Huffpost Germany
BLOG

Eine offene Plattform für kontroverse Meinungen und aktuelle Analysen aus dem HuffPost-Gastautorennetzwerk

Aras Bacho Headshot

Flüchtlinge können nun den Führerschein auf Arabisch machen

Veröffentlicht: Aktualisiert:
MAN DRIVING CAR
Beck Diefenbach / Reuters
Drucken

Bad Salzuflen, der 14. September, es ist seit langem so, dass die ursprüngliche Sprache Deutsch ist, nun haben sich die Zeiten verändert. Flüchtlinge können nun ihren Führerschein auf Arabisch machen und es wird nicht komplizierter mit der Sprache.

Enis 23 und Amjed 19, die beiden kommen aus dem Irak und Syrien. Sie leben seit etwa 9 Monaten in Deutschland und lernen gerade in der Schule das "ABC" und die Aussprache.

Für die beiden ist es unmöglich, auf Deutsch den Führerschein zu machen, doch die beiden wollen unbedingt Auto fahren. Als die beiden erfahren haben, dass nun der Führerschein auch auf Arabisch durchgeführt werden kann, haben die sich sehr gefreut und es mit mitgeteilt.

Ich kenne die beiden vom Flohmarkt. Ein Mann hat nicht verstanden was sie sagten und ich habe anschließend mit ihnen auf Englisch besprochen worum es ging. Ich habe für die beiden eine Cola gekauft und E-Mails ausgetauscht. Bis heute haben wir Kontakt und schreiben fast jeden Tag.

In Bad Salzuflen wird im Oktober erst die arabische Version eingeführt. Das soll bedeuten, dass viele neue Migranten dann den Führerschein machen können. Integration bedeutet auch, sich in alles Deutsche zu integrieren, auch die Verkehrsschilder zu kennen.

Ich habe auch beschlossen meinen Führerschein zu machen. Aber nicht auf Arabisch, sondern nun endlich auf Deutsch.

Ich wünsche den neu angekommenen Flüchtlingen viel Erfolg bei dem, was sie machen und erreichen wollen.

Folge mir auf Fcaebook:

Leserumfrage: Wie fandet ihr uns heute?

2016-07-11-1468249306-1333267-umfrage.jpg

Hier geht es zur Umfrage.

Lesenswert:

Ihr habt auch ein spannendes Thema?
Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn ihr die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollt, schickt eure Idee an unser Blogteam unter blog@huffingtonpost.de.