Huffpost Germany
BLOG

Eine offene Plattform für kontroverse Meinungen und aktuelle Analysen aus dem HuffPost-Gastautorennetzwerk

Aras Bacho Headshot

Das Internet sollte sich schämen

Veröffentlicht: Aktualisiert:
CHILDREN SYRIA
ASSOCIATED PRESS
Drucken

Im Internet sind immer Skandale unterwegs, auch manche, die unwichtig sind und keinen Sinn machen.

Es gab einen vor ein paar Tagen, wegen eines gelöschten Kontos eines Superstars, den Namen will ich nicht erwähnen. Was ist den bitte wichtiger, als dass jemand sein Instagram-Konto gelöscht hat? Für die Jugendlichen heutzutage ist es ein Albtraum, besser beschrieben Weltuntergang.

Was ist wichtiger und trauriger als: Dass weltweit 72 Millionen Kinder keine Chance auf Bildung haben, dass 168 Millionen Kinder - 85 Millionen von ihnen unter unzumutbaren gefährlichen Bedienungen - arbeiten, dass Kinderarbeit schließlich unter 14 Jahren weltweit verboten ist, dass 795 Millionen Menschen weltweit nicht genug zum Essen haben.

Die Menschen sollten endlich aufwachen und zusehen, wie die anderen ihre Familie oder Freunde wegen dieser Bedingungen verloren haben. Die meisten sterben jede Minute.

In Syrien Aleppo sind 100.000 Kinder in Gefahr ohne Bildung, ohne sauberes Wasser in der Nähe. Sie werden vom Wasser vergiftet und es gibt sehr wenig Essen. Viele können sich von Gefahren nicht schützen. Es liegen noch viele weitere Leichen unter Trümmern. Niemanden Kinder: Viele von ihnen wachsen und werden ohne ihre Eltern wachsen. Traurig.

Sind all diese Sachen nicht wichtiger als Facebook, Instagram & Co.? Für jeden Tweet hätte ich 50 Cent genommen und an die Kinder der Welt jeden Monat gespendet. Das Internet manipuliert Menschen heutzutage, alle sollten aufwachen. Die Zukunft bedeutet nicht zuhause sitzen und um einen Account trauern. Die Zukunft bedeutet aufstehen, Fehlern verbessern, die Zukunft verbessern und den Menschen versorgen.

Pointiert und meinungsstark: Der HuffPost-WhatsApp-Newsletter

2016-07-22-1469180154-5042522-trans.png

Leserumfrage: Wie fandet ihr uns heute?

2016-07-11-1468249306-1333267-umfrage.jpg

Hier geht es zur Umfrage.

Ihr habt auch ein spannendes Thema?
Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn ihr die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollt, schickt eure Idee an unser Blogteam unter blog@huffingtonpost.de.

Auch auf HuffPost:

Lesenswert: