschen krank und übergewichtig. Ich sehe oft, dass viele Eltern ihren Kindern Cola oder Energie Drinks geben, dabei wissen sie nicht, was sie ihrem Kind damit antun.

Koffein hält die Kinder wach, Koffein steckt nicht nur in Energie Drinks, sondern auch in Cola. Die Zähne gehen kaputt, es sammelt sich viel Zucker in unserem Körper, oder führt zu Diabetes.

Es gibt auch manche, die meinen, dass light oder zero gut sei, obwohl darin Süßstoff ist . Krebserregend ist es auch noch. Das Beste, was viele Eltern machen können ist, ihren Kindern das Gute beizubringen und anstatt Cola oder sonstigem, ihnen Wasser zum Trinken geben.

Das ist viel gesünder und der Körper braucht mehr Wasser anstatt Zucker. Sport ist auch gut für die Kinder, liebe Eltern. Ich hoffe, es wird bald auch ein Gesetz für Kinder geben, dass sie das nicht trinken dürfen.

Leserumfrage: Wie fandet ihr uns heute?

2016-07-11-1468249306-1333267-umfrage.jpg

Hier geht es zur Umfrage.

Ihr habt auch ein spannendes Thema?
Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn ihr die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollt, schickt eure Idee an unser Blogteam unter blog@huffingtonpost.de.

Auch auf HuffPost:

Lesenswert: